Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folie 1 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe www.vibinet-textil.de © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b Controlling,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folie 1 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe www.vibinet-textil.de © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b Controlling,"—  Präsentation transkript:

1 Folie 1 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b Controlling, Analyse und Verbesserung (Teil 2) Analyse d. Ursachen (Methoden) Korrektur- und Vorbeugungs- maßnahmen Durch Erfassung und Auswertung von Informationen gilt es, die Ursachen aufgetretener Fehler festzustellen sowie mög- liche Fehlerquellen und Optimierungspotentiale zu ermitteln. Korrekturmaßnahmen sollen die Fehlerursachen beseitigen und ein Wiederauftreten verhindern, während Vorbeugungs- maßnahmen die Entstehung von Fehlern vermeiden sollen. Ziel ist ein kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess (KVP). K V P Informa- tionen

2 Folie 2 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b Erfassung und Aufbereitung von Informationen Grundlage für Maßnahmen zur Verbesserung der Planung, Organisation, Prozesse und Ergebnisse, ist die systemat- ische Erfassung und Aufbereitung von Informationen, z.B. Berichte von internen / externen Audits, Protokolle von Begehungen und Überwachung durch Externe z.B. BG Schwachstellen in Betriebsorganisation und Abläufen, Sicherheitsmängel, Störungen, Unfälle, Verletzungen Mitarbeiterbefragung, betriebliches Vorschlagswesen Jeder Fehler ist eine Chance besser zu werden.

3 Folie 3 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b Analyse und Bewertung möglicher Ursachen Neben den Informationen müssen geeignete Methoden ein- gesetzt werden, um die Ursachen von Fehlern, Störungen, Sicherheitsmängel, Unfällen zu analysieren sowie mögliche Fehlerquellen und Verbesserungspotentiale zu ermitteln. Eingrenzen des Problems und Schwerpunktbildung z.B. Ablauf-, Fehler-, Risiko- und Sicherheitsanalyse Klären von Ursachen-Wirkungs-Beziehungen z.B. Fischgrät- / Ishikawa-Diagramm, Kraftfeldanalyse A n a l y s e Informa- tionen Methoden

4 Folie 4 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen Auf Basis der Ergebnisse der Analyse aufgetretener Fehler, Mängel, Störungen sowie der Ermittlung der Ursachen und Verbesserungspotentiale müssen geeignete Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen erarbeitet und festgelegt werden. gemeinsam im Team geeignete Maßnahmen finden z.B. mittels Ideenfindungs- und Kreativitätstechniken Bewertung der Vorschläge und Entscheidung mit Hilfe bestimmter Kriterien, z.B. Aufwand-Nutzen-Verhältnis Aktions- bzw. Maßnahmenplan mit konkreten Auf- gaben, Verantwortlichkeiten, Mitteln und Terminen

5 Folie 5 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) Eine wesentliche Zielsetzung von Managementsystemen ist es, im Unternehmen den Prozess der kontinuierlichen Verbes- serung einzuführen, aufrechtzuhalten und weiterzuentwickeln. Analyse der Ist-Situation Maßnahmen ermitteln / festlegen Ergebnisse beurteilen Wirksamkeit überwachen Verbesserungs- ziele festlegen Maßnahmen umsetzen


Herunterladen ppt "Folie 1 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe www.vibinet-textil.de © 2003 Rudolf Aupers Arbeitsschutz-Management-System / AMS-8b Controlling,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen