Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschäftsidee Marktanalyse Beratung in Anspruch nehmen ja nein Ende Absatz- möglichkeiten vorhanden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschäftsidee Marktanalyse Beratung in Anspruch nehmen ja nein Ende Absatz- möglichkeiten vorhanden."—  Präsentation transkript:

1 Geschäftsidee Marktanalyse Beratung in Anspruch nehmen ja nein Ende Absatz- möglichkeiten vorhanden

2 Beratung in Anspruch nehmen ja nein Ende Erstellung Businessplan Investitionsplan Finanzierungsplan Ertrags- und Liquiditätsvorschau Konzept tragfähig ?

3 Finanzierungsgespräche mit der Hausbank ja nein Ende Kreditwürdigkeitsprüfung Konzept tragfähig ? Kapitaldienst vorraussichtlich gewährleistet ?

4 Beantragung der Fördermittel nein Restfinanzierung durch die Hausbank Förderungs- vorraussetzungen der DtA erfüllt ? Finanzierung durch die Hausbank Tilgungsphase: regelmäßige Prüfung der Geschäftsentwicklung durch die Hausbank

5 Kriterien zur Beurteilung von Existenzgründungsvorhaben Unternehmenskonzept: Branche, Marktumfeld, Marketing, Unternehmenskonzept: Branche, Marktumfeld, Marketing, Finanzierungsstruktur: Eigenmittel, Qualität der Investitions- und Finanzierungsrechnung, Finanzierungsstruktur: Eigenmittel, Qualität der Investitions- und Finanzierungsrechnung, Ertragsaussichten und Kapitaldienstfähigkeit: Ergebnis der Ertrags- und Liquiditätsplanung, Ertragsaussichten und Kapitaldienstfähigkeit: Ergebnis der Ertrags- und Liquiditätsplanung, Persönliche und fachliche Eignung des Gründungsteams. Persönliche und fachliche Eignung des Gründungsteams.

6 Notwendige Informationen zur Beurteilung des Unternehmenskonzeptes Business-Plan für die Gesellschaft Business-Plan für die Gesellschaft Gesellschaftsvertrag Gesellschaftsvertrag Mietvertrag (ggf. Entwurf) über Büroräume Mietvertrag (ggf. Entwurf) über Büroräume Investitions- und Finanzierungsplan sowie die Plan-Bilanz Investitions- und Finanzierungsplan sowie die Plan-Bilanz Liquiditäts- und Ertragsvorschau und Plan-GuV Liquiditäts- und Ertragsvorschau und Plan-GuV Lebensläufe und Selbstauskünfte einschließlich Vermögensübersichten der drei Gesellschafter Lebensläufe und Selbstauskünfte einschließlich Vermögensübersichten der drei Gesellschafter

7 Die Beurteilung des Unternehmenskonzeptes Businessplan (1) welche Produkte wird das Unternehmen anbieten ? welche Produkte wird das Unternehmen anbieten ? worin liegen die Besonderheiten gegenüber der potenziellen Konkurrenz ? worin liegen die Besonderheiten gegenüber der potenziellen Konkurrenz ? Ergebnisse der zugrunde liegenden Marktanalyse : Ergebnisse der zugrunde liegenden Marktanalyse : Branche Branche Standort Standort Marktpotenzial Marktpotenzial Wettbewerbssituation Wettbewerbssituation

8 Die Beurteilung des Unternehmenskonzeptes Businessplan (2) welches Marketingkonzept ist geplant ? welches Marketingkonzept ist geplant ? Marktauftritt Marktauftritt Werbemaßnahmen Werbemaßnahmen Preisgestaltung Preisgestaltung Wachstumsstrategie Wachstumsstrategie

9 Die Beurteilung des Unternehmenskonzeptes Businessplan (3) welche Unternehmensstrategie verfolgen die jungen Unternehmer bei ihrem Markteintritt ? welche Unternehmensstrategie verfolgen die jungen Unternehmer bei ihrem Markteintritt ? Ziele Ziele Rechtsform Rechtsform Standort Standort welche Aufgabenverteilung ist für die Mitglieder des Gründungsteams geplant ? welche Aufgabenverteilung ist für die Mitglieder des Gründungsteams geplant ?

10 Die Beurteilung des Unternehmenskonzeptes Businessplan (4) welcher Zeitplan wird von den Gründern verfolgt ? welcher Zeitplan wird von den Gründern verfolgt ? Gesellschaftsvertrag Gesellschaftsvertrag Mietvertrag Mietvertrag Investitionen Investitionen Start von Marketing-Aktivitäten Start von Marketing-Aktivitäten Beginn des operativen Geschäftes Beginn des operativen Geschäftes

11 Die Ausübung der Geschäftsführungstätigkeit ist Voraussetzung für die Gewährung öffentlicher Förderdarlehen an die Gesellschafter Die Ausübung der Geschäftsführungstätigkeit ist Voraussetzung für die Gewährung öffentlicher Förderdarlehen an die Gesellschafter Gesellschaftsvertrag Geschäftsführungsbefugnisse im Innenverhältnis ? Geschäftsführungsbefugnisse im Innenverhältnis ? Vertretung der Gesellschaft nach außen ? Vertretung der Gesellschaft nach außen ? ggf. aktueller Handelsregister-Auszug ggf. aktueller Handelsregister-Auszug Bieten die Geschäftsführungs- und Vertretungsbefugnisse einen hinreichenden Handlungsspielraum für die gesetzten Ziele ? Bieten die Geschäftsführungs- und Vertretungsbefugnisse einen hinreichenden Handlungsspielraum für die gesetzten Ziele ?

12 Pachtvertrag (1) wenn möglich, Vorvertrag abschließen oder schriftliche Option zum Abschluss eines Pachtvertrages geben lassen Bei sofortigem Abschluss eines Pachtvertrages : aufschiebende Bedingung (Escape-Klausel") für den Fall eines Scheiterns des Gründungsvorhabens vereinbaren

13 Pachtvertrag (2) Der Erfolg eines jungen Unternehmens ist meistens vom gewählten Standort abhängig. Der Erfolg eines jungen Unternehmens ist meistens vom gewählten Standort abhängig. Bietet die Vertragsgestaltung die Möglichkeit sich über die Laufzeit am Standort zu etablieren ? (ggf.über Verlängerungsoptionen) Bietet die Vertragsgestaltung die Möglichkeit sich über die Laufzeit am Standort zu etablieren ? (ggf.über Verlängerungsoptionen) Kann bei einem Scheitern frühzeitig wieder gekündigt werden ? Kann bei einem Scheitern frühzeitig wieder gekündigt werden ? Ist der meistens relativ hohe Pachtanteil an den Fixkosten dem Vorhaben angemessen ? Ist der meistens relativ hohe Pachtanteil an den Fixkosten dem Vorhaben angemessen ? Wurde die Pachthöhe in der Ertragsvorschau richtig kalkuliert ? Wurde die Pachthöhe in der Ertragsvorschau richtig kalkuliert ?

14 Investitions- und Finanzierungsplan Der Investitionsplan ist eine Aufstellung über die benötigten Anlagegegenstände. Der Finanzierungsplan gibt Auskunft darüber, wie die gesamte Investitionssumme finanziert werden soll

15

16

17

18

19 sind ständig genug liquide Zahlungsmittel vorhanden und ist damit die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens zu jedem Zeitpunkt gesichert ? Hauptproblem Liquidität (1) Zahlungsunfähigkeit ist ein häufiger Insolvenzgrund auch bei Unternehmen, die in ihrer Gewinn- und Verlustrechnung einen Gewinn ausweisen konnten und augenscheinlich rentabel arbeiteten. Liquiditäts- und Ertragsvorschau Sie wird in der Regel für die ersten drei Geschäftsjahre des Unternehmens gefordert.

20 Zentrale Fragen : Wurden Investitionen und Folgeinvestitionen in ausreichendem Maße berücksichtigt? Wurden Investitionen und Folgeinvestitionen in ausreichendem Maße berücksichtigt? Ist die geplante Betriebsmittellinie (Materialeinkauf, etc.) angemessen dimensioniert? Ist die geplante Betriebsmittellinie (Materialeinkauf, etc.) angemessen dimensioniert? Wurden potenzielle Risiken aus Zahlungsverzögerungen der Kunden berücksichtigt? Wurden potenzielle Risiken aus Zahlungsverzögerungen der Kunden berücksichtigt? Hauptproblem Liquidität (2)

21

22 Alternativ oder in Ergänzung zur Ertragsvorschau sollte auch eine Plan-GuV eingereicht werden in welcher Höhe und aus welchen Produkten werden Umsätze erzielt ? in welcher Höhe und aus welchen Produkten werden Umsätze erzielt ? aus welchen Positionen setzen sich die Kosten des Unternehmens zusammen ? aus welchen Positionen setzen sich die Kosten des Unternehmens zusammen ? ob und in welcher Höhe wird mit dem Unternehmen ein Gewinn erzielt ? ob und in welcher Höhe wird mit dem Unternehmen ein Gewinn erzielt ? Ertragsvorschau :

23

24 Beurteilung der persönlichen und fachlichen Eignung Die Lebensläufe der Gesellschafter und die Zeugnisunterlagen geben Auskunft über die Ausbildung und den bisherigen beruflichen Werdegang des Gründungsteams.

25 Die Selbstauskünfte geben einen Überblick über die persönliche Vermögens- und Schuldensituation, die persönliche Vermögens- und Schuldensituation, Grundvermögen und dessen Belastung sowie Grundvermögen und dessen Belastung sowie die Lebenshaltungskosten der jeweiligen Privathaushalte. die Lebenshaltungskosten der jeweiligen Privathaushalte. Beurteilung der persönlichen und fachlichen Eignung Damit lassen sich erste Informationen über eine mögliche Besicherung der Kredite erzielen, sofern diese nicht bereits im Finanzierungsplan mit aufgeführt sind.


Herunterladen ppt "Geschäftsidee Marktanalyse Beratung in Anspruch nehmen ja nein Ende Absatz- möglichkeiten vorhanden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen