Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anfang des Kapitels Die Genetik von Übergewicht 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anfang des Kapitels Die Genetik von Übergewicht 2."—  Präsentation transkript:

1 Anfang des Kapitels Die Genetik von Übergewicht 2

2 Abnehmen nach den Genen Gesund ernähren nach den Genen

3 ÜBERGEWICHT Die Zwei Faktoren bei Übergewicht Zu wenig Bewegung Zu viel Essen Warum sind bei gleichem Lebensstil manche schlank und manche Übergewichtig?

4 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Viele Jahre Sabrin a Martin a Alina Sabrin a Martin a Alina 80kg 50kg 70kg 50kg FETT PPARG FABP2 Fettaufnahme Fettaufnahme Fettaufnahme Schutz Schutz Schutz

5 ÜBERGEWICHT Woher wissen wir das? Keine Genvariation Genvariation (Pro12Ala PPARG-Gen) Studie 1-30 X-Tausend Probanden Erhöhter BMI Normaler BMI Rankinen et al., Obesity 14: Studie Probanden Steigender BMI Gleichbleibender BMI Robitaille et al., Clin Genet 63: , 2003 Studie Probanden Gewichtszunahme Keine Gewichtszunahme Memisoglu et al., Human Molecular Genetics 12: , 2001 Experiment: Mehr Fett in Ernährung Experiment: Fettreiche Ernährung >>>7500 weitere Studien zu diesem Gen

6 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Fettaufnahme-Gen FETT

7 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Fettaufnahme-Gen FETT

8 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Viele Jahre Sabrin a Martin a Alina Sabrin a Martin a Alina 80kg 50kg 70kg 50kg FETT PPARG FABP2 Fettaufnahme Fettaufnahme Fettaufnahme Schutz Schutz Schutz

9 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Viele Jahre Sabrin a Martin a Alina Sabrin a Martin a Alina 75kg 50kg Kohlenhydrate ADRB2 Kohlenhydrat- Risiko Schutz 75kg Kohlenhydrat- Risiko

10 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Sabrin a Martin a Alina PPARG FABP2 Fettaufnahme Fettaufnahme Fettaufnahme Schutz Schutz Schutz ADRB2 Kohlenhydrat- Risiko Schutz Kohlenhydrat- Verwerter (Fettempfindlich) Fettverwerter (Kohlenhydratempf. ) Mischtyp (Mäßig auf Beides empfindlich) Fettempfindlichkeit Koh.Empfindl.

11 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Sabrin a Martin a Alina Kohlenhydrat- Verwerter (Fettempfindlich) Fettverwerter (Kohlenhydratempf. ) Mischtyp (Mäßig auf Beides empfindlich) FETTARM KOHLENHYDRATARM AUSBALANCIERT TYP OPTIMALE ERNÄHRUNG

12 ÜBERGEWICHT Die Zwei Faktoren bei Übergewicht Zu wenig Bewegung Zu viel Essen Warum sind bei gleichem Lebensstil manche schlank und manche Übergewichtig?

13 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen 6 Monate Sabrin a Martin a Alina Sabrin a Martin a Alina 70kg 50kg 60kg 75kg Sport PPARG ADRB2 INEFFEKTIV EFFEKTIV FTO INEFFEKTIV INEFFEKTIV EFFEKTIV EFFEKTIV EFFEKTIV INEFFEKTIV INEFFEKTIV

14 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Sabrin a Martin a Alina 75kg SPORT SPORT SPORT Wie effektiv ist die Abnehmstrategie?

15 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen 6 Monate Sabrin a Martin a Alina Sabrin a Martin a Alina 50kg 70kg 60kg 75kg Weniger Essen PPARG ADRB2 INEFFEKTIV EFFEKTIV FTO INEFFEKTIV INEFFEKTIV EFFEKTIV EFFEKTIV EFFEKTIV INEFFEKTIVINEFFEKTIV

16 ÜBERGEWICHT Wie Gene unser Körpergewicht beeinflussen Sabrin a Martin a Alina 75kg SPORT SPORT SPORT WENIGER ESSEN Wie effektiv ist die Abnehmstrategie? Optimale Verteilung

17 ÜBERGEWICHT Welche Fragen kann eine Genanalyse beantworten? Sport weniger essen Sport Wenig. essen ? Sport weniger essen Sport weniger essen Sport weniger essen

18 ÜBERGEWICHT Welche Fragen kann eine Genanalyse beantworten? Sport weniger essen Sport Wenig. essen ? Sport weniger essen Sport weniger essen Sport weniger essen AM EFFEKTIVSTEN 133 kcal/Tag -717 kcal/Tag

19 ÜBERGEWICHT Welche Fragen kann eine Genanalyse beantworten? Sport weniger essen 133 kcal/Tag -717 kcal/Tag LOW FAT LOW CARB BALANCED, WENIG FETT BALANCED, WENIG KOHLENHYDRATE BALANCED ?

20 ÜBERGEWICHT Welche Fragen kann eine Genanalyse beantworten? Sport weniger essen 133 kcal/Tag -717 kcal/Tag LOW FAT LOW CARB BALANCED, WENIG FETT BALANCED, WENIG KOHLENHYDRATE BALANCED ? AM EFFEKTIVSTEN 48% Koh 32% Fett 20% Eiw

21 ÜBERGEWICHT Vergleich Genetik gegen Nicht-Genetik Sport sehr effektiv Wenig Essen weniger Effektiv Kohlenhydratempfindlich Genetische Veranlagung Wenig Sport Sehr wenig essen Fettarme Ernährung Viel Sport Etwas weniger essen Kohlenhydratarme Ernährung -5kg -12.5kg ? 2.5 Mal mehr Erfolg >> Ohne Gentest MIT Gentest

22 GENANALYSE Die 8 Gene, die für diese Auswirkungen verantwortlich sind:

23 GENANALYSE Welche Aussagen lassen sich durch Gene machen?

24 GENANALYSE Welche Aussagen lassen sich durch Gene machen?

25 GENANALYSE Welche Aussagen lassen sich durch Gene machen?

26 GENANALYSE Struktur des Programmes 1)Abnehm-Phase (Gewicht verlieren) 2)Anpassungsphase (Kalorien langsam erhöhen) 3)Stabilitätsphase (Gewicht halten)

27 GENANALYSE Ernährung flexibel planen Das Artikel-System Milchreis (Kohlenhydratreich, Fettarm) Speck (Kohlenhydratarm, Fettreich)

28 GENANALYSE Ernährung flexibel planen Das Artikel-System Fettempfindliche Person: Kohlenhydratempfindliche Person:

29 GENANALYSE Wie kann man die Ernährung planen? Option 1: Das Artikelsystem – Menü selbst zusammenstellen (relativ aufwändig) (viel Flexibilität) (sehr effektiv)

30 GENANALYSE Ernährung flexibel planen Das Artikel-System

31 GENANALYSE Ernährung flexibel planen Hat ein Artikel eine falsche Verteilung wird die Menge reduziert Hat ein Artikel eine richtige Verteilung wird die Menge erhöht

32 GENANALYSE Ernährung flexibel planen Insgesamt ergibt sich die richtige Verteilung Beispiel einer Artikelempfehlung

33 GENANALYSE Ernährung flexibel planen 15 Artikel erlaubt

34 GENANALYSE Ernährung flexibel planen 15 Artikel erlaubt 1x Hähnchen 3x Brötchen 2x Tomaten = 6 Artikel

35 GENANALYSE Ernährung flexibel planen Beispiel: 5 Mahlzeiten pro Tag Frühstück 4 Artikel Snack 1 Artikel Mittags 5 Artikel Snack 1 Artikel Abends 4 Artikel Beispiel: 3 Mahlzeiten pro Tag Frühstück 5 Artikel Mittags 5 Artikel Abends 5 Artikel = 15 Artikel

36 GENANALYSE Ernährung flexibel planen Das Artikel-System

37 GENANALYSE Ernährung flexibel planen

38 GENANALYSE Wie kann man die Ernährung planen? Option 1: Das Artikelsystem – Menü selbst zusammenstellen (relativ aufwändig) (viel Flexibilität) (sehr effektiv) Option 2: Rote und grüne Balken beachten (sehr einfach) (viel Flexibilität) (mäßig effektiv)

39 GENANALYSE Wie kann man dieses Wissen nutzen? Mehr als 1000 Nahrungsmittel werden nach den Genen bewertet Übergewichtsfördernd, weniger davon essen Schlankheitsfördernd, mehr davon essen

40 GENANALYSE Wie kann man dieses Wissen nutzen? Nahrungsmittel mit roten Balken seltener, die mit grünen Balken häufiger essen

41 GENANALYSE Wie kann man die Ernährung planen? Option 1: Das Artikelsystem – Menü selbst zusammenstellen (relativ aufwändig) (viel Flexibilität) (sehr effektiv) Option 2: Rote und grüne Balken beachten (sehr einfach) (viel Flexibilität) (mäßig effektiv) Option 3: Vorgefertigte Menüvorschläge (sehr einfach) (wenig Flexibilität) (sehr effektiv)

42 GENANALYSE Wie kann man die Ernährung planen?

43 GENANALYSE Wie kann man die Ernährung planen? Option 1: Das Artikelsystem – Menü selbst zusammenstellen (relativ aufwändig) (viel Flexibilität) (sehr effektiv) Option 2: Rote und grüne Balken beachten (sehr einfach) (viel Flexibilität) (mäßig effektiv) Option 3: Vorgefertigte Menüvorschläge (sehr einfach) (wenig Flexibilität) (sehr effektiv) Option 4: Menüportal – Ernährung online planen (sehr einfach) (viel Flexibilität) (sehr effektiv)

44 GENANALYSE Wie kann man die Ernährung planen?

45 SPORT Wie kann man den Sport planen? Sport weniger essen Sport Wenig. essen ? Sport weniger essen Sport weniger essen Sport weniger essen AM EFFEKTIVSTEN 133 kcal/Tag

46 SPORTPROGRAMM Genetisch angepasstes Sportprogramm

47 SPORTPROGRAMM Genetisch angepasstes Sportprogramm

48 SPORTPROGRAMM Genetisch angepasstes Sportprogramm MUSKELMASSEERHALTUNG MUSKELMASSEVERLUST KRAFTAUSDAUER KRAFTAUSDAUER

49 Ende des Kapitels Die Genetik von Übergewicht 2


Herunterladen ppt "Anfang des Kapitels Die Genetik von Übergewicht 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen