Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Sozio-ökonomische Panel (SOEP) Claudia Wenzig04.06.2002 Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Sozio-ökonomische Panel (SOEP) Claudia Wenzig04.06.2002 Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben."—  Präsentation transkript:

1 Das Sozio-ökonomische Panel (SOEP) Claudia Wenzig Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

2 Überblick SOEP - allgemeine Informationen SOEP - thematische Schwerpunkte SOEP - Datenstruktur SOEP - Übungsaufgaben Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

3 Allgemeine Informationen Repräsentative Langzeitstudie seit 1984 jährlich befragt werden Haushalte in Deutschland und ihre Mitglieder über 16 Jahre ca Haushalte mit Personen (Altstichprobe) Haushalte mit Personen (inkl. Erweiterungsstichprobe) Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

4 Teil-Stichproben des SOEP 6 Teil-Stichproben –Westdeutsche seit 1984 –Ausländer seit 1984 –Ostdeutsche seit 1990 –Einwanderer seit 1994 –Auffrischung für alle Stichproben seit 1998 –SOEP II (Erweiterungsstichprobe) seit 2000 Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

5 Panelkonzept grundsätzlich: alle Personen, die in den jeweiligen ersten Wellen der Samples teilgenommen haben, werden auch im Folgejahr befragt (auch bei Umzug innerhalb Dtls) Geburt Neuzuzug in SOEP Haushalt Gründung eines neuen Haushaltes Zeitweise Ausfälle Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

6 Panelpflege und -mortalität Maßnahmen zur Panelpflege –Adressrecherche –Betreuung –Geschenke Panelmortalität –Arten von Ausfällen: Auflösung des Haushaltes, endgültige und vorläufige Ausfälle –Gründe: Tod, Verweigerung, nicht erreichbar, Wegzug ins Ausland –Ausfälle 2000: 10%; Panelstabilität 2000: 97,5% Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

7 Stichprobenentwicklung (Haushaltsebene) Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben Quelle: Frick, 2001: General Introduction to GSOEP, S. 20

8 Thematische Schwerpunkte Haushaltszusammensetzung, Wohnsituation Erwerbs- und Familienbiographien Erwerbsbeteiligung und berufliche Mobilität Einkommensverläufe Gesundheit/Lebenzufriedenheit sowie wechselnde Schwerpunktthemen –Weiterbildung, soziale Sicherung, Zeitverwendung Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

9 Thematische Schwerpunkte - Fragebögen Haushaltsfragebogen für den Haushaltsvorstand Personenfragebogen für alle über 16 Jahre Biographiefragebogen (seit 2000 spezieller Biographiebogen für Jugendliche) Lücke-Fragebogen Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

10 Thematische Schwerpunkte - Studien Außerhäusliche Kinderbetreuung in Ostdeutschland vor und nach der Wiedervereinigung. Ein Vergleich mit Westdeutschland in den Jahren Child Poverty Dynamics in Seven Nations Managerqualität und Unternehmensgröße Partnerwahl und Rauchgewohnheiten - Analysen zum Einfluss sozialstrukturunabhängiger Mechanismen der Partnerwahl Respondent Behavior in Panel Studies - a case Study of the German Socio-Economic Panel (GSOEP) Arbeitszufriedenheit: Quo vadis? Eine Längsschnitt- Untersuchung zu Determinanten und zur Dynamik von Arbeitszufriedenheit Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

11 Datenstruktur Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben Hhwelle 1989 Kindwelle 1991 Personenwelle 1996 Personengenerierte Statusvariablen Metafiles zur Verknüpfung

12 Datenstruktur - wichtige files $p.sav-Datei (Variablen des Personenfragebogens) $h.sav-Datei (Variablen des Haushaltsfragebogen) $kind.sav-Datei (generiert) Basis sind Kinder unter 16; Infos zu Geburtsjahr, Zahl der Kinder im HH, Hhgröße, Personennr. der Mutter, des Haushaltsvorstandes $pgen.sav-Datei (generiert) Basis alle Personen über 16; Infos zur Erwerbstätigkeit und Bildung (Art der Erwerbsbeteiligung, Berufklassifikation, Berufsprestige, schulische und berufliche Bildungsabschlüsse) ppfad.sav/hpfad.sav-Datei (generiert) Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

13 Datenstruktur - qp.sav Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben Kind geboren Monat der Geburt 99 Auszug des Kindes Auszug Monat 99

14 Datenstruktur - qh.sav Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben HHeinkommen Kind unter 16 im HH Auszug bei Eltern Mikro im HH in letzten 12 Monaten gekauft

15 Datenstruktur -qkind.sav Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben Persnr des Kindes Persnr Partner der Mutter=HHvorstand Persnr Mutter= Partner HHvorstand Hhgröße Anzahl der Kinder

16 Datenstruktur - Zusammenfassung Zusammenspielen möglich über –Personennummer (auch der des HVs, Mutter etc.) –Haushaltsnummer Probleme: –komplexe Datenstruktur –Überblick über generierte Variablen muss - oft mühsam - erarbeitet werden –Variablennamen können je nach Welle variieren Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

17 Übungsaufgabe Betrachten Sie diejenige Kohorte, die 1995 jünger als 20 Jahre war –Charaktierisieren Sie diese Jugendlichen nach Geschlecht, Nationalität, Personen im Haushalt, Kinder (unter 16) im Haushalt, Haushaltseinkommen, Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit. (Zeitpunkt 1995) –Wie häufig und wie lange waren diese jungen Erwachsenen im Zeitraum 1995 bis 2000 von (Langzeit-) Arbeitslosigkeit betroffen? Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben

18 Zwei unentbehrliche SPSS-Befehle Daten zusammenspielen match files /table="d:\....sav" /file ="d:\....sav" /file="d:\....sav /by persnr. execute. Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben Zusammenspielen über Variable Schlüsseltabelle hierfür müssen alle Datenfiles bzgl. dieser Variablen aufsteigend sortiert sein Sortieren der Fälle sort cases by persnr.

19 Quellen im WWW: insbesondere DIW-Diskussionberichte diverse Dokumente auf der CD-Rom Hanefeld, Ute 1987: Das Sozio-ökonomische Panel. Frankfurt/Main: Campus-Verlag. Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben


Herunterladen ppt "Das Sozio-ökonomische Panel (SOEP) Claudia Wenzig04.06.2002 Überblick I allgemeine Informationen I thematische Schwerpunkte I Datenstruktur I Übungsaufgaben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen