Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe www.vibinet-textil.de © 2004 S. Klingebiel TMB Nordhausen Integrierte Managementsysteme Systematik der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe www.vibinet-textil.de © 2004 S. Klingebiel TMB Nordhausen Integrierte Managementsysteme Systematik der."—  Präsentation transkript:

1 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2004 S. Klingebiel TMB Nordhausen Integrierte Managementsysteme Systematik der Integration verschiedener Systembestandteile in einem Managementsystem

2 Folie 2 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2004 S. Klingebiel TMB TMB Nordhausen Was spricht gegen ein IMS? QMS, UMS, SMS - funktioniert doch alles nicht: zuviel Papierkram (Bürokratie) nur zusätzliche Arbeit - wer soll das denn noch machen? früher ging es doch auch ohne wir stecken ja nur noch in Audits das sind doch gar nicht meine Aufgaben alles Theorie - hat doch nichts mit der Praxis zu tun diese Regelhörigkeit lähmt unsere Flexibilität die Systeme, die unsere Manager da ausgesucht haben, sind nicht geeignet...

3 Folie 3 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2004 S. Klingebiel TMB TMB Nordhausen Vorteile der Integration Audit-Aufwand reduzieren Weniger Dokumentation Weniger Verwaltungsaufwand Vereinfachung / Ordnung schaffen Bessere Verständlichkeit / Übersichtlichkeit Abbau interner Barrieren zwischen den unterschiedlichen Systemanforderungen

4 Folie 4 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2004 S. Klingebiel TMB TMB Nordhausen Zielsetzung der Integration Aufbau eines Managementsystems, welches sich zielorientiert an externen und internen Anforderungen orientiert. Minimierung des Dokumentationsauf- wandes durch die Konzentration auf wesentliche Anforderungen und durch Nutzung von Synergien. Erarbeitung einer zukunftsorientierten, offenen Systemstrukturierung die sich an perspektivische Einflüsse ohne großen Aufwand anpassen läßt.

5 Folie 5 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2004 S. Klingebiel TMB TMB Nordhausen Fragestellungen zur Integration Was soll integriert werden? Wie geht man vor bei der Integration? Schwierigkeiten und Nutzen der Integration? Wie setzen wir ein integriertes Sytem in die Praxis um? Wer steuert ein integriertes System?

6 Folie 6 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2004 S. Klingebiel TMB TMB Nordhausen Synergieeffekt durch IMS Qualitäts- management Umwelt- manage- ment Sicherheits- management Basisanforderungen, die generell für ein Managementsystem erfüllt sein müssen.) Gesamtumfang des IMS Bei einem integrierten Managementsystem unterscheidet man die zugrunde liegenden Systemanforde- rungen in: gemeinsame An- forderungen und spezifische Anforderungen

7 Folie 7 Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe © 2004 S. Klingebiel TMB TMB Nordhausen Vorgehensweise zum IMS-Aufbau


Herunterladen ppt "Das virtuelle Bildungsnetzwerk für Textilberufe www.vibinet-textil.de © 2004 S. Klingebiel TMB Nordhausen Integrierte Managementsysteme Systematik der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen