Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Michael Domina 7d III18.12.20081 Ergonomischer Arbeitsplatz Richtiges Sitzen Bild: bb-medien Ruhe am Arbeitsplatz Keine Musik beim Lernen Richtige Beleuchtung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Michael Domina 7d III18.12.20081 Ergonomischer Arbeitsplatz Richtiges Sitzen Bild: bb-medien Ruhe am Arbeitsplatz Keine Musik beim Lernen Richtige Beleuchtung."—  Präsentation transkript:

1 Michael Domina 7d III18.12.20081 Ergonomischer Arbeitsplatz Richtiges Sitzen Bild: bb-medien Ruhe am Arbeitsplatz Keine Musik beim Lernen Richtige Beleuchtung geeigneter Schreibtisch und Stuhl Nur das benötigte Arbeitsmaterial lieg am Schreibtisch Ordnung am Arbeitsplatz (Regal, Schubläden usw.)

2 Michael Domina 7d III18.12.20082 Quelle: 1a-buerowelt Themenübersicht 1.Ergonomisches Sitzen 2.Richtiges Sitzen 7.Tipps 3.Bürostuhl/Schreibtisch 4.Bildschirm/Monitor 5.Tastatur/Maus 6.Dynamisches Sitzen 8.Quiz

3 Michael Domina 7d III18.12.20083 1. Ergonomisches Sitzen Sitzen beansprucht die Wirbelsäule viel mehr als Stehen oder Gehen Um Rückenschmerzen zu vermeiden, sollten wir beim Sitzen darauf achten, dass die Wirbelsäule die natürlich gekrümmte Doppel-S-Form beibehält. Quelle: ERGO-Online Richtiges Sitzen heißt, sich den physiologischen Aspekten der Wirbelsäule anzupassen. Quelle: Laserline

4 Michael Domina 7d III18.12.20084 2. Richtiges Sitzen Quelle: ww.delta-v.de

5 Michael Domina 7d III18.12.20085 Quelle: eco-world Richtiges Sitzen Rücken- und Nackenschmerzen Falsches Sitzen verursacht häufig: müde Augen Kopfschmerzen Probleme mit Verdauungs- und Atmungsorganen

6 Michael Domina 7d III18.12.20086 Quelle: BITKOM Richtiges Sitzen 90°-Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel 90°-Winkel zwischen Ober- und Unterarm Die Kniekehlen sollten nicht den Stuhl berühren

7 Michael Domina 7d III18.12.20087 3. Bürostuhl/Schreibtisch Grafik aus BITKOM Ein guter Bürostuhl ist höhenverstellbar und hat eine flexible Lehne, die sich den Bewegungen des Nutzers anpasst. Die Rückenlehne sollte so eingestellt werden, dass der Rücken bequem gestützt wird.

8 Michael Domina 7d III18.12.20088 Grafik aus BITKOM 4. Bildschirm/Monitor Für den Monitor gilt ein Sichtabstand von mind. 50 cm (bei größeren Geräten bis zu 80 cm). Oberkante des Bildschirms sollte auf Augenhöhe oder knapp darunter sein Gerade Kopfhaltung Der Monitor sollte parallel zum Fenster stehen.

9 Michael Domina 7d III18.12.20089 Grafik aus BITKOM 5. Tastatur/Maus Die Füße sollten flach auf dem Boden oder einer Fußstütze gestellt werden. Tastatur und Maus sollte mittig aufgestellt werden. Sie sollte sich etwa auf Ellenbogenhöhe befinden.

10 Michael Domina 7d III18.12.200810 6. Dynamisches Sitzen Quelle: iaw-Uni Bremen Dynamisches Sitzen heißt, die Sitzposition möglichst häufig zu wechseln. Setze dich deshalb mal aufrecht, mal zurückgelehnt, mal nach vorne geneigt hin! Der Fußraum unter dem Schreibtisch sollte frei sein, damit die Füße problemlos bewegt werden können.

11 Michael Domina 7d III18.12.200811 7. Tipps Quelle: c2web

12 Michael Domina 7d III18.12.200812 Tipps für richtiges Sitzen beim Notebook Ergonomisch hat das Notebook den Nachteil, dass sie ein kleineres Display besitzen Tastatur und Bildschirm fest miteinander verbunden sind und die Maus in das Gerät integriert ist Beim stationären Einsatz von Notebooks wird empfohlen eine externe Tastatur eine Maus und einen externen Monitor anzuschließen.

13 Michael Domina 7d III18.12.200813 Tipps für Zwischendurch Abwechselnd alternative Sitzgelegenheiten wie Gymnastikbälle, Stehplätze verwenden (dynamisches Sitzen) Aufgaben wie telefonieren und drucken im Stehen erledigen Jede Gelegenheit zur Bewegung nutzen Entspannungsübungen für Rücken, Nacken und hintere Oberschenkelmuskulatur durchführen Stündlich mind. 5 Minuten Pause einlegen Kiefer- und Gesichtsmuskeln entspannen Quelle: sifatipp

14 Michael Domina 7d III18.12.200814 8. Quiz ! Ergänze auf den nachfolgenden Folien den Lückentext und markiere, ob die dargestellte Sitzposition richtig oder falsch ist!

15 Michael Domina 7d III18.12.200815 Quiz (1) Tisch- und Stuhlhöhe müssen so eingestellt werden, dass Ober- und Unterarme und Ober- und Unterschenkel mindestens............................................ bilden. Die Arme sollten locker auf dem.............. oder der................... aufliegen können. Quelle: Ergo-Online einen rechten Winkel Tisch Tastatur !

16 Michael Domina 7d III18.12.200816 Grafiken: Ergo-Online Grundsätzlich sollte man.................... sitzen und stark............................. Sitzen vermeiden. Quiz (2) aufrecht ! vorgebeugtes

17 Michael Domina 7d III18.12.200817 Richtiges Sitzen bedeutet oft die Haltung zu wechseln. Setze dich daher abwechselnd...................................,................................ oder...............................................hin = sogenanntes...................................Sitzen. Grafik: Ergo-Online Quiz (3) aufrecht zurückgelehntnach vorne geneigt dynamisches !

18 Michael Domina 7d III18.12.200818 Quiz (4) Was sollte beim stationären Betrieb eines Notebooks beachtet werden? Kreuze die richtige(n) Antwort(en) an! Eine externe Tastatur und eine Maus anschließen Möglichst einen externen Monitor verwenden Der aufgeklappte Bildschirm sollte etwa einen Winkel von 150 ° haben Die Beleuchtung sollte möglichst direkt von vorne kommen Was sollte beim stationären Betrieb eines Notebooks beachtet werden? Kreuze die richtige(n) Antwort(en) an! Eine externe Tastatur und eine Maus anschließen Möglichst einen externen Monitor verwenden Der aufgeklappte Bildschirm sollte etwa einen Winkel von 150 ° haben Die Beleuchtung sollte möglichst direkt von vorne kommen X X

19 Michael Domina 7d III18.12.200819 E N D E

20 Michael Domina 7d III18.12.200820 H a n d o u t

21 Michael Domina 7d III18.12.200821 Quiz (1) Tisch- und Stuhlhöhe müssen so eingestellt werden, dass Ober- und Unterarme und Ober- und Unterschenkel mindestens............................................ bilden. Die Arme sollten locker auf dem.............. oder der................... aufliegen können. Quelle: Ergo-Online

22 Michael Domina 7d III18.12.200822 Grafiken: Ergo-Online Grundsätzlich sollte man.................... sitzen und stark............................. Sitzen vermeiden. Quiz (2)

23 Michael Domina 7d III18.12.200823 Richtiges Sitzen bedeutet oft die Haltung zu wechseln. Setze dich daher abwechselnd...................................,................................ oder...............................................hin = sogenanntes...................................Sitzen. Grafik: Ergo-Online Quiz (3)

24 Michael Domina 7d III18.12.200824 Was sollte beim stationären Betrieb eines Notebooks beachtet werden? Kreuze die richtige(n) Antwort(en) an! Quiz (4) Eine externe Tastatur und eine Maus anschließen Möglichst einen externen Monitor verwenden Der aufgeklappte Bildschirm sollte etwa einen Winkel von 150 ° haben Die Beleuchtung sollte möglichst direkt von vorne kommen


Herunterladen ppt "Michael Domina 7d III18.12.20081 Ergonomischer Arbeitsplatz Richtiges Sitzen Bild: bb-medien Ruhe am Arbeitsplatz Keine Musik beim Lernen Richtige Beleuchtung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen