Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ProVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Projektmanagement im Rahmen des Landesprogramms Weltoffenes Sachsen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ProVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Projektmanagement im Rahmen des Landesprogramms Weltoffenes Sachsen."—  Präsentation transkript:

1 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Projektmanagement im Rahmen des Landesprogramms Weltoffenes Sachsen Zielfindung und Zielbestimmung © proVal 2007

2 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Ein Ziel ist ein in der Zukunft liegender angestrebter Zustand Ziele werden vor dem Hintergrund von Werten festgelegt und bezeichnen etwas Erstrebenswertes Ziele enthalten eine Selbstverpflichtung Wenn sich die Projektbeteiligten in den Zielen wiederfinden, dann setzen Ziele Ideen und Energie frei und bündeln zur Verfügung stehende Kräfte und Ressourcen Ziele zu haben, hilft bei vielen Projektentscheidungen Ziele geben Sicherheit, in Projekten auf der Spur zu bleiben Auch das teilweise Erreichen von wichtigen Zielen kann als Erfolg verbucht werden

3 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Ziele sollten positiv formuliert sein Positive Zielformulierungen lenken die Aufmerksamkeit auf die Lösung eines Problems (SOLL-Zustand) Positive Zielformulierungen haben eine große Anziehungskraft auf unterschiedliche Personen, setzen schöpferische Kräfte frei und motivieren Positive Zielformulierungen fördern die Integration unterschiedlicher Aktivitäten und erleichtern die Zusammenarbeit mit anderen Initiativen Negative Zielformulierungen werden auch Vermeidungsziele genannt Negative Zielformulierungen lenken die Aufmerksamkeit auf das Problem (IST-Zustand) und nicht auf die Lösung Negative Zielformulierungen fördern eher die Zusammenarbeit von Problemexperten und Problemspezialisten Negative Zielformulierungen können die Zusammenarbeit mit anderen Projekten und Initiativen erschweren Zielorientierung heißt Lösungsorientierung

4 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Leitziel Mittlerziele Handlungsziele Problem/Ursache 1 Problem/Ursache 3 Problem/Ursache 4 Problem/Ursache 2 IST-Zustand

5 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Leitziel Mittlerziel Handlungsziel Mit welchen anderen Handlungs-, Mittlerzielen könnte ich das jeweils übergeordnete Ziel erreichen? Das dreigegliederte Zielsystem

6 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation dauerhaft gelten, weil grundlegende Wertentscheidungen einfließen den Auftrag des Projekts deutlich zum Ausdruck bringen attraktiv sein, eine hohe Akzeptanz und ein positives Image schaffen eine Herausforderung sein positive besetzte Bilder vom erstrebten Zustand auslösen Ideen dazu auslösen, welche konkreten Schritte erforderlich sind prägnant, leicht verständlich und eingängig formuliert sein glaubhaft sein Spielraum für individuelle Ausgestaltung lassen widerspruchsfrei sein, wenn mehrere Leitziele formuliert werden Leitziele sollen nach innen und außen kommunizieren, wofür das Projekt steht Checkliste zur Formulierung von Leitzielen – Leitziele sollten...

7 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Bestandteile der Leitziele konkretisieren wichtige Problemursachen und Annahmen über die Zielgruppe, den Kontext und die verfügbaren Ressourcen einbeziehen eine positiv besetzte Herausforderung darstellen Akzeptanz bei Zielgruppe, Träger, Fachleuten, Geldgebern finden realistisch und zumindest teilweise erreichbar sein Ideen dazu auslösen, wie Handlungsziele aussehen könnten prägnant, leicht verständlich und eingängig formuliert sein Spielraum für verschiedene Handlungsziele lassen widerspruchsfrei sein Mittlerziele benennen die wesentlichen Aspekte der Aufgabe Checkliste zur Formulierung von Mittlerzielen – Mittlerziele sollten...

8 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation smart sein ( engl. für pfiffig ) – d.h. s pezifisch (ein konkretes Teilziel ist angegeben), m essbar, a kzeptabel (ein Minimalkonsens darüber, dass das Ziel verfolgt werden soll), r ealistisch (das Ziel ist unter den gegebenen Rahmenbedingungen erreichbar) und t erminiert (ein Zeitpunkt für die voraussichtliche Zielerreichung ist angegeben auf Besonderheiten der Zielgruppe reagieren Mittlerziele umsetzen positiv formuliert sein eine (nicht zu große!) Herausforderung darstellen möglichst wenig Spielraum lassen eindeutig formuliert sein, so dass ein Kollege/eine Kollegin dasselbe darunter versteht Handlungsziele richten die alttägliche Praxis aus Checkliste zur Formulierung von Handlungszielen – Handlungsziele sollten...

9 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Die Perspektive wechseln, indem man die Thematik aus der Sicht eines Freundes, eines Jugendlichen, des Geldgebers, eines Skeptikers etc. anschaut. Die Rahmenbedingungen verändern Was wäre, wenn doppelt/halb soviel Geld zur Verfügung stünde? Konsequenzen durchspielen Was würde passieren, wenn wir dieses Ziel nicht verfolgten? Was würde es bedeuten, wenn das Ziel erreicht wäre? Methoden zum Finden von Handlungszielen

10 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Mit wem müssen Ziele ausgehandelt und diskutiert werden? Wie werden die Ziele bekannt und sichtbar gemacht? Wie wird die Erinnerung an die Ziele wach gehalten? Wer überprüft, ob in dem Projekt die Umsetzung von Leit- und Mittlerzielen tatsächlich erfolgt? Werden nach einiger Zeit tatsächlich noch die vereinbarten Ziele verfolgt oder ist es unter der Hand zu einer Zielverschiebung gekommen? Einige Fragen im Zusammenhang mit Zielen

11 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Ein Satz, d.h. ein Hauptsatz und maximal ein Nebensatz Den Zielzustand positiv formulieren Den Zielzustand in der Gegenwartsform ausdrücken Mit dem Subjekt beginnen Verb im Aktiv Feinziele smart formulieren Ziele zunächst mit Blick auf die Wirkungen bei der Zielgruppe formulieren (Outcome-Ziele; Wirkungsziele) Kurze Grammatik der Zielformulierens

12 proVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Haben Sie hierzu Fragen?


Herunterladen ppt "ProVal - Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Analyse, Beratung und Evaluation Projektmanagement im Rahmen des Landesprogramms Weltoffenes Sachsen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen