Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationales Institut für Management Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Veränderung Organisationen: 1.Was versteht man unter Personalentwicklung?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationales Institut für Management Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Veränderung Organisationen: 1.Was versteht man unter Personalentwicklung?"—  Präsentation transkript:

1 Internationales Institut für Management Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Veränderung Organisationen: 1.Was versteht man unter Personalentwicklung? 2.Auf welchen Gebieten findet Personalentwicklung statt? 3.Welche Phasen der Personalentwicklung werden unterschieden?

2 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie...wollen wir im weiteren Personalentwicklung als Summe von Maßnahmen auffassen, die systematisch, positions- und laufbahnorientiert eine Verbesserung der Qualifikationen der Mitarbeiter zum Gegenstand haben mit der Zwecksetzung, die Zielverwirklichung der Mitarbeiter und des Unternehmens zu fördern (Conradi, 1983, S. 3) 1. Definitionen

3 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie îVorrangig Bildungsmaßnahmen îZielkongruenz unterstellt îSystematisch î Alle Mitarbeiter î..... Grenzen - Enge Definition

4 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Personalentwicklung ist die Umformung des unter Verwertungsabsicht zusammengefassten Arbeitsvermögens (Neuberger, 1994, S. 3) î Es geht nicht um den einzelnen Menschen. î Es geht um das Arbeitsvermögen. î Zielsetzung des Unternehmens steht im Vordergrund. î Sie findet nicht nur systematisch geplant und in Form von Bildungsangeboten statt. Weite Definition

5 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie îVeränderung beruflicher Kompetenz: Berufliche Aus- und Fortbildung î Veränderung beruflicher Anforderungen: Arbeitsgestaltung (!!) î Steuerung der Personalentwicklung: Information, Planung, Beratung und Feedback in Bezug auf die berufliche Laufbahn 2. Gebiete der Personalentwicklung

6 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Generell gilt: je nach Gebiet gibt es sehr unterschiedliche Grundlagen; zudem ist der Bezug auch unterschiedlich ausgearbeitet. Beispiele: î Untersuchung intraindividueller Variabilität und Lernfähigkeit î Lerntheorien: operantes Konditionieren sowie soziale Lerntheorie Theoretische Grundlagen

7 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie î Ermittlung des Personalentwicklungsbedarfs î Planung und Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen î Evaluation der Maßnahmen 3. Phasen der Personalentwicklung

8 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie 1. Ebene der Organisation z.B.: Welche Ziele verfolgt das Unternehmen mittel- und langfristig? (Expertengespräch) 2. Ebene des Individuums z.B.: Welche Neigungen oder Aufstiegsinteressen hat der Einzelne? (Mitarbeiterbefragung) Phase 1: Bedarfsanalyse

9 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie 1. Situationsseitig: Klärung der Anforderungen und Aufgaben 2. Personenseitig: Klärung der personellen Voraussetzung und der momentanen Leistung Wiedersehen mit alten Bekannten: Aufgaben- und Anforderungs- analysen, Leistungsbeurteilungsverfahren, Assessment Center usw.... Konkreter:

10 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie a) Veränderung beruflicher Anforderungen: Personalentwicklung durch Arbeitsgestaltung ( OE) b) Veränderung / Förderung beruflicher Kompetenzen îSensumotorisches Lernen (Tätigkeiten, in denen die korrekte Bewegungsausführung gelernt werden muß, z.B. Fräsen): î Vier-Stufen-Methode î Psychoregulativ akzentuierte Trainingsverfahren Phase 2: Planung und Durchführung (Verfahren)

11 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie î Kognitives Lernen î Kenntnisvermittlung durch Vortrag usw. î Lernen durch heuristische Regeln î Problemlösetechniken î... î Training sozialer Kompetenzen î Rollenspiele î Planspiele î Gruppendynamik î... Weitere Verfahren zu b) Veränderung und Förderung beruflicher Kompetenzen

12 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie C) Übergreifende Verfahren * Steuerung der Personalentwicklung durch Information, Beratung und Rückmeldung * Zusammenfassung: Programme des Human Resource Managements Weitere Verfahren der Personalentwicklung

13 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Weil nicht immer drin ist, was drauf steht: Bedeutung von Theorie Benennung von Kriterien (z.B. Mitarbeiterorientierung) EVALUATION.....

14 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Zentrale Unterscheidung: ò Formative Evaluation ò Summative Evaluation ?? Beispiel Vorlesung ?? 6. Evaluation

15 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Taxonomie von Kirkpatrick: ë Reaktion ë Lernen ë Verhalten ë Resultate... Evaluationskriterien

16 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie ï Reaktion: subjektive Bewertung, Einstellungen – z.B. mit Seminarbeurteilungsbogen ï Lernen: Lernzuwachs – z.B. durch Kenntnistest, Beobachterurteile ï Verhalten: Umsetzung und Transfer – z.B. Verhaltensbeurteilung durch Vorgesetzte ï Resultate: Erreichen organisationaler Ziele – z.B. Messung von Outputgrößen, Fehlerzahlen

17 Prof. Dr. Heiner Dunckel Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie ò Vorher-Nachhermessung ò Kontrollgruppen ò Quasi-experimentelle Designs ò... (siehe Soz.Methoden I) Evaluation: Anforderung an das Untersuchungsdesign


Herunterladen ppt "Internationales Institut für Management Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie Veränderung Organisationen: 1.Was versteht man unter Personalentwicklung?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen