Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Automatische Zugführung Weichenstellung Stellen der Weichen anhand der vorgegeben Route des Bedieners Stoppt den zweiten komplementärlaufenden Zug, um.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Automatische Zugführung Weichenstellung Stellen der Weichen anhand der vorgegeben Route des Bedieners Stoppt den zweiten komplementärlaufenden Zug, um."—  Präsentation transkript:

1 1 Automatische Zugführung Weichenstellung Stellen der Weichen anhand der vorgegeben Route des Bedieners Stoppt den zweiten komplementärlaufenden Zug, um eine Kollision zu verhindern Regelt komplementäre Weichenstellung mit Hilfe einer Gleisfreimeldung Weichenstellung Gleisfreimeldung Nebengleis (Stoppgleis) Hauptgleis (Stoppgleis)

2 2 Automatische Zugführung Weichenstellung Stoppgleise: Jeweils ein Relais, um Stromversorgung der Stoppgleise ein-/auszuschalten. Weichen: Vier Relais schalten die vier Spulen der Weichen. Relais per 7406 Porttreiber angesteuert

3 3 Automatische Zugführung Gleisfreimeldung +5V 4,7 kΩ FW Gemessene Spannung Fotowiderstand Gleisfreimeldung mit Fotowiderstand realisiert Unterschiedliche Beleuchtung entspricht unterschiedlichen Widerstand

4 4 Automatische Zugführung Gleisfreimeldung Software A/D Wandlung der gemessene analogen Spannung in digitalen Wert Vergleich mit Referenzwert: Aktuelle Spannung < Referenzwert = Gleisfreigabe Gleisfreigabe: Vergleich mit zuvor gewandeltem Wert Zuvor Wert > Referenzwert = Weiche 2 stellen Speichern der Spannungen im internen, indirektadressierbaren RAM-Speicher (über R0) Vorgegebene Frequenz (Timer1) steuert A/D Wandlung

5 5 Automatische Zugführung Weichenstellung Software Vier Unterprogramme für vier unterschiedlichen Weichenstellungen Speichern der Weichenstellung im internen, indirektadressierbaren RAM-Speicher (über R0) Zwei Unterprogramme schalten die Stromversorgung der Stoppgleise ein-/aus Dauer des Einschalten der Relais mit Timer 0


Herunterladen ppt "1 Automatische Zugführung Weichenstellung Stellen der Weichen anhand der vorgegeben Route des Bedieners Stoppt den zweiten komplementärlaufenden Zug, um."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen