Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unternehmensgründung Business Start-up

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unternehmensgründung Business Start-up"—  Präsentation transkript:

1 Unternehmensgründung Business Start-up

2 Zahlen, Daten, Fakten 0,4 Mio. 4,2 Mio. Quelle: WIFO 2012 Nichtberufstätige Selbstständige inkl. Landwirte und freiberuflich Tätige 3,7 Mio. 4,2 Mio. 0,4 Mio. Angestellte, Arbeiter, Beamte

3 Aufteilung: Freie Berufe, Land- u. Forstwirtschaft, Gewerbliche Wirtschaft Freie Berufe (ca ) Land- und Forstwirtschaft (ca ) Gewerbliche Wirtschaft (ca ) davon Quelle: WIFO 2012

4 Kernthemen jeder Unternehmensgründung Geschäftsidee/Unternehmenskonzept Gewerbeberechtigung ? Rechtsform Betriebsstandort (Anlagengenehmigung) Sozialversicherung Steuern Förderungen

5 Unternehmenskonzept / Businessplan Geschäftsidee –Beschreibung des Produktes/ Dienstleistung –Kundennutzen –Kunden / Markt –u.U. Standortinformationen Persönliche Voraussetzungen –Fachliche Qualifikationen –Branchenwissen –Lebenshaltungskosten –Vermögen / Barmittel realistische Umsätze / Kosten Chancen / Risken

6 Gewerberecht/Gewerbeordnung AmtArten der GewerbeBefähigungsnachweis MBAFreies GewerbeNein MBAReglementiertes GewerbeJa MBA Reglementiertes Gewerbe gem. § 94 (Handwerk) Ja MA 63 Reglementiertes Gewerbe gem. § 95 (Zuverlässigkeitsprüfung) Ja

7 Erfülle ich die Voraussetzungen? Erfülle ich die Voraussetzungen? Brauche ich einen Partner und/oder Mitarbeiter? Brauche ich einen Partner und/oder Mitarbeiter? Betriebsnachfolge? Betriebsnachfolge? (eventuelle Ersparnis der Betriebsanlagengenehmigung!) Franchisesystem? Franchisesystem?

8 Rechtsformen Einzelunternehmen e.U. OG KG GmbH AG Vereine,Genossenschaften Mind.1 persönlich haftende Person Firmenbuch Bilanzierungspflicht bei e.U., OG, KG ab / Jahr

9 Verteilung der Rechtsformen Unternehmensneugründungen im Bereich der Wirtschaftskammern 2012 Quelle: Wirtschaftskammern Österreichs, Jänner 2013

10 Meine persönlichen Voraussetzungen Meine persönlichen Voraussetzungen beraten lassen beraten lassen recherchieren recherchieren berechnen berechnen Planung verfeinern Planung verfeinern

11 Arbeiten am nicht im UnternehmenArbeiten am nicht im Unternehmen Achtung: Restrisiko bleibt immer selbst verantwortlichselbst verantwortlich Wirtschaftskammer ist neutral – wir beraten sie gerne!Wirtschaftskammer ist neutral – wir beraten sie gerne!

12 Förderungen Neugründungsförderungsgesetz (NEUFÖG)

13


Herunterladen ppt "Unternehmensgründung Business Start-up"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen