Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PASCH Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“. 2 PASCH und Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik ● Förderung der deutschen Sprache und Stärkung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PASCH Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“. 2 PASCH und Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik ● Förderung der deutschen Sprache und Stärkung."—  Präsentation transkript:

1 PASCH Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“

2 2 PASCH und Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik ● Förderung der deutschen Sprache und Stärkung der Stellung von Deutsch als Fremdsprache im Ausland ● Aufbau einer nachhaltigen Verbundenheit mit Deutschland ● Stärkung des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorts Deutschland ● künftige Partner für die deutsche Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Bildung gewinnen ● Begegnung zwischen den Kulturen und Gesellschaften des Gastlandes und Deutschlands ● Gemeinsam Herausforderungen angehen als internationale Lerngemeinschaft ● schulische Versorgung deutscher Kinder im Ausland ● Stärkung von kulturellem Austausch und dem gemeinsamen Verständnis

3 Partnerschulinitiative (PASCH) Rund PASCH-Schulen weltweit Unterstützung mit zusätzlichem Lehr- und Fachpersonal, Fortbildungen und Ausstattungshilfen Deutsche Auslandsschulen (rund 140) Sprachdiplomschulen (rund 1.100) Fit-Schulen (rund 580) Deutsche/deutschgeprägte Abschlüsse, Begegnungsschulen (kultureller Austausch dt. und einheimischer Schüler) Deutsches Sprachdiplom der KMK der Stufe I (B1) und der Stufe II (B2/C1) Auf- und Ausbau des Deutschunterrichts an Schulen Fit-Prüfungen A1 und A2 Betreuung durch ZfA Betreuung durch GI

4 4 Partner: Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) im BVA Goethe-Institut (GI)Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Pädagogischer Austauschdienst (PAD) ● Schulentwicklung ● Personelle und finanzielle Förderung ● Prozessbegleiter/ Schulkoordinatoren ● Fachberater ● Unterstützung bei Einführung neuer Bildungsabschlüsse ● Ausbau Deutsch als Fremdsprache ● Experten für den Unterricht ● Lehrerfortbildung ● Jugendsprachkurse ● Lehr/Lernmittel ● Kulturprojekte ● Informationsreisen ● Vollstipendien ● Individuelle Betreuung der Stipendiaten ● Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen (BIDS) ● Schüler- austausch ● Schulpartner- schaften ● Intern. Wettbewerb Deutschlerner ● Lehrerfort- und Weiterbildung/ Hospitationen

5 5 Typologie der Partnerschulen: DAS – Deutsche Auslandsschulen DSD-Schulen – Schulen in natio- nalen Bildungs- systemen, die das Deutsche Sprach- diplom anbieten Fit-Schulen - Schulen in natio- nalen Bildungs- systemen, an denen Deutsch- unterricht auf- bzw. ausgebaut wird Entwicklung des PASCH-Netzwerks Anzahl Partnerschulen

6 Titel der Präsentation (anpassen über Ansicht/Kopf- und Fußzeilen)6

7 7 Bilanz: ● PASCH ist Erfolgsgeschichte. ● PASCH-Schulen: 141 DAS, DSD- und 580 Fit- Schulen. ● PASCH erreicht mehr als Schülerinnen und Schüler. ● Mit PASCH erreichen wir zentrale Ziele der AKBP. ● PASCH wirkt über die PASCH-Schulen hinaus.

8 8 Perspektive:  Evaluation der PASCH-Initiative  Zukünftige Ausrichtung von PASCH  Erleichterung des Übergangs der PASCH- Absolventen in Studium, Ausbildung und Beruf  Auf- und Ausbau der Alumniarbeit  Stärkung der einheimischen Deutschlehrkräfte  Erhöhung der Sichtbarkeit von PASCH im Inland


Herunterladen ppt "PASCH Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“. 2 PASCH und Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik ● Förderung der deutschen Sprache und Stärkung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen