Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Personalmanagement als unternehmerische Disziplin Lilienberg Unternehmerforum, Ermatingen 22. November 2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Personalmanagement als unternehmerische Disziplin Lilienberg Unternehmerforum, Ermatingen 22. November 2012."—  Präsentation transkript:

1 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin Lilienberg Unternehmerforum, Ermatingen 22. November 2012

2 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Agenda Gründe für Personalabbau Praktische Umsetzung Voraussetzungen bei Einstellung Rahmenbedingungen Praxisbeispiele Fazit

3 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Gründe für einen Personalabbau Volkswirtschaftliche Gründe

4 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Gründe für einen Personalabbau Rationalisierung, Mechanisierung, Automation

5 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Gründe für einen Personalabbau Strukturelle Veränderungen

6 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Wer ist betroffen? Funktionen im Betrieb

7 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Wer ist betroffen? Einzelne Personen

8 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Praktische Umsetzung Umsichtige Planung Zeitpunkt für Massnahmen Kommunikation ist Chefsache! Begleitung Betroffene Motivation verbleibende Mitarbeitende

9 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Voraussetzungen bei der Einstellung Physische Anforderungen Psychische Anforderungen Fachliche Anforderungen Charakterliche Anforderungen

10 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Rahmenbedingungen Wirtschaftliche Tragbarkeit der Arbeitnehmer Keine oder tiefe Mindestlöhne in GAV Moderater Kündigungsschutz des Arbeitnehmers Risikoschutz des Arbeitgebers Maximierung der Bildungsquote

11 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Praxisbeispiele…

12 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Fazit 1/2 Sowohl Konjunktur als auch Unternehmensperformance unterliegen Zyklen. Personelle Bestandesänderungen gehören dazu und sind deshalb zu akzeptieren. Vom Personalabbau sind immer einzelne Schicksale betroffen. Es gibt keine «guten» Lösungen. Umstrukturierungen sind manchmal das letzte Mittel, einen Teil der Belegschaft vor der Arbeitslosigkeit zu bewahren.

13 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen Fazit 2/2 Langzeit-Stellensuchende müssen grundlegende Anforderungen erfüllen. Die soziale Verantwortung der Unternehmer findet im Betrieb statt. Arbeitsleistung und Entlöhnung auch schwacher Arbeitnehmer muss ausgewogen sein. Erhöhung von Mindestlöhnen und Lohnnebenkosten (z.B. Berufsbildungsfonds) sind kontraproduktiv. Risikoaufteilung bei der Eingliederung / Integration (Staat – Arbeitgeber – Arbeitnehmer)

14 Personalmanagement als unternehmerische Disziplin 22. November 2012 Lilienberg, Ermatingen … vielen Dank.


Herunterladen ppt "Personalmanagement als unternehmerische Disziplin Lilienberg Unternehmerforum, Ermatingen 22. November 2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen