Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

A FIS A LKIS A TKIS - Beispiel NAS-Daten in ArcGIS - Thomas Rothe Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, Dezernat Strategische Projekte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "A FIS A LKIS A TKIS - Beispiel NAS-Daten in ArcGIS - Thomas Rothe Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, Dezernat Strategische Projekte."—  Präsentation transkript:

1 A FIS A LKIS A TKIS - Beispiel NAS-Daten in ArcGIS - Thomas Rothe Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, Dezernat Strategische Projekte

2 2 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA – Für den Anwender - Workflow von NAS in ein GIS: Datenübernahme AAA-NAS in ArcGIS Zusammenspiel mit alten Basis DLM-Daten und standardisierten Kartendiensten Präsentation Lagebezugssystem, die Sache mit der verflixten 3

3 3 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA – Daten in ArcGIS – Ausblick - Aussage Firmenverbund ESRI Deutschland und con terra: aktuell: ArcGIS NAS-Reader 9.3.x - kostenfreies Add-On - NAS- Daten gemäß GeoInfoDok 5.1.1_k2 und geringer, noch nicht 6.0 Ende 1. Quartal 2010: FME-Erweiterung für ArcGIS - für NAS- Daten gemäß GeoInfoDok 6.x verfügbar Voraussetzung eine Lizenz der FME ESRI Edition ca. 2./3. Quartal 2010: ArcGIS NAS-Reader kostenfreies Add-On NAS-Daten gemäß GeoInfoDok 6.x verfügbar

4 4 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA – NAS-Daten in ArcGIS (ESRI) Voraussetzungen: Installation ArcGIS-Desktop 9.3 (9.3.1) Installation Erweiterung ArcGIS Data Interoperability keine Lizenz erforderlich für NAS, GML und WFS!! Installation ArcGIS NAS-Reader (kostenfreies Add-On)

5 5 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA – Datenübernahme mit NAS-Reader 1. NAS-Reader starten: 2. Zuweisung Datenein- und -ausgabe 3. Verlauf der Umsetzung

6 6 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe NAS-Daten AAA – Koordinaten Lagebezugssystemwechsel Potsdam Datum / Gauß-Krüger ETRS89 / UTM amtlich In Brandenburg schon seit 1996 amtlich Ostwert: Nordwert: Scriptbasierte Zuweisung des Lagebezuges mit ArcGIS-Toolbox

7 7 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA – Lagebezug zuweisen – 1 – 2. Lagebezug zuweisen

8 8 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA – Lagebezug zuweisen – 2 – Umsetzung Koordinatensystem definieren

9 9 30. November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA – Datenübernahme–Visualisieren Festlegung im ArcMap-Projekt: Auswahl der Objektarten Auswahl der Objektarten Darstellungsreihenfolge der Darstellungsreihenfolge derObjektarten mit - OK - Fertigstellen mit - OK - Fertigstellen

10 November 2009 Referent: Thomas Rothe AAA-ATKIS-Daten präsentieren


Herunterladen ppt "A FIS A LKIS A TKIS - Beispiel NAS-Daten in ArcGIS - Thomas Rothe Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, Dezernat Strategische Projekte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen