Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thema, Bereich, Autor, Version, Datum1 Herzlich willkommen! Alles rund ums Praktikum Anlass, Ort und Datum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thema, Bereich, Autor, Version, Datum1 Herzlich willkommen! Alles rund ums Praktikum Anlass, Ort und Datum."—  Präsentation transkript:

1 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum1 Herzlich willkommen! Alles rund ums Praktikum Anlass, Ort und Datum

2 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum2 Inhalt  Definition  Anspruch und Wirklichkeit  Vier Praktikumssituationen  Einschätzungen des DGB  Zu Beginn klären  Am Ende klären  Rechte und Pflichten  Faires Praktikum – Forderungen des DGB  Weitere Informationen

3 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum3 Definition „Praktikantin oder Praktikant ist unabhängig von der Bezeichnung des Rechtsverhältnisses, wer sich nach der tatsächlichen Ausgestaltung und Durchführung des Vertragsverhältnisses für eine begrenzte Dauer zum Erwerb praktischer Kenntnisse und Erfahrungen einer bestimmten betrieblichen Tätigkeit zur Vorbereitung auf eine berufliche Tätigkeit unterzieht, ohne dass es sich dabei um eine Berufsausbildung im Sinne des Berufsbildungsgesetzes oder um eine damit vergleichbare praktische Ausbildung handelt.“ §22 (1) Mindestlohngesetz

4 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum4 Anspruch und Wirklichkeit „ Mehr als 60 Prozent der Praktikant_innen geben an, dass sie im Praktikum vollwertige Arbeit leisten und in den betrieblichen Ablauf fest eingeplant sind. Nur 30 Prozent gehen davon aus, angemessen bezahlt worden zu sein.“ Studie „Generation Praktikum“ im Auftrag der DGB-Jugend, Berlin 2011

5 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum5 Vier Praktikumssituationen  Pflichtpraktikum während des Studiums  Pflichtpraktikum vor und nach dem Studium  Freiwilliges Praktikum während des Studiums  Freiwilliges Praktikum vor und nach dem Studium

6 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum6 Einschätzungen des DGB Pflichtpraktikum vor und nach dem Studium sowie während des Studiums  Der Lerneffekt muss im Vordergrund stehen. Freiwilliges Praktikum während des Studiums  Sinnvoll: – um Berufwunsch zu überprüfen – um sich bestimmte Kompetenzen anzueignen – bei angemessener Vergütung  Nicht sinnvoll: – bei normaler Mitarbeit  Für die Netzwerkarbeit ist ein einschlägiger Nebenjob genauso geeignet.

7 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum7 Einschätzungen des DGB Freiwilliges Praktikum nach dem Studium  In der Regel nicht sinnvoll, denn: – Ihr seid fertig ausgebildet. – Absolventinnen- und Absolventen-Praktika vernichten reguläre Jobs. – Ihr solltet ein reguläres Arbeitsverhältnis anstreben und die Probezeit nutzen. – Trainee- und Berufseinstiegsprogramme nutzen euch langfristig mehr.

8 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum8 Zu Beginn klären  Absprachen und Vertrag  Betreuung  Vergütung  Ansprechpartner_innen im Betrieb

9 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum9 Zu Beginn klären Absprachen und Vertrag  Name und Anschrift der Vertragsparteien  Beginn und Dauer  Ort des Praktikums  Ausbildungsinhalt  Tägliche Arbeitszeit  Höhe der Vergütung  Dauer des Urlaubs  Kündigungsfristen

10 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum10 Zu Beginn klären Betreuung  Ansprechpartner_in suchen – Lernziele abstecken – Praktikumsplan erstellen – Regelmäßiger Austausch notwendig  Wichtig, wenn du keinen Lerneffekt erkennst oder dich ausgenutzt fühlst: – Such das Gespräch und zieh im Notfall die Konsequenzen.

11 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum11 Zu Beginn klären Vergütung  Deine Arbeitskraft hat einen Wert; es gibt sie nicht umsonst. – selbstbewusst verhandeln  Welche Vergütung angemessen ist, wissen Betriebsrat und Gewerkschaft – während des Studiums, wenn keine tarifvertraglichen Regelungen greifen, soll mindestens der BAföG-Höchstsatz bezahlt werden. – ansonsten mindestens 8,50 Euro pro Stunde – gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

12 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum12 Zu Beginn klären Ansprechpartner_innen  Praktikumsbetreuer_in im Unternehmen  Betriebsrat/Personalrat, Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)  Praktikumsbetreuer/in der Hochschule (bei Pflichtpraktikum)  Gewerkschaft

13 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum13 Am Ende klären  Kündigung  Zeugnis  Nachbereitung

14 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum14 Am Ende klären Kündigung  Freiwillige Praktika = alle Arbeitnehmer_innen-Rechte gültig – Aufhebungsvertrag – Fristlose Kündigung – Ordentliche Kündigung  Pflichtpraktika = an Studienordnung gebunden – Kündigung schwierig – Formalien klären Praktikumsamt der Hochschule Studierendensekretariat der Hochschule

15 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum15 Am Ende klären Zeugnis  Mindestens: – Beginn – Dauer – Art der Tätigkeit – Bei Pflichtpraktika: Bestätigung entsprechend der Studienordnung  Wünschenswert: – Lern- und Tätigkeitsschwerpunkte während des Praktikums – Wohlwollende persönliche Bewertung der Praktikumsleistungen  Außerdem: – Zeitnahe Ausstellung – Angemessene, ansprechende Form

16 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum16 Am Ende klären Nachbereitung  Wurden die eigenen Berufsvorstellungen bestätigt?  Wurde das Unternehmen den Vorstellungen gerecht?  Konnte ich Kontakte knüpfen?  Erfahrungsaustausch und Bewertung unter: –

17 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum17 Rechte und Pflichten Pflichtpraktikum während des Studiums  in Studienordnung vorgeschrieben  sozialversicherungsfrei  steuerpflichtig  Krankenversicherung: Obergrenzen beachten!  Einkünfte aus Pflichtpraktika werden voll auf das BAföG angerechnet!

18 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum18 Rechte und Pflichten Pflichtpraktikum vor dem Studium  volle Arbeitnehmer_innen-Rechte  sozialversicherungspflichtig, wenn ein Entgelt gezahlt wird  Bis zu einem Entgelt von 325 Euro brutto pro Monat zahlt der/die Arbeitgebende die Beiträge allein.  Weitere Einkommensgrenzen beachten: – Kindergeld – (Halb-) Waisenrente – Wohngeld – ALG II

19 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum19 Rechte und Pflichten Freiwilliges Praktikum während des Studiums  volle Arbeitnehmer_innen-Rechte  keine Sozialversicherungsbeiträge, außer  Beiträge in die Rentenversicherung: – Regulär studentisch Beschäftigte sind beitragspflichtig. Dazu gehören Mini- und Midijobs. – Nicht beitragspflichtig sind kurzfristigen Beschäftigungsverhältnisse.

20 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum20 Rechte und Pflichten Freiwilliges Praktikum vor und nach dem Studium  volle Arbeitnehmer_innen-Rechte  sozialversicherungspflichtig, wenn ein Entgelt gezahlt wird  Bis 450 Euro pro Monat kann es sich um einen Mini-Job handeln.

21 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum21 Faires Praktikum „Die DGB-Jugend stellt acht Forderungen an ein Praktikum. Sind sie erfüllt, gilt ein Praktikum als fair!“

22 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum22 Faires Praktikum Forderungen der DGB- Jugend 1. Zweck des Praktikums – Der Lerneffekt muss im Vordergrund stehen. – Falls Arbeitsleistung überwiegt  Anspruch auf angemessenes Entgelt 2. Abgrenzung von regulären Arbeitsverhältnissen – nicht fest in den normalen Betriebsablauf eingeplant – Praktikant_in zusätzlich zu regulär Beschäftigten

23 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum23 Faires Praktikum Forderungen der DGB- Jugend 3. Der Praktikumsvertrag regelt unter anderem – einen Ausbildungsplan – Lohnfortzahlung im Krankheitsfall – Vergütung und Urlaubsanspruch 4. Betreuung – der/die Praktikant_in bekommt – einen Arbeitsplatz – eine feste Ansprechperson

24 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum24 Faires Praktikum Forderungen der DGB- Jugend 5. Zeugnis – keine negativen Bewertungen 6. Angemessene Vergütung – mindestens den BAföG-Höchstsatz pro Monat – bei Praktika nach abgeschlossenem Studium: 8,50 Euro pro Stunde

25 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum25 Faires Praktikum Forderungen der DGB- Jugend 7. Dauer – freiwillige Praktika: maximal drei Monate – Pflichtpraktika: gemäß Studienordnung 8. Keine Praktika nach dem Studium – reguläres Arbeitsverhältnis – Trainee- und Berufseinstiegsprogramme

26 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum26 Weitere Informationen  Broschüren  Ansprechpartner_innen vor Ort

27 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum27 Weitere Informationen Broschüren

28 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum28 Weitere Informationen Ansprechpartner_innen vor Ort HIER BITTE EURE KONTAKTDATEN EINTRAGEN

29 Thema, Bereich, Autor, Version, Datum29 Neugierig geworden? Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Thema, Bereich, Autor, Version, Datum1 Herzlich willkommen! Alles rund ums Praktikum Anlass, Ort und Datum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen