Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Siemens AG 2008. Alle Rechte vorbehalten© Siemens AG 2008. Alle Rechte vorbehalten. Siemens setzt ein klares Zeichen gegen sexuelle Belästigung Fachtagung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Siemens AG 2008. Alle Rechte vorbehalten© Siemens AG 2008. Alle Rechte vorbehalten. Siemens setzt ein klares Zeichen gegen sexuelle Belästigung Fachtagung."—  Präsentation transkript:

1 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten© Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Siemens setzt ein klares Zeichen gegen sexuelle Belästigung Fachtagung ''Sexuelle Belästigung: Erkennen, Konsequenzen ziehen und Kosten sparen'' 30. Oktober 2008 Erhard Kaiser Head Employee Care & Employer Relations

2 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 2 Einführung / Inhaltsübersicht Erhard Kaiser Siemens Organisation HR Funktion Eigene Erfahrung Experte? Ansatz Pragmatisch Industrie-adäquat Soviel Aufwand wie nötig  Einführung2  Anlass zum Handeln3  Rahmenbedingungen4  Vorgehen bei der Erarbeitung5  Merkblatt6  Einführung7  Umsetzung in die Praxis9  Erste Erfahrungen10  Fazit und Lehren11

3 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 3 Megatrends beeinflussen die Welt von morgen Die Welt von morgen wird von zwei Megatrends geprägt: Urbanisierung und demografischer Wandel. In Zukunft werden insbesondere diejenigen Märkte stark wachsen, die sich intensiv mit den Fragen der Urbanisierung und des demografischen Wandels auseinandersetzen. Unternehmen, die Lösungen für die Herausforderungen der Megatrends entwickeln, werden profitieren.

4 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 4  Imaging & IT  Workflow & Solutions  Diagnostics Energy  Fossil Power Generation  Renewable Energy  Oil & Gas Industry  Industry Automation  Drive Technologies  Building Technologies Health- care DivisionenSektor Siemens Konzern 3 Sektoren, 15 Divisionen, 190 Länder  Energy Service  Power Transmission  Power Distribution  Osram  Industry Solutions  Mobility

5 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 5 Building Technologies Division Umfangreiches Leistungsangebot für Gesamtlösungen Elektronische Sicherheit Schutz von Menschen, Werten und Prozessen  Zutrittskontrolle  Videoüberwachung  Einbruchschutz  Alarmzentralen Komfort und Energie- effizienz  HLK-Steuerung  Ventile, Antriebe  Energiedienstleistungen und -lösungen Schutz von Leben und Eigentum  Brandmeldung  Löschung  Evakuation Gebäudeautomation BrandschutzElektronische Installation Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit  Verteiler, Reihenklemmen  Schalt- und Kontrollgeräte  Gebäudesystemtechnik  Schalter und Steckdosen

6 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 6 Anlass zum Handeln Neue Sozialberaterin  Wünscht klare rechtliche Situation  Macht auf die gesetzlichen Pflichten des Arbeitgebers aufmerksam  Einschätzung / Gefühl beim Aus- scheiden einer Mitarbeiterin und Intervision unter Sozialberatern weisen auf eine gefährliche Situation hin  Kurs ''Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – wie beraten?''

7 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 7 Vorgaben des Managements  Kein Sonderthema  Thema nicht überhöhen Zeit und Ressourcen  Keine gesonderte Funktion Industrie  Breite Palette von Arbeitsplätzen wie Produktion, Entwicklung, Administration, Management  75% Männer  Attraktivität für Frauen Rahmenbedingungen

8 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 8 Vorgehen bei der Erarbeitung  Ausgangspunkt: Buch ''Sexuelle Belästigung – was tun?'' Véronique Ducret  Übernahme des Konzepts mit Vertrauensperson für informelle und Untersuchungs-Ausschuss für formelle Aufarbeitung  Abgeschrieben  formal angepasst  überprüft auf Kompatibilität mit Kultur  Spielräume ausgelotet  Fachberatung Dr. Judith Wissmann, Bettina Kurz  Abstimmung mit den internen Beteiligten wie Legal, Head HR, Arbeitnehmervertretung

9 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 9 Unser Merkblatt 1.Präambel 2.Allgemeiner Grundsatz 3.Definition 4.Allgemeine Verhaltensregeln 5.Aufgaben von Führungskräften 6.Anlaufstellen in Fällen von Belästigungen 7.Verfahren  Informelles Verfahren  Formelles Verfahren  Untersuchungsverfahren  Sanktionen und Wiedergutmachung 8.Geltungsbereich und Inkrafttreten

10 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 10 Einführung  Intranet Reglemente und Merkblätter  Human Ressources Manger ½ Tag Einführung mit Fachfrau  Führungskräfte Meetings der Leitungskreise durch HR Manager Neue Führungskräfte: Leadership Intro- duction DayLeadership  Mitarbeitende Abteilungsveranstaltungen Ziel: Sensibilisierung auf das Thema und besonders auf die Rollen

11 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 11 Schutz vor sexueller Belästigung Siemens Siemens nimmt den Schutz der Persönlichkeit und die Würde der Mitarbeitenden ernst und verurteilt jede Form von Machtmissbrauch, insbeson- dere von sexueller Belästigung. Belästigungen können disziplinarisch bestraft werden, was zur fristlosen Kündigung führen kann. Führungskräfte  sorgen für eine belästigungsfreie Arbeitsatmosphäre  machen auf die Verhaltensregeln aufmerksam  nehmen Beschwerden ernst (keine persönlichen Bewertungen)  verweisen sofort an die Sozialberaterin und ermöglichen die Gespräche  sehen von eigenen Untersuchungen ab  führen Gesprächsprotokolle Formelles Verfahren ''Merkblatt Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz'' https://intranet.hqs.sbt.siemens.com/ch- hr/de/Reglemente/Reglemente%20ab% /Merkblatt_Schutz_vor_sexueller_Belaestigung_ am_Arbeitsplatz.pdf

12 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 12 Umsetzung in die Praxis  Erstes formelles Verfahren  Anlass  Ablauf  Sanktionen  Wiedergutmachung  mehr im Workshop am Nachmittag  Mehrere informelle Fälle pro Jahr bei der Sozialberatung

13 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 13 Erste Erfahrungen Pflichten und Aufgaben der Führungskräfte bestimmter formuliert Name und Adresse der externen Fachperson entfernt CEO sensibilisiert

14 Building Technologies Division / HR © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten 2008Erhard KaiserSeite 14 Fazit / Lehren  Sozialberaterin kann sich auf die unmissverständliche Haltung der Firma berufen  Klare Sprache - unscharfe Aussagen helfen niemandem  Offenheit - niemand weiss, ob es funktioniert  Klein beginnen - wenn es funktioniert, ausweiten  Nicht mit Pauken und Trompeten einfahren

15 © Siemens AG Alle Rechte vorbehaltenSchutzvermerk / Copyright-Vermerk Erhard Kaiser Head Employee Care & Employer Relations Siemens Building Technologies Division International Headquarters Gubelstrasse Zug Telefon:041 – Fax: 041 – Mobil: 079 – Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "© Siemens AG 2008. Alle Rechte vorbehalten© Siemens AG 2008. Alle Rechte vorbehalten. Siemens setzt ein klares Zeichen gegen sexuelle Belästigung Fachtagung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen