Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 1 Präsentation von Arbeitsergebnissen n Möglichkeiten n Prinzipien n Konzepte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 1 Präsentation von Arbeitsergebnissen n Möglichkeiten n Prinzipien n Konzepte."—  Präsentation transkript:

1 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 1 Präsentation von Arbeitsergebnissen n Möglichkeiten n Prinzipien n Konzepte

2 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 2 Technische Möglichkeiten n Tageslichtprojektor n Diaprojektor n Beamer n Flip-chart n Wandtafel n Pinnwand

3 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 3 Präsentationsablauf n Vorbereitung u Ziele klar erkennen u Wahl geeigneter Hilfsmittel n Vor der Präsentation u Technik überprüfen u Platz schaffen n Während der Präsentation u Blickkontakt mit Publikum halten u Projektionsfläche freimachen u mit Zeiger oder Laser Pointer auf Leinwand deuten u Präsentationszeit einer Folie: 2-3 Minuten

4 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 4 n Einleitung: 15% n Hauptteil: 75% n Schlussteil: 10% n Schlussapell(optional) Aufbau einer Präsentation

5 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 5 Prinzipien bei der Präsentation n Sachlicher Inhalt u vom Überblick ins Detail u vom Einfachen zum Komplexen u vom Bekannten zum Unbekannten n Gestaltung und Visualisierung u Kernaussagen u Kernaussagen hervorheben u auf richtige Gewichtung achten(Titel und Inhaltsbereich) u durch Bilder die Aufmerksamkeit steuern

6 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 6 Information sichtbar präsentieren Jeder hat für sich schon mal festgestellt, dass er Informationen entweder besser mit dem Gehör oder aber mit den Augen aufnehmen kann, und dass es Leute gibt, denen es andersheerum geht. Die Konsequenz sollte also sein dass man Informationen sowohl akustisch wie auch visuell anbietet.

7 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 7 Information sichtbar präsentieren

8 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 8 Hilfsmittel n Manuskript erstellen mit: u Kernaussagen u Begründungen u Hintergrundinformationen n Einleitungs- und Schlusssatz ausformulieren n Regieanweisungen ins Skript aufnehmen wie: u langsamer sprechen u Pause machen

9 Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 9 Zusammenfassung n Möglichkeiten Overhead-, Diaprojektor Flip-chart, Wandtafel, Pinnwand n Prinzipien Interesse der Zuhörer wachhalten Knapp und prägnant sein Wiedererkennungsmuster schaffen Wichtiges und Neues hervorheben Klares und konsistentes Layout verwenden n Konzepte Roter Faden Flut von Grafiken vermeiden Die Mittel den Bedürfnissen anpassen


Herunterladen ppt "Zurück zur ersten Seite Projekt Airbag 1 Präsentation von Arbeitsergebnissen n Möglichkeiten n Prinzipien n Konzepte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen