Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH Qualifizierung der Koordinator/innen für Studien- und Berufsorientierung - Konzept zur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH Qualifizierung der Koordinator/innen für Studien- und Berufsorientierung - Konzept zur."—  Präsentation transkript:

1 G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH Qualifizierung der Koordinator/innen für Studien- und Berufsorientierung - Konzept zur Sicherung der Qualität - Duisburg,

2 G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH 2 Basis des Konzeptes zur Qualitätssicherung der Qualifizierung Rahmenkonzept des Ausbildungskonsens Projektbeschreibung der Stiftung Partner für Schule NRW Modularisiertes Qualifizierungskonzept der Stiftung Berücksichtigung von NRW – weiten Standards Einbeziehung von regionalen Besonderheiten und spezifischen Ansätzen Berücksichtigung der Vorkenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmer/innen Begleitung der Umsetzungsphase der Qualifizierung durch einen Beirat

3 G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH 3 Beabsichtigte Wirkungen des Qualifizierungsprogramms BO findet als Bestandteil individueller Förderung Eingang in die Schulprogrammarbeit BO wird als Querschnittsaufgabe implementiert und ist Teil der Unterrichtsentwicklung Verbesserung der BO – Prozesse für Schüler/innen an den allgemein bildenden Schulen Einbeziehung externer Experten Öffnung der Schule: Aufbau von Kooperationen mit Wirtschaft, kommunalen Einrichtungen, Hochschulen, etc.

4 G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH 4 Ziele, Qualitätsstandards und Instrumente (1) 1.Übergreifende Standards Teilnahmebegrenzung (15 – 25) förderliche Arbeitsatmosphäre alle qualifizierungsrelevanten Unterlagen stehen den Teilnehmer/innen online zur Verfügung 2.Berücksichtigung der konzeptionellen Ansätze und entwickelten Instrumente der BO in NRW Sichtung und Auswertung der erprobten Konzepte durch Praktiker/innen und Expert/innen Rückkopplung des Konzeptes mit dem Arbeitskreis des Ausbildungskonsens Vorlage des modularisierten Qualifizierungskonzeptes durch die Stiftung

5 G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH 5 Ziele, Qualitätsstandards und Instrumente (2) 3.Qualifizierte Trainer/innen Vorerfahrungen in der Lehrerfortbildung und im Themenbereich der BO 4.Berücksichtigung von Vorerfahrungen und Vorkenntnissen der Teilnehmer/innen Abfrage individueller Vorkenntnisse bei der Anmeldung Flexible Schwerpunktsetzungen bei einzelnen Modulen 5.Berücksichtigung regionaler Aktivitäten Z.B. bei der Festlegung auf ein bestimmtes Kompetenzfeststellungsverfahren

6 G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH 6 Ziele, Qualitätsstandards und Instrumente (3) 6.Unterstützung von Vernetzung und Kooperation Externe Akteure nehmen als Expert/innen an der Qualifizierung teil 7.Regelmäßiger Austausch der Qualifizierungsanbieter und Trainer/innen Informations- und Erfahrungsaustausch Steuerung und zukünftige Gestaltung, evtl. Anpassungen 8.Einrichtung der Internetplattform durch die Stiftung als Möglichkeit zum Selbststudium Unterlagen und Materialien aller angebotenen Qualifizierungen sind abrufbar

7 G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH 7 Ziele, Qualitätsstandards und Instrumente (4) 9.Befragung der Teilnehmer/innen mittels Interview 50 – 60 Teilnehmer/innen nach der ersten Qualifizierungsphase 10.Seminarbewertung durch die Teilnehmer/innen Einrichtung einer Beschwerdestelle Standardisierter Fragebogen zur Bewertung 11.Verwendungsnachweis und Datenauswertungen ESF – Nachweis über die Mittelverwendung Kursdaten und Daten der Teilnehmenden


Herunterladen ppt "G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH Qualifizierung der Koordinator/innen für Studien- und Berufsorientierung - Konzept zur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen