Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Handreichungen zur schriftlichen Vorbereitungen und Reflexion von Unterricht © Christl Brucher.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Handreichungen zur schriftlichen Vorbereitungen und Reflexion von Unterricht © Christl Brucher."—  Präsentation transkript:

1 Handreichungen zur schriftlichen Vorbereitungen und Reflexion von Unterricht © Christl Brucher

2 Kompetenzbereich Inhalte Thema / Fragestellung Leitfragen: Warum habe ich dieses Thema / diese Fragestellung in diesem Kompetenzbereich gewählt? Welche Bedeutung hat dieses Thema / dieser Inhalt / diese Fragestellung für meine Schüler? In welchem Erfahrungskontext / Handlungskontext meiner Schüler steht dieses Thema / diese Fragestellung? © Christl Brucher

3 Thema Inhalte Bereiche Aspekte Bezüge Lebenswelt Leitfragen: Welche Bezüge hat das Thema zur Lebenswelt der Schüler? Welche Aspekte / Inhalte / Bereiche sind für die Schüler zur Erschließung dieses Themas für ihre Lebensbewältigung unverzichtbar? Sind die Inhalte bereits in die Lebenswelt der Schüler integriert oder erweitern sie diese? © Christl Brucher

4 Schüler Inhalt Leitfragen: Focus / Schüler: Was benötigen meine Schüler für eine intensive Auseinandersetzung mit dem Inhalt? Wie kann ich diesen Prozess steuern / intensivieren? Wie kann ich den Lerngegenstand aufbereiten? © Christl Brucher

5 Planung des Unterrichtsvorhabens Lehrer- persön- lichkeit Grenzen schulische Rahmen- bedingungen Methoden Möglich- keiten Intentionen Leitfragen: Warum habe ich den Lerngegenstand gerade so aufbereitet? Welche Intentionen verfolge ich damit? Medien Einbettung in einen Gesamtzu- sammenhang © Christl Brucher

6 Dokumentation des Unterrichtsvorhabens Bilder Film Beschreibungen Schülerarbeitsblätter Ergebnisse Befragung der Schüler Verlaufsskizzen Protokolle © Christl Brucher

7 Reflexion des Lehrers Reflexion der Durchführung, des Verlaufs Reflexion der Planung © Christl Brucher

8 Reflexion der Durchführung Wie ist das Unterrichtsvorhaben verlaufen? Bin ich mit der Durchführung zufrieden? In wie weit sind die Intentionen erreicht? Wo muss noch wie weitergearbeitet werden? Wo war ein Zugewinn / Lernzuwachs / eine Entwicklung der Schüler erkennbar? Wie war die Schülerbeteiligung? War eine intensive Auseinandersetzung der Schüler mit dem Inhalt möglich? Wo gab es Probleme / wo waren Änderungen nötig? Waren die schulischen Rahmenbedingungen hinderlich / förderlich für das Unterrichtsvorhaben? War das Lernarrangement hinderlich / förderlich für den Lernprozess der Schüler? © Christl Brucher

9 Reflexion der Planung Wo gab es in der Vorbereitung und Planung des Unterrichtsvorhabens Grenzen und worin hatten diese ihre Ursachen? War ich intensiv genug mit der Sache / dem Lerninhalt vertraut? Hatte ich bei der Planung immer die Sachauseinandersetzung der Schüler mit dem Lerngegenstand im Fokus? Wo gab es Probleme? Welche Leitfragen / Strukturen / Methoden / Arbeitstechniken können mir bei der Vorbereitung solcher Unterrichtsvorhaben hilfreich sein? © Christl Brucher

10 Reflexion der Lehrerrolle / Lehrerpersönlichkeit Wo gab es Reibungsprozesse zwischen mir / meiner Lehrerpersönlichkeit und der Art der Aufbereitung des Lernstoffes? Was fiel mir leicht / schwer? Über welche Kompetenzen verfüge ich / welche fehlen mir? Wie kann ich an meiner eigenen Weiterentwicklung arbeiten? Wie empfand ich den Gruppenprozess, wie ging es mir in der Arbeitsgruppe? © Christl Brucher

11 meine Entwicklung meine Schule meine Ausbildung am Seminar meinen Unterricht mich persönlich Konsequenzen für © Christl Brucher


Herunterladen ppt "Handreichungen zur schriftlichen Vorbereitungen und Reflexion von Unterricht © Christl Brucher."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen