Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Ausbildung im Spannungsfeld von strategischer Personalentwicklung in KMU und Berufsorientierung von Jugendlichen Gabriele Marchl ISOB GmbH Wissenschaftliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Ausbildung im Spannungsfeld von strategischer Personalentwicklung in KMU und Berufsorientierung von Jugendlichen Gabriele Marchl ISOB GmbH Wissenschaftliche."—  Präsentation transkript:

1 1 Ausbildung im Spannungsfeld von strategischer Personalentwicklung in KMU und Berufsorientierung von Jugendlichen Gabriele Marchl ISOB GmbH Wissenschaftliche Begleitung Ausgangslage und Konzeption des Modellversuchs KOMPLAN KOMPLAN

2 2 Regionaler Hintergrund Strukturschwäche OT Strukturschwäche OT KMU-Dominanz KMU-Dominanz Ausbildungszurück- haltung, -verzicht Ausbildungszurück- haltung, -verzicht Fachkräftemangel, Überalterung Fachkräftemangel, Überalterung Wachtumshemmnisse Wachtumshemmnisse Angebotslücke Angebotslücke Abwanderung junge Erwerbstätige Abwanderung junge Erwerbstätige Warteschleifen Warteschleifen Ausbildung ohne Wahl Ausbildung ohne Wahl Ausbildungsverzicht Ausbildungsverzicht Ausbildungsabbrüche Ausbildungsabbrüche KOMPLAN Bedarf an Zukunftsstrategien: Wachstum, Ausbildung, Beschäftigung

3 3 KOMPLAN-Problemanalyse 1: Ausbildungsprobleme kleiner Betriebe Wirtschaftliche Lage Wirtschaftliche Lage Begrenzte Ressourcen Begrenzte Ressourcen Fehleinschätzung Ausbildungspotential, -bedarf Fehleinschätzung Ausbildungspotential, -bedarf Verzicht auf strategische Personalentwicklung Verzicht auf strategische Personalentwicklung Präsentation Angebot & Anforderungen Präsentation Angebot & Anforderungen Eingeschränkte Such- und Auswahlstrategien Eingeschränkte Such- und Auswahlstrategien Umsetzung gestaltungsoffener Ausbildungen Umsetzung gestaltungsoffener Ausbildungen KOMPLAN

4 4 KOMPLAN-Problemanalyse 2: Ausbildungsprobleme Jugendlicher 1. Schwelle Schule - Berufsleben - eine Hürde: Berufskenntnisse, -orientierung,–entscheidung Berufskenntnisse, -orientierung,–entscheidung Selbsteinschätzung und Anforderungen Selbsteinschätzung und Anforderungen Berufswünsche und Realisierbarkeit Berufswünsche und Realisierbarkeit Suchen und Finden von Ausbildungsstellen Suchen und Finden von Ausbildungsstellen KOMPLAN Ausbildungsstellensuchende sind im dualen System die abhängige Variable!

5 5 Spannungsfeld der KOMPLAN-Zielgruppen: Spannungsfeld der KOMPLAN-Zielgruppen: Ausbildungsangebot & -nachfrage KOMPLAN KMUBewerber Anforderungen & Vorstellungen Selbstdarstellung KU & BewerberInnen Betriebliche Anforderungsprofile & Bewerberprofile Entscheidungs- & Auswahlkriterien Arbeitsintegrierte & berufsqualifizierende Ausbildung Passung

6 6 KOMPLAN Ansatz: Förderung der betrieblichen Ausbildungskompetenz vor und während der Ausbildung Verbesserung der Passgenauigkeit: Analyse Reflektion, Planung, Instrumente Angebot & Nachfrage nach Zukunftsberufen Angebot & Nachfrage nach Zukunftsberufen Ausbildungsanforderungen & Eignung Ausbildungsanforderungen & Eignung Betriebsspezifischer Ausbildung & Entwicklung beruflicher Kompetenzen der Azubis Betriebsspezifischer Ausbildung & Entwicklung beruflicher Kompetenzen der Azubis (Selbst)Lernkompetenzen Ausbildungskräfte & Azubis (Selbst)Lernkompetenzen Ausbildungskräfte & Azubis KOMPLAN

7 7 Spannungsfeld Innovation: Veränderungen möglich machen und verbreiten Programmziele & MV- Konzeption Programmziele & MV- Konzeption Einbindung in Entwickung & Experiment Einbindung in Entwickung & Experiment Nutzung d. Beiträge d. betriebl. Praktiker Nutzung d. Beiträge d. betriebl. Praktiker Verallgemeinerung & Ergebnistransfer Verallgemeinerung & Ergebnistransfer neue Problemlösungen für die Ausbildungspraxis neue Problemlösungen für die Ausbildungspraxis Alltagszwänge der beteiligten Partner/-innen Alltagszwänge der beteiligten Partner/-innen Spezifische betriebl. Interessenslagen Spezifische betriebl. Interessenslagen Anpassung an Praxis & Zielgruppenbedarfe Anpassung an Praxis & Zielgruppenbedarfe KOMPLAN Kooperation in komplexen Handlungsfeldern: Austausch, Lernen, Veränderungskompetenz

8 8 Wir müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen möchten Mahatma Gandhi KOMPLAN


Herunterladen ppt "1 Ausbildung im Spannungsfeld von strategischer Personalentwicklung in KMU und Berufsorientierung von Jugendlichen Gabriele Marchl ISOB GmbH Wissenschaftliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen