Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

® Das Good Practice Center und LänderAktiv: Angebote zur Unterstützung der Benachteiligtenförderung aus dem Bundesinstitut für Berufsbildung 10. Februar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "® Das Good Practice Center und LänderAktiv: Angebote zur Unterstützung der Benachteiligtenförderung aus dem Bundesinstitut für Berufsbildung 10. Februar."—  Präsentation transkript:

1 ® Das Good Practice Center und LänderAktiv: Angebote zur Unterstützung der Benachteiligtenförderung aus dem Bundesinstitut für Berufsbildung 10. Februar 2009, Wildbad Kreuth Katrin Gutschow, Bundesinstitut für Berufsbildung

2 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Gliederung Good Practice Center LänderAktiv Qualifizierungsbausteine

3 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Das GPC bietet die praxisorientierte Aufbereitung und Verbreitung von Erfahrungen und Erkenntnissen (Good Practice). Die Angebote richten sich an Fachkräfte aus Berufsschulen, Betrieben und Bildungsträgern, die benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene beruflich beraten und qualifizieren, sowie an Verantwortliche und Multiplikatorinnen/ Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Good Practice Center (GPC) im Bundesinstitut für Berufsbildung

4 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Good Practice Center (GPC) im Bundesinstitut für Berufsbildung Die Arbeitsfelder des GPC Benachteiligtenförderung ONLINE Expertise und fachliche Beratung Fachliche Expertise für Institutionen Beratung von Einzelpersonen Fachveranstaltungen Newsletter Moderation am Übergang Schule - Arbeitswelt

5 ®

6 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Internetportal LänderAktiv Systematische Sammlung, Aufbereitung und Präsentation von Aktivitäten, Projekten und Programmen aus den Ländern im Übergang Schule-Arbeitswelt Ziel: strukturierter Zugang zu den Länderaktivitäten Förderung des fachlichen Austauschs der Länder Unterstützung der Förderpraxis Transfer von Good Pratice-Beispielen Zielgruppe: Lehrkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Entscheidungsträger, Finanziers, politisch Verantwortliche

7 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Internetportal LänderAktiv Informationsangebot: Projekte und Programme:... informiert über länderbezogene Aktivitäten im schulischen und außerschulischen Bereich. Der Schwerpunkt liegt auf Projekten und Programmen, die in der politischen Verantwortung der Bundesländer sind. Good Practice-Beispiele:... veranschaulicht detailliert, wie gute Ideen wirksam umgesetzt wurden, um Anregungen für eigene Lösungsansätze und Projekte zu geben. Praxis-Materialien:... stellt thematisch sortierte Literaturhinweise, Übungsblätter und Arbeitshilfen für die pädagogische Arbeit zur Verfügung.

8 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Thematische Angebote des Internetportals LänderAktiv Jugendberufshilfe Angebote auf kommunaler Ebene für Jugendliche, die von Arbeits- losigkeit bedroht sind, differenzierte Angebote zur außerschulischen Orientierung und Qualifizierung. Berufsvorbereitung Berufsorientierende und berufsqualifizierende Angebote für junge Menschen, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, aber nicht auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt einen Platz gefunden haben. Berufsorientierung Instrumente, die in den allgemein bildenden Schulen bereits ab der 7. Klasse zur Berufswahlorientierung eingesetzt werden können. Ende 2008 zusätzlich aufgenommene Kategorien: Übergang Instrumente des regionalen/kommunalen Übergangsmanagement Ausbildung Angebote, die Berufsausbildung fördern bzw. unterstützen

9 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Internetportal LänderAktiv Zur Zeit sind 317 Projekte und Programme dokumentiert, ergänzt um 72 Good-Practice-Beispiele und 358 weiterführende Materialien. Das Angebot wird ständig aktualisiert und 1 x jährlich durch Anschreiben der Zuständigen in den Ländern mit den Ländern abgeglichen. LänderAktiv wird durch einen Expertenkreis (Ministerien und Fachinstitutionen mit Multiplikatorenfunktion) begleitet. Dieser Kreis, der ein bis zweimal im Jahr zusammentrifft, berät das GPC bezüglich der Gestaltung des Online-Angebots und nutzt die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

10 ® Datenbank der Qualifizierungsbausteine im GPC

11 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Datenbank der Qualifizierungsbausteine - bestätigt nach BAVBVO – Der Hauptausschuss des BIBB hat im Dezember 2003 die Empfehlung ausgesprochen, bestätigte Bausteine möglichst vollständig im GPC zu erfassen. Ziel dieser Empfehlung war es, einen Gesamtüberblick über die nach der BAVBVO erstellten und durch die zuständigen Stellen bestätigten Qualifizierungsbausteine zu ermöglichen und diese an zentraler Stelle verfügbar zu machen. Verantwortlich für die eingestellten Informationen sind die Einrichtungen selbst! Derzeit sind 515 Qualifizierungsbausteine in der Datenbank enthalten. Datenbank der Qualifizierungsbausteine im GPC

12 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Datenbank der Qualifizierungsbausteine im GPC Top Ten der Ausbildungsberufe Stand: September 2008

13 ® Datenbank der Qualifizierungsbausteine im GPC Stand: September 2008 Gesamtdauer Arithmetisches Mittel: 234,4 Median: 220

14 ® Katrin Gutschow, AB 3.1 Berufliche Bildungsgänge und Lernverläufe / Förderung zielgruppenbezogener Berufsbildung Datenbank der Qualifizierungsbausteine im GPC Stand: September 2008 Bestätigende zuständige Stelle


Herunterladen ppt "® Das Good Practice Center und LänderAktiv: Angebote zur Unterstützung der Benachteiligtenförderung aus dem Bundesinstitut für Berufsbildung 10. Februar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen