Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Dr. Maurice Pedergnana Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ /+41 41 724 65 60 19. Mai 2014 Finanzmarktkrise: wie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Dr. Maurice Pedergnana Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ /+41 41 724 65 60 19. Mai 2014 Finanzmarktkrise: wie."—  Präsentation transkript:

1 Prof. Dr. Maurice Pedergnana Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ / Mai 2014 Finanzmarktkrise: wie lange noch?

2 Mission impossible ! Folie 2© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

3 Mission impossible ! Folie 3© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

4 Mission impossible ! Folie 4© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

5 Kenntnisse über Zusammenhänge (VWL, Kybernetik usw.) sind bei Bankmanagern gering! Folie 5© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

6 Risikosteuerung ausser Kontrolle geraten Folie 6© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

7 Eine Krise in einem Netzwerk hat immer Nebenwirkungen… Quelle: Lehman Brothers, Moodys, Alegra Capital Banks HG CDO GSE CMO ABSCP SIV ABS CDO Mortgage Credit Risk AAA Cash CLO Mez. Equity CP Equity AAA Mez. Equity High Yield / Loan Risk High Grade Credit Risk Cash CBO Syntheti c CDO Brokers / Inv. Banks Financial Guarantors ABS CDOs Hedge Funds CDO Managers Insurance Companies Super Senior Mez. Equity Super Senior Mez. Equity AAA Mez. Equity AAA Mez. Equity Kenntnisse über Produkte ebenfalls … Folie 7© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

8 Leverage – eine Frage der Darstellung!! Folie 8© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

9 2008: Das schlechteste Jahr seit 1825 (Beginn der statistischen Auswertung…) Folie 9© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

10 Was sagen uns die Kapitalmärkte langfristig? Folie 10© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

11 Einfluss des Finanzsektors auf das BIP: beachtlich! Der Einfluss des Finanzsektors auf das BIP der Schweiz trägt allein zur Rezession mit ca. –3 % (2008/9) aus! Folie 11© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

12 Zur US Wirtschaft: Entwicklungsprognosen Folie 12© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

13 Anhang Folie 13© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

14 Das US Sparschwein ist ziemlich abgemagert Folie 14© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

15 Renditespreads gegenüber Eidgenossen (3-7 J.) Quelle: ZKB / SIX Folie 15© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

16 Finanzmärkte im Rückblick Schwere Korrektur bei Aktien und Unternehmensanleihen MSCI Welt (proz. Abweichung vom 12-Monats gleit. Durchschnitt) High Yield Spread ( Zinsaufschlag Unternehmensanleihen High Yield [Rating < BBB] gegenüber US-Staatsanleihen) Investment Grade Spread ( Zinsaufschlag Unternehmensanleihen Investment Grade [Rating AAA – BBB] gegenüber US-Staatsanleihen) Folie 16© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

17 USA: Entwicklung der Monetären Basis Fed ist zum wichtigsten Kreditgeber für die Realwirtschaft geworden Monetäre Basis ist im Vergleich zum Nov um 1'300 Mrd. USD gestiegen davon ca. 300 Mrd USD Commercial Papers neu werden Asset Backed Securities (hinterlegt mit Konsumkrediten) und Mortgage Backed Securities dazukommen (max. 800 Mrd USD) Milleniumswechsel 9/11 Monetäre Basis (Veränderung vs. Vq., Mrd. USD) Folie 17© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

18 Zur US Wirtschaft: Entwicklungsprognosen Folie 18© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

19 Immobilien Preisindex 40 years 26 years 16 years years ? Folie 19© Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZProf. Dr. Maurice Pedergnana

20 Baustopp von Moskva City derzeit Europas grösste Baustelle: Bis 2015 sollte dort das neue Geschäftszentrum der Stadt entstehen!


Herunterladen ppt "Prof. Dr. Maurice Pedergnana Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ /+41 41 724 65 60 19. Mai 2014 Finanzmarktkrise: wie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen