Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid zum Voranschlag 2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid zum Voranschlag 2016."—  Präsentation transkript:

1 1 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid zum Voranschlag 2016

2 2 Übersicht 1.Laufende Rechnung 2.Investitionsrechnung 3.Finanzplan (Haushalt) 2015– Schlussfolgerungen/Anträge Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Voranschlag 2016 / Finanzplan 2015 bis 2019

3 3 1. Laufende Rechnung Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Voranschlag 2016 in CHF 1‘000 RE 2014VO 2015HR 2015VO 2016 Aufwand 127’199135‘376131‘484130‘498 Ertrag 133’193136’751131’589128‘042 Ergebnis 5’9941’ ‘456

4 1. Oktober Voranschlag 2016 Basis für Budgetierung: Voranschlag 2015 Finanzausgleich zwei Jahre verzögert -> 2016 höher Mio Gewinnausschüttung ZKB -173’000 Outsourcing Rössligasse/Kinderkrippen Steuerfuss 92 % Das Wichtigste / Rahmenbedingungen

5 5 Vergleich Steuererträge Voranschlag 2016 zu 2015 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Voranschlag 2016

6 6 2. Investitionsrechnung Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Voranschlag 2016 (in Mio. CHF) RE14VO15VO16 Verwaltungsverm. Steuerhaushalt Spezialfinanzierungen Total Verwaltungsvermögen Finanzvermögen

7 7 Investitionsrechnung Verwaltungsvermögen Steuerhaushalt Voranschlag 2016 zu 2015 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Voranschlag 2016

8 8 Investitionsrechnung Grossprojekte Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Voranschlag 2016

9 Grossprojekte bis auf FCB gegeben Nachholbedarf Werterhalt Improvisation (z.B. Notunterkunft, Container) Langfr. Lösungen (Asyl, ZVG, Bülach Nord) Fazit Investitionsrechnung

10 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Finanzplan Aufwand eingefroren (Absicht) Hohe Investitionen generieren hohe Abschreibungen!) Abschreibungen verursachen Defizite Fazit Finanzplan

11 11 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Finanzhaushalt Einfluss der Investitionen auf die Laufende Rechnung

12 1. Oktober Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid Finanzhaushalt In den letzten 8 Jahren wurden Ertragsüberschüsse von Fr. 30 Mio. erzielt. Bülach weist unterdurchschnittliche Kosten in der Laufenden Rechnung aus. (bench mark) Die hohen Investitionen resp. die daraus resultierenden höheren Abschreibungen führen zu Defiziten. Fazit Finanzhaushalt Stadtrat

13 Kommentar RPK zum Voranschlag 2016 SR limitiert Kostenwachstum bis 2019 (neue Absicht!) Investitionen: 2016: nach 2015 nochmals überdurchschnittlich. Investitionen: 2017 – 2020: Weitere Grossinvest. sind zu erwarten (BZO-Nord, Böswisli, Asyl, Stadthaus Sechtbach u.a.) Nettoschuld (Steuerhaushalt) gem. FIPLA per 2019: 39 Mio. Steuern: weitere Zunahme der Steuerpflichtigen zu erwarten Abhängigkeit vom Steuerkraftausgleich bleibt Gebührenhaushalt: Korrektur Entsorgung ist erfolgt

14 Schlussfolgerungen der RPK zum VA 2016 Kosten halten (exkl. Abschreibungen) Effizienzsteigerung in der Verwaltung dank Organisationsentwicklung durch SR Investitionen (Steuerhaushalt) sind streng nach Notwendigkeit und Rationalisierungseffekt zu selektionieren und in der Umsetzung konsequent zu kontrollieren Trotz neg. Kennzahlenentwicklung befürwortet die RPK die Investitionen in Substanz (Werterhaltung) und Rationalisierung

15 Anträge der RPK an den Gemeinderat Genehmigung des Voranschlags (Produktgruppen/Investitionen) gem. Gesamt- Abschied Beibehaltung des Steuerfusses auf 92 % gemäss Antrag Stadtrat Ermächtigung des SR, die erforderlichen Mittel aufzunehmen


Herunterladen ppt "1 Erläuterungen RPK-Präsident Alfred Schmid zum Voranschlag 2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen