Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Geschäftsprozessanalyse als Mittel der Anforderungsdefinition Datum: 21.01.2015 Vortrag von: Bernd.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Geschäftsprozessanalyse als Mittel der Anforderungsdefinition Datum: 21.01.2015 Vortrag von: Bernd."—  Präsentation transkript:

1 1 Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Geschäftsprozessanalyse als Mittel der Anforderungsdefinition Datum: Vortrag von: Bernd Ziegenbalg, Stadt Leipzig

2 Stadt Leipzig -2Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Inhalt 1.Rahmenbedingungen und Ausgangslage 2.Projektaufbau und Herangehensweise 3.Darstellung der Prozesse 4.Ableitung der Anforderungen Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen

3 Stadt Leipzig - Rahmenbedingungen und Ausgangslage 3Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen

4 Stadt Leipzig -4Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Planung der Neukonzipierung der IT Verfahrenslandschaft Beschaffung eines Integrierten Personalmanagementsystems (iPMS) Ermittlung der ablauforganisa- torischen Voraussetzungen in Vorbereitung Ermittlung der ablauforganisa- torischen Voraussetzungen in Vorbereitung Prozessbetrachtung im Personalamt und in der Stellenwirtschaft DA Identifizierung der Geschäftsprozesse, welche durch eine integrierte Personalmanagementsoftware automatisiert, vereinfacht bzw. zusammengeführt werden sollen, Aufzeigen möglicher Optimierungspotenziale, Entwicklung von Soll-Prozessen und Definition grundlegender Anforderungen für die Leistungsbeschreibung zur Softwarebeschaffung. Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen Rahmenbedingungen und Ausgangslage

5 Stadt Leipzig - Projektaufbau und Herangehensweise 5Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen Projektkonzipierung  Systematik in den einzelnen Teilprojekten AuftaktIST-AufnahmeIST-Analyse SOLL- Vorschläge Dokumentation/ Bericht  Gliederung anhand der bestehenden Abteilungsstrukturen  Teilprojekt Personalwirtschaft  Teilprojekt Soziale Angelegenheiten/ Soz. Betreuung  Teilprojekt Personalabrechnung  Teilprojekt Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung  Teilprojekt Stellenwirtschaft  Teilprojekt Schnittstellen  Gliederung anhand der bestehenden Abteilungsstrukturen  Teilprojekt Personalwirtschaft  Teilprojekt Soziale Angelegenheiten/ Soz. Betreuung  Teilprojekt Personalabrechnung  Teilprojekt Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung  Teilprojekt Stellenwirtschaft  Teilprojekt Schnittstellen

6 Stadt Leipzig - Projektaufbau und Herangehensweise 6Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen Auftaktveranstaltung Projektkonzipierung IST-Erhebung von Prozessen, Schnittstellen und Standards  Interviews  Einzel- und Gruppeninterviews  Abteilungsübergreifende Interviews (Schnittstellen)  Interviews  Einzel- und Gruppeninterviews  Abteilungsübergreifende Interviews (Schnittstellen)  Inhalt  Arbeitsabläufe (Auslöser, Ergebnis, Häufigkeit, Ablaufs)  Schnittstellen  Verwendete Software  Stärken/Schwächen des jetzigen Ablauf/Verfahrens  Inhalt  Arbeitsabläufe (Auslöser, Ergebnis, Häufigkeit, Ablaufs)  Schnittstellen  Verwendete Software  Stärken/Schwächen des jetzigen Ablauf/Verfahrens

7 Stadt Leipzig - Projektaufbau und Herangehensweise 7Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen Entwicklung von SOLL-Vorschlägen zur Optimierung IST-Erhebung von Prozessen, Schnittstellen und Standards Dokumentation und Bericht Analyse der Prozesse, Schnittstellen und Standards  Relevanz der Prozesse bewerten  Analyse der Prozesse nach  Vereinfachung  Reduzierung von Schnittstellen  Standardisierung  Zuständigkeiten  Relevanz der Prozesse bewerten  Analyse der Prozesse nach  Vereinfachung  Reduzierung von Schnittstellen  Standardisierung  Zuständigkeiten  Analyse der IT-Verfahren Projektaufbau und Herangehensweise

8 Stadt Leipzig - Darstellung der Prozesse 8Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen Rolle Verwendete Software Dokumente Tätigkeit klassifiziert Teilprozess PSB Antrag prüfen OpenOffice 2

9 Stadt Leipzig - Darstellung der Prozesse 9Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen

10 Stadt Leipzig - Darstellung der Prozesse 10Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen IST Prozess SOLL Prozess Darstellung der Prozesse

11 Stadt Leipzig - Vergabe Exakte(-re) Beschreibung von: Schnittstellen Funktionalen Anforderungen Nichtfunktionalen Anforderungen Exakte(-re) Beschreibung von: Schnittstellen Funktionalen Anforderungen Nichtfunktionalen Anforderungen iPMS konnte konkret von anderen IT-Systemen abgegrenzt werden Ableitung der Anforderungen 11Hauptamt, Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Rahmenbedingungen und Ausgangslage Projektaufbau und Herangehensweise Darstellung der ProzesseAbleitung der Anforderungen Organisatorische Potenziale werden erkannt und können klassifiziert werden: Organisation/Umsetzung Vor iPMS umzusetzen Unabhängig von iPMS Mit iPMS umzusetzen Idee: Prozessdarstellungen sind Teil der Ausschreibungsunterlagen Ableitung der Anforderungen

12 12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

13 13 Dezernat I, Hauptamt, Abteilung Organisation und Dienste Bernd Ziegenbalg Organisator Leipzig Tel.:+49 (341)


Herunterladen ppt "1 Unterstützung der Softwarebeschaffung durch Prozesse Geschäftsprozessanalyse als Mittel der Anforderungsdefinition Datum: 21.01.2015 Vortrag von: Bernd."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen