Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Lernen mit animierten Software-Agenten Potenziale, Probleme, pädagogische Hintergründe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Lernen mit animierten Software-Agenten Potenziale, Probleme, pädagogische Hintergründe."—  Präsentation transkript:

1 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Lernen mit animierten Software-Agenten Potenziale, Probleme, pädagogische Hintergründe Sabine Payr

2 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Programm Höhenflug durch die Agentengalerie Rückkehr auf den Boden der eLearning-Realität Auspacken der Mitbringsel

3 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Start: Animierte pädagogische Agenten Software-Agenten sind... autonom pro-aktiv Interface-Agenten, wenn... Animierte Agenten auch: IVA, ECA Pädagogische Agenten (APAs) übernehmen Rollen im Lehr- /Lernprozess

4 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence APA als Tutor/Instruktor Steve (CARTE) virtuelle 3D-Welt Instruktor manuelle Fertigkeiten Verhaltenstraining mündliche Kommunikation Quelle:

5 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence... als Coach oder Mentor Adele (CARTE) medizinische Fortbildung web-basiert begleitet/berät bei Diagnose- Simulation halb-integriert (eigenes Fenster, kann referieren) Quelle:

6 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence... als peer SAM (MIT Media Lab) kombinierte physische/virtuelle Umgebung Ziel: Sprachförderung durch Anregen zum Erzählen Quelle:

7 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence... als Trainee Teachable Agent (Biswas et al.) Lerner lehrt Agent Lerner testet Agent Lerner verbessert Leistung des Agenten Vgl. Publikationen unter: arch/ile/public.html

8 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence... im Rollenspiel Carmen´s Bright IDEAS (CARTE/ISI) Interactive Pedagogical Drama komplexe soziale Fertigkeit, Problem- bewältigung Gummiband- Interaktion komplexes Agentenmodell Quelle:

9 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence (Bruch?)Landung wenige Anwendungen domänenspezifisch hoher Aufwand stand alone

10 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Grenzen von LMS heute für eModeratoren: Gruppen & Individuen beobachten und betreuen didaktische Modellierung Tele-Präsenz, Gruppenbildung für eLerner: Navigation Übersicht individualisiertes Lernen Interaktivität soziales Umfeld

11 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence APAs in VLEs: Potenziale Guide Assistent Gruppen-Helfer Teilnehmer- Vertreter persönlicher Tutor Interaktion: Rollenspiel, NPC, Trainee, peer, troublemaker © La Cantoche Productions

12 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence APAs im Lehr-/Lernprozess Pädagogische Agenten: Lehrer: alternative, multimodale Präsentation (Kommentator, Dialog, troublemaker) Tutor: individualisierte Lernpfade durch LO (Lernermodell, didakt. Modell) Coach, Mentor: Mitspieler, Berater, virtual trainee oder peer Nicht-pädagogische Agenten: mikrosoziale Simulation Rollenspiel: virtuelle Patienten, Klienten, Kunden usw.

13 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Potenzial für Gruppen Gruppenbildung auf Grund von Lernerprofilen Lernfortschritt Gruppenmaskottchen Nachrichten Bericht Erinnerung Vertreter von Gruppenmitgliedern in virtuellen Welten

14 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence NECA-Plattform getestet in Rollenspiel- Simulation text-to-speech und concept-to-speech (Deutsch) mit Gestik und Mimik vernünftige Qualität keine Tools für Autoren anwendungsspezifisch Vgl.

15 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Living Actor 3D-Charaktere für Websites Autorentools vorhanden Nachteile: Plugin, Kosten nur einzelne Figuren Quelle:

16 Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence zur Diskussion gestellt: Wird es bei vereinzelten Vorzeige- anwendungen bleiben? Sind APAs eine Modeerscheinung? oder Können animierte Agenten eine Rolle bei der Verbesserung der Qualität von eLearning spielen?... oder sind diese Fragen überhaupt ganz falsch gestellt?


Herunterladen ppt "Österreichisches Forschnungsinstitut für Artificial Intelligence Lernen mit animierten Software-Agenten Potenziale, Probleme, pädagogische Hintergründe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen