Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.tsh-hessen.de Präsentationstechniken II Der Erfolg einer Präsentation sachliche / fachliche Kompetenz innere Einstellung / Persönlichkeit Systematik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.tsh-hessen.de Präsentationstechniken II Der Erfolg einer Präsentation sachliche / fachliche Kompetenz innere Einstellung / Persönlichkeit Systematik."—  Präsentation transkript:

1 Präsentationstechniken II Der Erfolg einer Präsentation sachliche / fachliche Kompetenz innere Einstellung / Persönlichkeit Systematik und Aufbau Wirkungsmittel Umgang mit der Gruppe

2 Präsentationstechniken II Präsentation - wozu eigentlich? Den Kollegenkreis über die neusten Umsatzzalen zu informieren, den / die Kunden vom Nutzen eines Angebotes zu überzeugen, den Vorgesetzten zur Fortsetzung des Projektes X zu motivieren.

3 Präsentationstechniken II Vorbereitung einer Präsentation Eine gründliche Vorbereitung bringt: ein Mehr an Informationen, Detailkenntnissen,... mehr persönliche Klarheit die Möglichkeit zu gezielter Visualisierung die Chance für einen störungsfreien organisatorischen Ablauf, die Aufbereitung von Material für den Bedarfsfall größere persönliche Sicherheit im Auftreten

4 Präsentationstechniken II Vorbereitung einer Präsentation Was gehört zu einer sinnvollen Vorbereitung? Thema, Ziel, Zielgruppe, Inhalt, Ablauf und Organisation

5 Präsentationstechniken II Vorbereitung auf Thema und Ziel Vorbereitung auf die Zielgruppe Wer soll bzw. muß dabei sein? Wie groß soll die Gruppe sein? Gibt es Gemeinsamkeiten, die die Zielgruppe kennzeichnen Welches Interesse könnte der einzelne Teilnehmer haben, zur Veranstaltung zu kommen?

6 Präsentationstechniken II Inhaltliche Vorbereitung Stoff sammeln und selektieren Auswahl der für die Präsentation in Frage kommenden Inhalte Komprimieren Reduzieren der ausgewählten Inhalte auf das Wesentliche Visualisieren Darstellen der Inhalte für die Präsentation

7 Präsentationstechniken II

8 Präsentationstechniken II Vorbereitung des Ablaufs Anlaß Thema und Ziel der Veranstaltung Hauptgliederungspunkte der Präsentation mit Nennung der Präsentatoren (bei mehreren) Zeitlicher Ablauf mit Nennung der Pausen und Bekanntgabe des Verpflegungsplans ggf. Teilnehmer-Unterlagen ankündigen

9 Präsentationstechniken II

10 Präsentationstechniken II Hauptteil Fragen stellen (den Stoff durch Fragen gliedern), Abwechslung in den Medien bieten, Stoff in kurze Präsentationsabschnitte gliedern und Pausen einlegen, wirkungsvolle Visualisierung Einsatz mehrerer Präsentatoren (Zweier-Team), Visualisierung während der Präsentation.

11 Präsentationstechniken II Hauptteil entsprechende Plakate vollständig vorab visualisieren und / oder die Plakate nur zum Teil visualisieren, um sie dann in der Präsentation zu ergänzen, und / oder sich überlegen, wie Sie die Visualisierung kolplett während der Veranstaltung erstellen können.

12 ZieleInhalteMethode/Me dien Zeit

13 Schluß -kurze Zusammen- fassung -Ausblick -Weiteres Vorgehen -Behalten steigern -Neugierde erhalten -Zum Handeln anregen, einbeziehen

14 Diskussion Welche Eröffnungsfrage man stellen wird, Welche Aussagen kommen könnten und von wem, Welche Argumente und Erwiderungen hilfreich sein könnten ( falls geeignet, Pro- und Contra- Argumente sammeln).

15 Wie viel Zeit Sie für eine Diskussion einräumen wollen und/oder können Wer zu Ihrer Entlastung die Diskussionsleitung übernehmen könnte Mit welchen Worten Sie die Diskussion eröffnen und gegebenenfalls den Diskussionsleiter vorstellen Mit welchen Argumenten bzw. Einwänden Sie rechnen müssen und wie Sie ihnen begegnen können

16 Fahrplan für ein 3-Tage-Seminar (Bewerbungstraining) Wie bewerbe ich mich richtig ZieleInhalteMethode/M edien Zeit Einleitung gegenseitiges kennen lernen Spielregeln verabreden Vorstellung Trainer/ Teilnehmer Feedback regeln Chart Unsere Gruppe Arbeits- buch

17 ZieleInhalteMethode/ Medien Zeit Erwartungen offen legen Orientierung geben Welche Erwartungen Ziele besprechen, Fahrplan erläutern, Hausaufgabe durchgehen Chart 2X Flip Arbeitsbuch50Min +10 Min

18 ZieleInhaltMethode/ Medien Zeit Hauptteil 1.Auseinander- setzung mit der eigenen Person erreichen, um Voraussetzung für zielorientierte Bewerbung zu schaffen Studienabschluss Meine eigene Einschätzung Meine Zielsetzung Ich stelle mich vor Gruppenarbeit Präsentation Einzelarbeit (Arbeitsbuch) Einzelarbeit (Arbeitsbuch) Pers. Kurzprä- sentation 60Min Pro TN 15 Min

19 ZieleInhaltMethode/ Medien Zeit 2.Sensibilisierung für die Notwendigkeit von Informationen erreichen Den Bewerbungs- prozeß transparent machen Verschiedene Bewerbungswege erarbeiten Mein Informations- verhalten Informations-quellen Ablauf der üblichen Bewerbung Fluktuationskosten Alternative Bewerbungswege Arbeitsbuch Flip/Zuruf Charts Folien (2X) Gruppen- Arbeit mit Präsentation 20Min 10Min 60Min

20 ZieleInhalteMethode/ Medien Zeit 3.Den Stellenwert von Bewerbungsunter- lagen erkennen Formale Kriterien und Standards kennenlernen Was gehört zu Bewerbuns- unterlagen Die äußere Form Der tabellarische Lebenslauf Das Ausschreiben Zeugnisse und Zeugnisanalyse Geheim – Code Arbeitsbuch Flip Flip/Folie Arbeitsbuch 4 Std.

21 ZieleInhalteMethode/ Medien Zeit Stellenausschreibung und Bewerbungs- unterlagen im Zusammenhang erkennen Anforderungsprof il Qualifikationspro fil Muster 1,5Std Bewerbungsunter-lagen analysieren können Gruppenarbeit Unterlagenanalyse Die eigenen Bewer- bungsunterlagen persönlichkeits-gerecht erarbeiten Gruppenarbeit eigene Be-werbungs- unterlagen analysieren und überarbeiten 3Std

22 ZieleInhalteMethode/ Medien Zeit 4.Die Mechanismen des Bewerbungs-gesprächs kennen Bewerbungssituation trainieren Eigene Verhaltens-weisen kennen Grundlagen der Kommunikation Fragen des Personalleiters Fragen des Bewerbers Gesprächs- vorbereitung Gespräche Gesprächsnach- bereitung Arbeitsbuch Einzelarbeit Video Gruppen- diskussion 1Tag

23 ZieleInhalteMethoden/ Medien Zeit Schluss Weitere Aus- wahlverfahren kennen lernen Offene Punkte klären Erfüllung der Er- wartungshaltung prüfen AC´s Graphologisches Gutachten Tests Zeitungs-berichte Arbeitsbuch Charts Erwartungen 3Std


Herunterladen ppt "Www.tsh-hessen.de Präsentationstechniken II Der Erfolg einer Präsentation sachliche / fachliche Kompetenz innere Einstellung / Persönlichkeit Systematik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen