Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management 2009-2011 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management 2009-2011 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften."—  Präsentation transkript:

1 „M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 1 Personalleasing / Leiharbeit aus Sicht der Mitarbeiter Gruppe 2B: M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Wittmann, F. Welz HR Management Gruppenarbeit 2B

2 „M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 2 Mitarbeitertypen Festangestellter Leiharbeiter mit Ziel 'Job überhaupt' Leiharbeiter mit Ziel Festanstellung Leiharbeiter High-Talent

3 „M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 3 „Personalleasing aus Sicht des Leiharbeiters 'High-Talent'“ + Unabhängigkeit ohne Verwaltungsaufwand + Abwechslung / Erfahrungserweiterung + bleibt an aktuellen Themen dran + weniger von Hierarchiekämpfen betroffen + höheres Gehalt als in der Festanstellung - Risiko bei schlechter Konjunktur - bei Ausfall, Verlust d. aktuellen Wissensstandes Leiharbeiter High-Talent + Jobsuche erledigt Leiharbeitsfirma - Ablehnung Jobs nur bedingt möglich

4 „M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 4 „Personalleasing aus Sicht des Leiharbeiters 'Ziel Festanst.'“ + bleibt am Arbeitsmarkt + Zugang zu Arbeitgebern (evtl. Chance zu Festanstellung) - Ziel wird nicht erfüllt, bleibt jahrelang in Leiharbeit (Motivation?) - geringeres Gehalt / Urlaubsanspruch / sonst. Bezüge Leiharbeiter mit Ziel Festanstellung - leidet evtl. unter Ausschluß aus Firmengemeinschaft - Gefahr d. Missbrauchs

5 „M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 5 „Personalleasing aus Sicht des Leiharbeiters 'Job überhaupt'“ + bleibt am Arbeitsmarkt + war arbeitslos, hat jetzt einen Job - geringeres Gehalt (deckt evtl. nicht Einkommen) - Ausschluss aus Firmengemeinschaft (evtl. egal) Leiharbeiter mit Ziel 'Job überhaupt' + Existenzminimum durch Hartz IV abgesichert - Gefahr d. Missbrauchs / 'akzeptiere jeden Job/ jede Bedingung' + Jobsuche erledigt Leiharbeitsfirma

6 „M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 6 „Personalleasing aus Sicht des Festangestellten" + Privilegierter in 2- Klassen-Gesellschaft + Leiharbeiter sichern eigenen Job - Gehaltsdruck - Bedrohung ersetzt zu werden Festangestellter - enger Horizont + höheres Gehalt / Urlaubsanspruch / sonst. Bezüge

7 „M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 7 „Handlungsempfehlung & Fazit“ Politik: Abbau Zwei-Klassen-Gesellschaft Einschränkung Macht der Leiharbeitsfirmen (Probezeitverlängerung?) Bezahlung nach Leistungsprinzip (nicht nach Betriebszugehörigkeit) Einzelner: Individuum als Unternehmer der eigenen Arbeitskraft Bildungsniveau erhöhen (intrinsische Motivation) Weg von Vorstellung 'lebenslanger Job'-Denken Situationen sind individuell zu beurteilen, i.d.R. überwiegen Nachteile für Leiharbeiter


Herunterladen ppt "„M. Metzger, C. Pestel, E. Richter, M. Stricker, V. Vittmann, F. Welz, “ „HR Management“ © MBA Business Management 2009-2011 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen