Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Amt für Wirtschaft und Arbeit Massenentlassung Personalabbau: Das letzte Mittel professionell handhaben – Chancen für einen ethischen Prozessverlauf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Amt für Wirtschaft und Arbeit Massenentlassung Personalabbau: Das letzte Mittel professionell handhaben – Chancen für einen ethischen Prozessverlauf."—  Präsentation transkript:

1 Amt für Wirtschaft und Arbeit Massenentlassung Personalabbau: Das letzte Mittel professionell handhaben – Chancen für einen ethischen Prozessverlauf

2 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Massenentlassung nach Obligationenrecht Der Arbeitgeber entlässt: aus betrieblichen Gründen innert 30 Tagen mindestens –10 Arbeitnehmende in Betrieben mit 20 bis 99 Arbeitnehmenden; –10% der Arbeitnehmenden in Betrieben mit 100 bis 299 Arbeitnehmenden oder –30 Arbeitnehmende in Betrieben mit 300 und mehr Arbeitnehmenden

3 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Durchführung einer Massenentlassung nach OR Ablauf nach vorgeschriebenem Verfahren frühzeitige Information der Arbeitnehmerschaft (Konsultationsverfahren) Möglichkeit für Vorschläge, zur Linderung oder gar Verhinderung der Abbaumassnahmen Pflicht des Arbeitgebers, sich mit Vorschlägen auseinander zu setzen Kündigung erst nach Ablauf der Konsultationsfrist Information der kant. Verwaltung

4 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Keine Folgen der Massenentlassung nach OR keine Einschränkung der Kündigungsfreiheit keine Einschränkung der unternehmerischen Entscheidungsfreiheit des Arbeitgebers Keine Pflicht zur Erstellung eines Sozialplans

5 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Was soll das Ganze?

6 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Was bedeutet eigentlich ethischer Prozessverlauf? Ein Prozessverlauf ist dann ethisch, wenn die Verantwortung und Verpflichtung anderen gegenüber darin zum Ausdruck kommt. (Duden; Das grosse Fremdwörterbuch, 4. Aufl. 2007)

7 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Was spricht für das gesetzliche Verfahren? Gründe für die Einführung der rechtlichen Bestimmungen Möglichkeit für Vorschläge, zur Linderung oder gar Verhinderung der Abbaumassnahmen Offene Kommunikation Situation der Betroffenen –während der Konsultationsphase –nach der Entlassung

8 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Mögliche Inhalte eines Sozialplans Wiedereingliederung –Internes Arbeitsplatzangebot –Unterstützung bei der Stellensuche –Umschulungsmassnahmen –Lehrverhältnisse sicherstellen

9 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Mögliche Inhalte eines Sozialplans; Fortsetzung finanzielle Leistungen zur sozialen Abfederung –Frühzeitige Pensionierung –Verlängerte Kündigungsfristen (nur bei Arbeitgeber) –Befristete Verlängerung des Arbeitsverhältnisses –Lohngarantie –Durchhalteprämien –Umzugserleichterung –Abgangsentschädigung –Arbeitnehmerdarlehen –Dienstalters- und Jubiläumsgeschenke –Ferienregelungen –Weiterführen der Sozialversicherungen –Anderweitige Leistungen –Härtefallregelungen

10 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Aufgaben AWA Vermittlung zwischen den Parteien bei Problemen Beratung der Parteien (bez. Möglichkeiten eines Sozialplans) Unterstützung individueller Bemühungen (Dienstleistungen Arbeitslosenversicherung)

11 Amt für Wirtschaft und Arbeit 22. November 2012 AWA-RD/JM für StZ im Lilienberg Durchführung des Konsultationsverfahrens Schwierigster Teil für den Arbeitgeber Grosses Lob für Thurgauer Arbeitgeber


Herunterladen ppt "Amt für Wirtschaft und Arbeit Massenentlassung Personalabbau: Das letzte Mittel professionell handhaben – Chancen für einen ethischen Prozessverlauf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen