Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO - Baltic Airlink Projekt- - European Airlink Association - - EAA - ein Plattform für den Europäischen Forschung und InnovationsraumLuft-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO - Baltic Airlink Projekt- - European Airlink Association - - EAA - ein Plattform für den Europäischen Forschung und InnovationsraumLuft-"—  Präsentation transkript:

1 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO - Baltic Airlink Projekt- - European Airlink Association - - EAA - ein Plattform für den Europäischen Forschung und InnovationsraumLuft- und Raumfahrt (RP6/FP6). Gründung der European Airlink Association am 03. September 2004 im INNOZENT Technoforum Eberswalde Wirtschafts - Verkehrs - Zentrum Finow GmbH & Co. KG Wirtschafts - Verkehrs - Zentrum Finow GmbH & Co. KG Magori Consulting - Ingenieurbüro - Frankfurt am Main Magori Consulting - Ingenieurbüro - Frankfurt am Main

2 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Pan Europäische Netzwerk Baltic Airlink Project für Entwicklung von Wirtschafts- und Tourismusbeziehungen durch Harmonisierung und Optimierung der Luftverkehrsverbindungen zwischen den Mitgliedsregionen. Motto: Wirtschaftsverbindungen erfordern Verkehrsverbindungen EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTLICHE INTERESSENVEREINIGUNG

3 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Pan Europäische Netzwerk Plattform FP6/RP um Forschung zu finanzieren und zu fördern. EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTLICHE INTERESSENVEREINIGUNG

4 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association RP6 - DAS SECHSTE RAHMENPROGRAMM Das RP6 ist das Rahmenprogramm der Europäischen Gemeinschaft für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration. Es ist ein Bündel von Maßnahmen, die auf EU-Ebene durchgeführt werden, um Forschung zu finanzieren und zu fördern. Die Projekte müssen länderübergreifend sein. Mit anderen Worten: nur Konsortien von Partnern aus unterschiedlichen Mitgliedstaaten und assoziierten Ländern können sich bewerben;

5 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO Konsortien von Partnern aus unterschiedlichen Mitgliedstaaten und assoziierten Ländern können sich bewerben; WER ? Beispiele! European Airlink Association - European Airlink Association - Forschungsgruppe an einer Hochschule EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTLICHE INTERESSENVEREINIGUNGEN Ein innovations-freudiges Unternehmen (KMU)

6 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association - European Airlink Association - als ein Plattform für Europäischen Forschung und Innovationraums RP6 /FP6 DAS SECHSTE RAHMENPROGRAMM LUFT- UND RAUMFAHRT EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTLICHE INTERESSENVEREINIGUNG 2.Regionalflughafen.... Forschungsgruppe an einer Hochschule Ein innovations-freudiges Unternehmen (KMU) 1.Regionalflughafen......Regionalflughafen....

7 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Block 1: Bündelung und Integration der europäischen Forschung Mio. Euro Block 2: Ausgestaltung des EFR Europäischen Forschungsraums (EFR) Mio. Euro Block 3: Stärkung der Grundpfeiler des Europäischen Forschungsraums 320 Mio. Euro 7 vorrangige Themenbereiche Mio. Euro Spezielle Massnahmen auf einem breiteren Feld der Forschung Mio. Euro EG-Rahmenprogramm Mio. Euratom-Rahmenprogramm Mio. RP Mio. um Forschung zu finanzieren und zu fördern /

8 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO RP Mio. EUR European Airlink Association Block 1: Bündelung und Integration der europäischen Forschung die sieben vorrangigen Themenbereiche Mio. Euro 1. Biowissenschaften,Genomik und Biotechnologie im Dienst der Gesundheit Mio. Euro 2. Technologien für die Informationsgesellschaft Mio. Euro 3. Nanotechnologien und Nanowissenschaften, Mio. Euro 4. Luft- und Raumfahrt Mio. Euro 5. Lebensmittelqualität und -sicherheit 685 Mio. Euro 6. Nachhaltige Entwicklung, globale Veränderungen und Ökosysteme Mio. Euro 7. Bürger und Staat in der Wissensgesellschaft 225 Mio. Euro EG-Rahmenprogramm Mio. Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen

9 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen 4. Luft- und Raumfahrt Mio. Euro 1.Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch Senkung der Entwicklungskosten und der direkten Betriebskosten sowie durch Erhöhung des Fluggastkomfort 2. Emissionen und Lärm 3. Sicherheit des Fluggeräts 4. Erhöhung der Kapazität und der Sicherheit des Luftverkehrssystems Galileo: Entwicklung von sektorübergreifenden Systemen, Ausrüstungen, Werkzeugen und von Nutzerausrüstung GMES: Förderung der Entwicklung satellitengestützter Informationsdienste durch die Entwicklung von Technologien (z.B. Sensoren, Daten und Informations- modelle, Dienste für weltweites Umweltmanagement, Flächennutzung, Wüstenbildung, Katastrophenschutz) Satellitengestützte Telekommunikation Luftfahrt Raumfahrt GMES Global Monitoring of Environment and Security

10 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen Amtsblatt der Europäischen Union (Bekanntmachungen) KOMMISSION Kennnummer: FP TREN-3 Tag der Veröffentlichung: 29. Juni Schlusstermin: 8. Dezember 2004, 17 Uhr (Ortszeit Brüssel). Vorrangiger Themenbereich: Luft- und Raumfahrt, Nachhaltige Energiesysteme und Nachhaltiger Land- und Seeverkehr Aufforderungskennnummer: FP TREN-3 (2004/C 169/03) Gesamte vorläufige Mittelzuweisung: 252 Mio. EUR, aufgeschlüsselt wie folgt: Luft- und Raumfahrt: 64 Mio. EUR Nachhaltige Energiesysteme: 132 Mio. EUR Nachhaltiger Land- und Seeverkehr: 56 Mio. EUR

11 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen

12 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen Spezifisches Programm: Integration und Stärkung des Europäischen Forschungsraums Maßnahmen zur gezielten Unterstützung Instrument SSA - FP Aero-2- 7 Mio. € ( ) Durchgehende Aufforderung - Förderung der Beteiligung von KMU; - Förderung der Verbreitung und Nutzung von Ergebnissen; - Verwirklichung des Europäischen Forschungsraums; - Förderung der Teilnahme von Beitrittsländern; - Förderung der internationalen Zusammenarbeit; - Entwicklung einer EU Forschungsstrategie in dem Sektor; Als Teilnehmer am RP6 können Sie erwägen, Darlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB; ), Wagniskapital des Europäischen Investmentfonds (EIF; ) oder EIF-Bürgschaften für F&E in Anspruch zu nehmen. Tatsächlich können Forschungszuschüsse der Kommission kombiniert werden mit EIB-Darlehen für Forschungsprogramme (zum Teil bezuschusst), die sämtliche Etappen der Entwicklung bis hin zur Vermarktung und vollständigen Produktion betreffen können.

13 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association Dipl.Ing. Johann Magori Beratender Ingenieur CAE-Systemspezialist mobil: 0174 / Tel:+49 (06109) Fax:+49 (06109) An der Gruckau Frankfurt am Main Engineering & Information Technology Product Information Modeling / Product Lifecycle Management Systems Engineering Technical Data Knowledge Management "We know more than we can tell." Michael Polany "We know more than we can tell." Michael Polany

14 MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO European Airlink Association


Herunterladen ppt "MAGORI CONSULTING INGENIEURBÜRO - Baltic Airlink Projekt- - European Airlink Association - - EAA - ein Plattform für den Europäischen Forschung und InnovationsraumLuft-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen