Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Senatorin für Finanzen Vortrag 19. Europäischer Verwaltungskongress Forum Strategie & Steuerung Von der Aufgabenkritik zur strategischen Verwaltungsmodernisierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Senatorin für Finanzen Vortrag 19. Europäischer Verwaltungskongress Forum Strategie & Steuerung Von der Aufgabenkritik zur strategischen Verwaltungsmodernisierung."—  Präsentation transkript:

1 Die Senatorin für Finanzen Vortrag 19. Europäischer Verwaltungskongress Forum Strategie & Steuerung Von der Aufgabenkritik zur strategischen Verwaltungsmodernisierung – Trends und Erfolgsfaktoren ganzheitlicher Verwaltungsentwicklung Thomas Jablonski / Thorsten Schmidt Februar 2014

2 1 Die Senatorin für Finanzen Thomas Jablonski, 02/2014 Referat für Verwaltungsmanagement, -modernisierung und -organisation Modernisierungsstrategie: Umbau der Verwaltung und Infrastruktur (50 Mio. ), Neuordnung der Aufgabenwahrnehmung Modernisierungsprojekte: Bürgertelefon 115, Aktiver öffentlicher Einkauf, Dokumentenmanagement 2016, Transparte Beraterverträge Modernisierungsdialoge: Reform-Manufaktur-Bremen, Europäischer Verwaltungskongress Überregionale Vernetzung: Gremien: IMK, DSt, Kanzleramt, KGSt, Nordländer, Stadtstaaten, DUV Speyer Themen: Verwaltungsorganisation, Verwaltungsmodernisierung, Bürokratie- abbau, Innovation, Einkaufsmanagement, Modernisierungsberichte

3 2 Die Senatorin für Finanzen Thomas Jablonski, 02/ ca. 2002ca. ab 2008 Neues Steuerungsmodell Binnen- modernisierung Dienstleistungs- orientierung Bürgerkommune/ Aktivierender Staat Demokratie-Ansatz Schlanker Staat Governance Modelle management- orientiert demokratisch- partizipatorisch Instrumenten- Tuning Re-Kommunali- sierung Schwerpunkte Ressortstrategien Neue Steuerungs- lücke Renaissance der Daseinsvorsorge Nachhaltige Verwaltung Integrativ & langfristig soziale & ökologische Politikziele ca Kosten der Dezentralisierung Trends der Verwaltungsmodernisierung Wo bwl. Steuerung?

4 3 Die Senatorin für Finanzen Thomas Jablonski, 02/ Komplexität des Verwaltungsmanagements, Restriktionen Investition in Change-Programme -Reformabkommen -NSM-Stabstellen -Lenkungsgruppen -Fachbereichsübergreifende Projekte -Gelebtes AKV-Prinzip -Neue Berufe Veränderung wird zur Regelaufgabe Veränderungsfähigkeit wird weniger gepflegt

5 4 Die Senatorin für Finanzen Thomas Jablonski, 02/2014 Aktuelle Herausforderungen der Verwaltungsmodernisierung Neue, komplexe Aufgaben unter Knappheitsbedingungen organisieren Handeln & (Steuerungs-)Kultur verändern, statt Regeln & Instrumente Nicht sparen (!), sondern in Ressourcen denken, statt in Regeln – in Wirkungen denken, statt in Ressourcen In Veränderungsfähigkeit und investieren OE, PE und E-Government miteinander gestalten, nicht nebeneinander Interessensgegensätze in Prozesse einbeziehen Transparenz über Veränderungsziele: Ressourcenknappheit ist nicht Folge von Veränderungen, sondern deren Auslöser Sich Grenzen überschreitend organisieren

6 5 Die Senatorin für Finanzen Thomas Jablonski, 02/2014 Worauf sind Veränderungs- Prozesse ausgerichtet? Typologie von Modernisierungsansätzen Handeln Kompetenzen Akteure Ziele z.B. Steuerung, Kultur z.B. Mitarbeiter- beteiligung z.B. Change- Fähigkeit z.B. Konso- lidierung Ressourcen


Herunterladen ppt "Die Senatorin für Finanzen Vortrag 19. Europäischer Verwaltungskongress Forum Strategie & Steuerung Von der Aufgabenkritik zur strategischen Verwaltungsmodernisierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen