Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere Ziele: Stabile Eigenversorgung aller Rehfelder mit Energie und Wärme Eine sozialverträgliche, preisgünstige und unabhängige Alternative zu den.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere Ziele: Stabile Eigenversorgung aller Rehfelder mit Energie und Wärme Eine sozialverträgliche, preisgünstige und unabhängige Alternative zu den."—  Präsentation transkript:

1

2 Unsere Ziele: Stabile Eigenversorgung aller Rehfelder mit Energie und Wärme Eine sozialverträgliche, preisgünstige und unabhängige Alternative zu den Energieriesen Strom und Wärme im Energiemix aus nachhaltigen und umweltverträglichen Rohstoffen Unsere Rehfelder Energie-Ressourcen lokal erschließen und die Wertschöpfung in unserer Region entwickeln Wir wollen Rehfelde voranbringen und das Wohnen hier für alle Einwohner sozialer gestalten. Machen Sie mit, auf dem Weg in eine preiswertere, unabhängige Energie-Zukunft… 2Infopapier Rehfelde-EigenEnergie

3 Wir setzen auf erneuerbaren Energien Wir produzieren unsere Energie lokal Wir verteilen unsere Energie lokal Wir verbrauchen unsere Energie selber Wir lassen die gesamte Wertschöpfung in unserer Region Wir finanzieren keinen Großkonzerne weder in noch außerhalb von Deutschland. Wir können preiswerter sein 3Infopapier Rehfelde-EigenEnergie

4 1. Rehfelde in Ostbrandenburg soll /möchte seine Energieversorgung in mehreren E tappen in die eigenen Hände nehmen, um von den großen regionalen Energie- versorgern möglichst unabhängig und dabei erheblich preiswerter zu sein. Der Arbeitskreis Rehfelde-EigenEnergie hat sich zusammengefunden, um dieses Ziel zu verwirklichen. 2. Unser Ziel ist, die Energieversorgung Rehfeldes in einem Mix von Solar- und Windenergie, Biothermie, Wasserkraft und Wärmeenergie in Blockheizkraftwerken mit eigenen Pufferspeichern sicher zu stellen. 3. Mittelfristig ( 5 Jahre) soll unsere Eigenversorgung stufenweise alle Gemeindeteile umfassen. 4. Alles, was wir als Arbeitskreis erfassen, planen und umsetzen wollen, erfolgt ausschließlich im Interesse aller Rehfelder Bürger. 5. Wir sehen dabei als wichtigsten Punkt, dass die Bürger der Gemeinde teilhaben an dem gemeinschaftlichen Vorhaben durch gegenseitige offene Information und Diskussion sowie durch ihre persönliche Investition und die aktive Mitwirkung in Planung und Umsetzung. 6. Der Arbeitskreis wird sich auf das Machbare konzentrieren und nach neuesten technisch praktikablen Möglichkeiten suchen und mit Unterstützung von Fachleuten abwägen. 7. Bei Machbarkeitsstudien ist der nachhaltige Schutz der Umwelt eines der vorrangigen Ziele, das sich in einer CO2-Bilanz widerspiegeln muss. 8. Solche Studien von Expertenbüros sind nur nach Abstimmung mit allen Beteiligten und nach vollständiger Klärung der Finanzierungsmöglichkeiten in Auftrag zu geben. 9. Planung, Ausbau und Betrieb der notwendigen Anlagen und Verteilernetze soll eine eigens dafür zu gründende Organisation (GmbH, Genossenschaft…???) in die Hand nehmen, in der die Bürger Rehfeldes, jedes ortansässige Unternehmen und die Gemeinde Rehfelde Mitglied sein können. 10. Über alle Aktivitäten des Arbeitskreises ist die Öffentlichkeit zeitnah, umfassend und transparent zu informieren 4Infopapier Rehfelde-EigenEnergie

5 5

6 Verbrauchsanalyse Wieviel Strom / Wärme brauchen wir? Energie Erzeugung Wind, Wasser, Sonne, BioMasse, GeoThermie, BlockHeizKraftwerk, … Energie Verteilung Energie Speicherung Intelligente Zähler (SmartGrid) Sichere Versorgung (Backup …) Energie-Konzept der Gemeinde (u.a. Energiesparmaßnahmen) Regionale Planungsvorhaben Rechtlicher Rahmen Direktvermarktung, Großabnehmer, EEG etc. Gesellschaftsform (Genossenschaft o.ä.) Erzeuger, Verteiler, Messstellenbetreiber Finanzierung Bedarf, Fördermittel, Profitabilität, Haushalt der Gemeinde Preisgestaltung Private Stromerzeuger vs. EigenEnergie … 6Infopapier Rehfelde-EigenEnergie

7 Stufe 1 Ideen- und Informationen Vision / Mission Bürgerinformation Arbeitskreis Partner & Beteiligte Vor-Konzept Machbarkeitsstudie Stufe 2 Konzept / Planung / Umsetzungsplan Rechtlicher Rahmen (Gesetze) Gesellschaftsrahmen (Genossenschaft o.ä.) Bürgerinformation Finanz Plan (Fördermittel, Kosten, Finanzierung, Wirtschaftlichkeits- rechnung) Stufe 3 Umsetzung Bürgerinformation Verträge (Lieferanten, Abnehmer, sonstige) Start Energie Versorgung 7Infopapier Rehfelde-EigenEnergie

8 Infos, Anregungen und Mitarbeitswünsche an: 8Infopapier Rehfelde-EigenEnergie


Herunterladen ppt "Unsere Ziele: Stabile Eigenversorgung aller Rehfelder mit Energie und Wärme Eine sozialverträgliche, preisgünstige und unabhängige Alternative zu den."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen