Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Oberhausen, 09. März 2010 Mittelstandsfinanzierung in schwierigen Zeiten – Finanzierungsprogramme der NRW.BANK Veranstaltung der Baugewerblichen Verbände.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Oberhausen, 09. März 2010 Mittelstandsfinanzierung in schwierigen Zeiten – Finanzierungsprogramme der NRW.BANK Veranstaltung der Baugewerblichen Verbände."—  Präsentation transkript:

1 Oberhausen, 09. März 2010 Mittelstandsfinanzierung in schwierigen Zeiten – Finanzierungsprogramme der NRW.BANK Veranstaltung der Baugewerblichen Verbände

2 Förderberatung Gliederung Die NRW.BANK Basisinformationen Ausgewählte Förderprogramme für den Mittelstand Beratungsförderung Kontakt

3 Förderberatung Kurzportrait NRW.BANK – Förderbank für Nordrhein-Westfalen Eigentümer: Land Nordrhein-Westfalen (98,6%) sowie die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe (jeweils 0,7%) Bilanzsumme von rund 160 Mrd, größte Landesförderbank Deutschlands Rd Mitarbeiter und über 40 Ausbildungsplätze Das Geschäft der NRW.BANK erfolgt wettbewerbsneutral i.d.R. über Banken und Sparkassen oder mit der öffentlichen Hand Kerngeschäftsfelder:Soziale Wohnraumförderung Mittelstands- / Existenzgründungsförderung Kommunal- / Infrastrukturfinanzierung Bildung

4 Förderberatung Gliederung Die NRW.BANK Basisinformationen Ausgewählte Förderprogramme für den Mittelstand Beratungsförderung Kontakt

5 Förderberatung KMU: maximal 249 Beschäftigte und 50 Mio. Jahresumsatz oder 43 Mio. Bilanzsumme KU: maximal 49 Beschäftigte und 10 Mio. Jahresumsatz oder 10 Mio. Bilanzsumme Darüber hinaus liegt der Fokus i. d. R. auf Unternehmen bis zu einem Gruppenumsatz von 500 Mio.. Basisinformationen Zielgruppe - KMU (Kleine und Mittlere Unternehmen) z. B. besonders zinssubventionierte Förderkredite

6 Förderberatung ggf. Stellungnahme Kammer Fachverbände Hausbankenverfahren Basisinformationen Hausbank Antrag NRW.BANK KfW Antrag- steller Zusage Auszahlung Businessplan Finanzierungs- beratung Sicherheiten- prüfung Entscheidung über Förderantrag Antragstellung vor Vorhabensbeginn !

7 Förderberatung Basisinformationen Förderzielsetzung Förderansatz Förderinstrumente Zinsoptimierung Reduzierung Finanzierungskosten zinsgünstige Darlehen Risikoteilung bei nicht ausreichenden Sicherheiten Erweiterung Finanzierungsspielraum Darlehen mit Haftungsfreistellung Bürgschaften (Bürgschaftsbank NRW; Land NRW) Konsortialfinanzierung Eigenkapitalstärkung Erweiterung Finanzierungsspielraum Mezzaninekapital/Nachrangdarlehen Zuschüsse

8 Förderberatung Einstieg in die Selbstständigkeit: Rainer van Straaten Förderprogramme für Gründungsvorhaben Haftungsfreistellung / Bürgschaft Vereinbarung zwischen der KfW / NRW.BANK / Bürgschaftsbank NRW und Ihrer Hausbank! Ersetzt nicht Ihre Sicherheiten! Entbindet Sie nicht von der Rückzahlung des Darlehens! Risikoverteilung ohne Haftungsfreistellung / Bürgschaft Hausbank 100% Risikoverteilung mit Haftungsfreistellung / Bürgschaft Hausbank z.B. 20% KfW / NRW.BANK z.B. 80% Basisinformationen

9 Förderberatung Gliederung Die NRW.BANK Basisinformationen Ausgewählte Förderprogramme für den Mittelstand Beratungsförderung Kontakt

10 Förderberatung Zielgruppe Gewerbl. Unternehmen sowie freiberuflich Tätige (Gruppenumsatz < 500 Mio. ) Produkt zinssubventioniertes Ratendarlehen optional 80 %ige Bürgschaft der BB NRW bei Darlehen bis 1,875 Mio., darüber hinaus optional 50%ige Haftungsfreistellung bei Investitionskrediten an Unternehmen älter 2 Jahre Laufzeiten / tilgungsfreie Jahre Betriebsmittel: 5 / 1; Investitionen: 5 / 1; 10 / 2; 20 / 3 Finanzierungsvolumen Bis zu 100 %; mind. 25 T, max. 5 Mio. pro Vorhaben Einsatzbereich Investitionen in NRW Kaufpreis für Unternehmenserwerb/-teile Ausgewählte Förderprogramme NRW.BANK.Mittelstandskredit Warenlager Betriebsmitte l

11 Förderberatung Zielgruppe Gewerbl. Unternehmen sowie Freiberufler (Gruppenumsatz 500 Mio. ) Produkt Zinssubventionierte Finanzierung mit Laufzeiten von 4 bis 10 Jahren Optional 50%ige Haftungsfreistellung an Unternehmen > 2 Jahre (Mindestvolumen 125 T; keine Haftungsfreistellung für Umschuldungen) Optional durch 80 % Ausfallbürgschaft der Bürgschaftsbank NRW Finanzierungsvolumen Bis zu 100 %; mind. 25 T, max. 5 Mio. pro Vorhaben Einsatzbereich Investitionen in NRW Betriebsmittel- / Liquiditätsbedarf Umschuldungen (keine KfW- oder NRW.BANK-Kredite) ohne Haftungsfreistellung Ausgewählte Förderprogramme NRW.BANK.Konjunkturkredit neu seit

12 Förderberatung Kontokorrentkredit der Hausbank flexible Ausnutzung der eingeräumten KK-Linie Ausgleich für "Spitzen" Betriebsmitteldarlehen aus den öffentlichen Förderprogrammen ausgezahlter Betrag wird innerhalb einer bestimmten Laufzeit in Raten zurückgezahlt Bodensatz: "fester" Bestand an z.B. laufenden Kosten, Warenlager etc. Grundbedarf flexible Nutzung Liqui-Bedarf Zeit öffentliche Förderprogramme KK-Kredit Liquiditätsplanung NRW.BANK.Konjunkturkredit Ausgewählte Förderprogramme

13 Förderberatung Gliederung Die NRW.BANK Basisinformationen Ausgewählte Förderprogramme für den Mittelstand Beratungsförderung Kontakt

14 Förderberatung Förderprogramme für Beratungsleistungen BT = Beratungstag Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm - Beratungsleistungen

15 Förderberatung Förderprogramme für Beratungsleistungen BT = Beratungstag

16 Förderberatung Gliederung Die NRW.BANK Basisinformationen Ausgewählte Förderprogramme für den Mittelstand Beratungsförderung Kontakt

17 Förderberatung (-> u.a. Förderlotse) für Wiederaufbau - Mittelstandsbank NRW AG ->Landesbürgschaft (u.a. bundesweite Förderprogrammdatenbank) Kontakt Nützliche Internet-Adressen

18 Förderberatung Kontakt Ihre Ansprechpartner: NRW.BANK Beratungscenter Rheinland Kavalleriestrasse Düsseldorf Telefon: (0211) Telefax: (0211) NRW.BANK Beratungscenter Westfalen Johanniterstr Münster Telefon: (0251) Telefax: (0251) und Web:

19 Förderberatung Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Oberhausen, 09. März 2010 Mittelstandsfinanzierung in schwierigen Zeiten – Finanzierungsprogramme der NRW.BANK Veranstaltung der Baugewerblichen Verbände."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen