Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Asset Allocation ist kein Glücksspiel. Die Eierlegendewollmilchsau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Asset Allocation ist kein Glücksspiel. Die Eierlegendewollmilchsau."—  Präsentation transkript:

1 Asset Allocation ist kein Glücksspiel

2 Die Eierlegendewollmilchsau

3 Asset Allocation ist kein Glücksspiel TecDAX-Verlauf

4 Anteil geschlossener Fonds Rendite in % p.a. Treffen Sie strategische Entscheidungen Rendite steigern, Sicherheit erhöhen Schwankungs- breite / Risiko Quelle: Infinanz Institut für Finanz- und Investitionsmanagement, Prof. Dr. Busse 75% 30% Aktien / 70% Anleihen 50% Anteil geschlossener Fonds 25% Durchschnittsrendite 7,4% 7,8% 8,3% 8,8%

5 Renditevergleich von Anlageklassen in Krisenzeiten (Durchschnittswerte) 1) Wertzuwachs durchschnittlich inklusive Tilgungsleistungen ohne Steuereffekt Quelle: Infinanz Research 08/2002, © Prof. Dr. Busse, Infinanz GmbH KriseWelt-AktienUS-AktienUS-Anleihen Traditionelle Investments Börsencrash (1987) -15,5%-23,5%8,6% Golfkrieg (1990) -11,3%-15,7%-0,7% Asienkrise (1997) -2,4%1,9%4,6% Russland- & LCTM-Krise (1998) -11,8%-9,7%5,1% 11. September-14,2%-28,4%4,9% Geschlossene Fonds 1 5,10% 5,70% 6,02% 5,97% 6,20%

6 Strategische Asset Allocation In welche Anlageklassen investiere ich? Wie hoch soll die Gewichtung sein? Treffen Sie strategische Entscheidungen Offene Fonds AktienRenten Geschlossene Fonds Immobilien Inland Schiffe Private Equity Immobilien Ausland

7 Das Problem: Wer kann sich eine optimale Asset Allocation leisten?

8 Die Lösung:

9 Das Angebot im Überblick MPC Best Select II TVP Anleger Zweite MPC Best Select Deutschland- immobilien GmbH & Co. KG Zweite MPC Best Select Hollandimmobilien GmbH & Co. KG Zweite MPC Best Select Venture Capital GmbH & Co. KG Zweite MPC Best Select Schiffs- beteiligungen GmbH & Co. KG 20%30% 20%

10 Private Equity Schiff Immobilien Ausland Immobilien Inland Die optimale Asset Allocation Was wünscht sich der Anleger? Sicherheit Rendite Inflations- schutz Regelmäßige Ausschüttung Steuer- optimierung MPC Best Select II Geringer Verwaltungsaufwand

11 Das Angebot im Überblick Mindestanlagesumme Euro Einzahlung 100% zzgl. 5% Agio Schließung voraussichtlich Vorzugsausschüttung von 3% p.a. bis zur Fondsschließung Prognostizierte Renditen (IRR) 7,7% p.a. bei Höchststeuersatz 7,6% p.a. bei mittlerem Steuersatz 7,5% p.a. bei niedrigem Steuersatz nach Steuern

12 Private Equity Rückflüsse Private Equity Verkauf Schiff Schiffsbeteiligungen Verkauf Immo NL Holland-Immobilien Deutschland-Immobilien Verkauf Immo D Schematischer Ausschüttungsverlauf

13 MPC Best Select II Optimale Anlageergebnisse mit einer optimalen Asset Allocation Der MPC Best Select II Investmentziel Sicherheit Exclusivität Vermögens- ausbau Konzept Laufende Erträge Bequem- lichkeit Produkt- linie MPC Best Select II 4 Asset Klassen ab Euro 7,5-7,7% Rendite

14 Die Eierlegendewollmilchsau


Herunterladen ppt "Asset Allocation ist kein Glücksspiel. Die Eierlegendewollmilchsau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen