Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fördermittel für Energieeffizienzmaßnahmen und Energiemanagementsysteme Frederik Lottje Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH Goethestraße 19 30169 Hannover.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fördermittel für Energieeffizienzmaßnahmen und Energiemanagementsysteme Frederik Lottje Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH Goethestraße 19 30169 Hannover."—  Präsentation transkript:

1 Fördermittel für Energieeffizienzmaßnahmen und Energiemanagementsysteme Frederik Lottje Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH Goethestraße Hannover

2 Die Klimaschutzagentur Gemeinnützige GmbH Gegründet 2001 Geschäftsgebiet: Region Hannover rund 20 MitarbeiterInnen Informations- und Beratungsangebote zu Klimaschutz und Energieeffizienz

3 e.coBizz Informations- und Beratungsprogramm Unabhängige Informations- und Beratungsangebote für KMU Beratungstiefe nach Bedarf Hochqualifizierter und unabhängiger Beraterpool Informationen zu weiteren Förderangeboten Regionalpartner der KfW

4 Fördermittel Energiemanagementsysteme Energieeffizienzberatung: KfW Energieeffizienzberatung Mittelstand Energiemanagementsysteme: BAFA: Förderprogramm Energiemanagementsysteme Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen KfW Energieeffizienzprogramm BAFA: Förderung von hocheffizienten Querschnittstechnologien

5 Was: Energieberaterhonorar für Energieeffizienzberatung Wer: Kleine und mittlere Unternehmen mit Energiekosten über 5000 Euro / Jahr Antrag direkt bei KfW, Begleitung durch Regionalpartner Bewilligung muss vor Maßnahmenbeginn vorliegen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) „Energieeffizienzberatung Mittelstand“

6 Initialberatung 80% von maximal Euro Energieberaterhonorar Bestandsaufnahme, Einsparpotenzialabschätzung, einfache Maßnahmen Detailberatung 60% von maximal Euro Energieberaterhonorar Entwicklung von Maßnahmen, u.a. von Energiemanagementsystemen

7 Fördermittel Energiemanagementsysteme Energieeffizienzberatung: KfW Energieeffizienzberatung Mittelstand Energiemanagementsysteme: BAFA: Förderprogramm Energiemanagementsysteme Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen KfW Energieeffizienzprogramm BAFA: Förderung von hocheffizienten Querschnittstechnologien

8 BAFA-Programm: Förderung von Energiemanagementsystemen Wer Alle Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland Ausnahmen: Unternehmen, denen eine Entlastung im Rahmen des Spitzenausgleichs gewährt wird (§ 10 Stromsteuergesetz und § 55 Energiesteuergesetz) Unternehmen deren EEG-Umlage begrenzt ist (§§ 40 ff EEG) und die zum Nachweis einer Zertifizierung verpflichtet sind.

9 BAFA-Programm: Förderung von Energiemanagementsystemen Was Erstzertifizierung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISA 50001: max. 80 % der Investition und max Euro Zertifizierung eines Energiecontrollings (gemäß Richtlinie): max. 80 % und max Euro Erwerb von Mess-, Zähler- und Sensoriktechnologie für EMS: max 20 % und max Euro Erwerb von Software für Energiemanagementsysteme: max. 20 % und max Euro

10 BAFA-Programm: Förderung von Energiemanagementsystemen Höhe der maximalen Förderung: insgesamt max Euro pro Unternehmen Förderantrag muss vor Beginn der Maßnahme gestellt werden. Energieberatung wird nicht gefördert! Nachweis der Zertifizierung bei Verwendungsnachweisverfahren.

11 Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Energieeffizienzprogramm KfW-Programme Nr. 242, 243, 244 Was: Investitionskredite für Energiesparmaßnahmen in Unternehmen u.a. Anlagentechnik, effiziente Energieerzeugung, Gebäudehülle, Mess-, Regel- und Steuerungstechnik, Energiemanagementsysteme, Zugehörige Kosten für Planungs- und Umsetzungsbegleitung

12 Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Energieeffizienzprogramm Anforderungen: Ersatzinvestitionen: Endenergieeinsparung von mind. 20% gemessen am Durchschnittsverbrauch der letzten 3 Jahre. Neuinvestitionen: Endenergieeinsparung von mind. 15% gegenüber dem Branchendurchschnitt.

13 Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Energieeffizienzprogramm KfW-Programme Nr. 242, 243, 244 Wer: Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 4 Mrd. Euro, auch Contracting-Geber Wieviel: Kredit bis zu 25 Mio., Zinssatz ab 1% effektiv pro Jahr, 10 Jahre Zinsbindung, Laufzeit i.d.R Jahre; Bis 20 Jahre möglich Möglichkeit von bis zu 3 tilgungsfreien Anfangsjahren Antrag über Hausbank vor Beginn der Investition

14 Fördermittel Energiemanagementsysteme Energieeffizienzberatung: KfW Energieeffizienzberatung Mittelstand Energiemanagementsysteme: BAFA: Förderprogramm Energiemanagementsysteme Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen KfW Energieeffizienzprogramm BAFA: Förderung von hocheffizienten Querschnittstechnologien

15 BAFA: Förderung hocheffizienter Querschnittstechnologien Wer: KMU sowie Unternehmen mit max. 500 Mitarbeitern und 100 Mio. Euro Jahresumsatz Was: Austausch alter und ineffiziente Einzelkomponenten und Aggregate als Einzelmaßnahme oder Systemische Optimierung

16 BAFA: Förderung hocheffizienter Querschnittstechnologien Einzelmaßnahmen - Austausch von: elektrische Motoren und Antriebe Pumpen Raumlufttechnische Anlagen Druckluftsysteme Anlagen zur Wärmerückgewinnung und zur Abwärmenutzung (für raumlufttechnische Anlagen und Druckluftsysteme)

17 BAFA: Förderung hocheffizienter Querschnittstechnologien Systematische Optimierung: Umfassenderen Modernisierung und Optimierung mehrerer Einzelkomponenten und Aggregate, d.h. mindestens zwei Einzelkomponenten (inkl. Beleuchtung). Voraussetzung: An Unternehmen ausgerichtetes Konzept

18 BAFA: Förderung hocheffizienter Querschnittstechnologien Einzelmaßnahmen: bei Nettoinvestitionsvolumen von bis max Euro 30 % der Kosten für KMU, 20 % für andere Unternehmen Systematische Optimierung: Nettoinvestitionsvolumen von mind Euro bei nachgewiesener Endenergieeinsparung von mehr als 35 %: 30 % der Kosten für KMU, 20 % für andere Unternehmen bei nachgewiesenen Endenergieeinsparung von 25 % - 35 %: 20% der Kosten für KMU, 10 % für andere Unternehmen

19 Weitere Informationen und Förderprogramme Kreditanstalt für Wiederaufbau – Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle - Projektträger Jülich (forschungsorientiert): Fördernavi der Energieagentur NRW:

20 Beratungstelefon der Klimaschutzagentur


Herunterladen ppt "Fördermittel für Energieeffizienzmaßnahmen und Energiemanagementsysteme Frederik Lottje Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH Goethestraße 19 30169 Hannover."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen