Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BILDUNGSPROJEKT TIERLEBEN Förderung der Mensch-Tier-Natur-Beziehung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BILDUNGSPROJEKT TIERLEBEN Förderung der Mensch-Tier-Natur-Beziehung."—  Präsentation transkript:

1 BILDUNGSPROJEKT TIERLEBEN Förderung der Mensch-Tier-Natur-Beziehung

2 Menschen brauchen Tiere Tiere beeinflussen Gesundheit nachweislich positiv Tiere wirken entspannend, Aggression abbauend Tiere wirken antidepressiv und geben Sinn Tiere sind Türöffner, fördern Kommunikation und Empathie Tiere sind erfolgreiche Co-Therapeuten, insbesondere Dienst- und Servicehunde Tiere sind (erheblicher) Wirtschaftsfaktor 24. April Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben

3 Entstehung tierleben Basis Projektstudie Untersuchung der Rahmenbedingungen zur Herstellung einer Win-Win- Situation für Mensch und Tier in Vorarlberg Präsentation Ergebnisse bei Kinder in die Mitte Arbeitsgruppe Mensch/Tier miteinander Einrichtung Koordinations- und Informationsdrehscheibe tierleben in der inatura – Erlebnis Naturschau Entwicklungsprojekt des Landes, Abteilungen Landwirtschaft, Umweltschutz und Veterinär April 2009Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben

4 Sensibilisierung und Wissensvermittlung über ganzheitliche Zusammenhänge der Mensch-Tier-Natur-Beziehung Vernetzung, Entwicklung, Begleitung und Evaluierung von tiergestützten Aktivitäten für Kinder und Erwachsene Erfahrungsaustausch zwischen Entscheidungsträgern und Akteuren in Vorarlberg Verbindung und Vernetzung von Wissenschaft und Praxis in beide Richtungen Einbindung der Erkenntnisse in den internationalen Erfahrungs- und Wissenstransfer 24. April 2009Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben 4 Projektstelle Mensch-Tier-Beziehung

5 Weitere Aufgaben und Ziele Vermittlung sinn- und verantwortungsvoller Inhalte Abgrenzung gegenüber Radikal- und Fundamentalbotschaften Prinzip Kooperation, Bildung von Synergien Erstellung Standards und Qualitätssicherung im Bereich tiergestützter Fördermaßnahmen Entwicklung praxisorientierter Angebote für alle Anspruchsgruppen Etablierung der Projektstelle als interdisziplinäre Einrichtung zur Förderung der Mensch-Tier-Natur-Beziehung 24. April Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben

6 Schrittweise Umsetzung Tiergestützte Erlebnispädagogik durch Schaffung möglichst vieler positiver Erlebnisse mit Mensch, Tier und Natur. Kinder lernen, zu erhalten worin, wovon und womit wir leben. Dokumentierte Umsetzung von Erlebnis Bauernhof/ Alpe (Schule am Bauernhof) und Tierschutz macht Schule Erfüllung des Bildungsauftrags gem. § 2 TschG und Regierungsübereinkommen Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten und Verknüpfung mit relevanten Themen in verschiedenen Unterrichtsfächern 24. April Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben

7 Standardisierte Abläufe Aufbau Erlebnisbauernhöfe und Schulung der Landwirte über LFI (Ländliches Fortbildungsinstitut) Einschulung der Lehrer in die Nutztier-Unterlagen über Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule Theorieunterricht mit den Schülern in der Klasse Praxisunterricht mit Besuch am Erlebnis-Bauernhof, Kooperation von Schule und Landwirtschaft, Koordination und Evaluation der Besuche durch tierleben 24. April Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben

8 Projektbericht Pädagogik Vorstellen der Tierschutz-Unterlagen über Lehrerfortbildung an der PH Feldkirch Sozial- und Sonderpädagogik Dokumentation Pilotprojekt Schule am Jagdberg, Entwicklung und Koordination Soziale Arbeit am Bauernhof Dokumentation Pilotprojekt für Kinder mit psychosozialem Förderbedarf Therapie Entwicklung nieder- und mittelschwellige Angebote ab Mitte April Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben

9 Aktivitäten , Posterpräsentation Tierschutztagung in Nürtingen , Posterpräsentation Tierschutztagung in Bad Boll , Dornbirner Frühjahrsmesse Regierungspressekonferenz mit LR Stemer und Schwärzler, Projektvorstellung , 2tägiger Kongress Mensch-Tier-Beziehung 5.7., Ferien-Familien-Fest, Kinder in die Mitte/Familienreferat September, Start-Veranstaltung Tierschutz macht Schule am Erlebnis Bauernhof April 2009Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben

10 Wir laden Sie ein, bei der Umsetzung von tierleben mitzuwirken. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! April 2009Ulrike Nuck, Projektleitung tierleben


Herunterladen ppt "BILDUNGSPROJEKT TIERLEBEN Förderung der Mensch-Tier-Natur-Beziehung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen