Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sascha Marc Schmeling DMM ProfiLab V1.0 im Schulgebrauch Lehrerfortbildung „Low-Cost-Experimentieren im Bereich der elektronischen Meßtechnik“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sascha Marc Schmeling DMM ProfiLab V1.0 im Schulgebrauch Lehrerfortbildung „Low-Cost-Experimentieren im Bereich der elektronischen Meßtechnik“"—  Präsentation transkript:

1 Sascha Marc Schmeling DMM ProfiLab V1.0 im Schulgebrauch Lehrerfortbildung „Low-Cost-Experimentieren im Bereich der elektronischen Meßtechnik“

2 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling2 Möglichkeiten n große Darstellung von Meßwerten auf dem Monitor – ohne Demonstrationsmultimeter –simultane Darstellung mehrerer Werte –sofortige Umrechnung/Anpassung n Langzeitmessungen –mit grafischer Darstellung –in Tabellenform n einfache Handhabung –grafische Programmierung –weitgehende Kompatibilität der Schnittstellen

3 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling3 Einfach: Multimeter auf dem Schirm

4 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling4 Verschiedene Anzeigemöglichkeiten

5 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling5 Verschiedene Anzeigemöglichkeiten n einfache Symbolik –vgl. Schaltpläne –Leitungsführung –Verknüpfung mit Anzeige leicht herzustellen n übersichtliche Anordnung sehr empfehlenswert

6 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling6 Zeitmessung und -anzeige n Taktgeber (n·100ms) n Monoflop (n·50ms) n Stoppuhr –Auflösung 0,1s –Analogausgang vorhanden (1s  1V) n Schaltuhr –programmierbar

7 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling7 Beispiel zum Einsatz der Schaltuhr n Meßwertaufnahme –zu einer einstellbaren Zeit –während einer einstellbaren Zeitdauer –in bis zu vier Kanälen

8 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling8 Analoge Funktionen n Trigger (einstellbare Schwelle) n Relais (Umschalter) n „Sample & Hold“ –analoger Meßwertspeicher n Vergleicher –vergleicht zwei analoge Werte –drei mögliche Ergebnisse digital auslesbar

9 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling9 Anwendungsbeispiel n automatisierte Anzeige von Minimal- und Maximalwerten n Ausgabe auf y-t-Schreiber möglich

10 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling10 Einsatz von Formeln Beispiel Sinusgenerator A = E1·sin(E0 · E1)

11 10.11.1999 Sascha Marc Schmeling11 Pro und Contra n fast alle Digitalmultimeter mit RS232-Schnittstelle werden unterstützt n ab DM 100,-- gibt es geeignete Geräte n Großanzeige bei vorhandenem PC für { "@context": "http://schema.org", "@type": "ImageObject", "contentUrl": "http://images.slideplayer.org/15/4835257/slides/slide_11.jpg", "name": "10.11.1999 Sascha Marc Schmeling11 Pro und Contra n fast alle Digitalmultimeter mit RS232-Schnittstelle werden unterstützt n ab DM 100,-- gibt es geeignete Geräte n Großanzeige bei vorhandenem PC für


Herunterladen ppt "Sascha Marc Schmeling DMM ProfiLab V1.0 im Schulgebrauch Lehrerfortbildung „Low-Cost-Experimentieren im Bereich der elektronischen Meßtechnik“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen