Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ERASMUS Studienaufenthalte in Europa. Zielgruppe Studierende aller Mathematikstudien (Bachelor, Master, Lehramt, Diplom, Doktorat). StudienanfängerInnen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ERASMUS Studienaufenthalte in Europa. Zielgruppe Studierende aller Mathematikstudien (Bachelor, Master, Lehramt, Diplom, Doktorat). StudienanfängerInnen."—  Präsentation transkript:

1 ERASMUS Studienaufenthalte in Europa

2 Zielgruppe Studierende aller Mathematikstudien (Bachelor, Master, Lehramt, Diplom, Doktorat). StudienanfängerInnen erst ab dem 3. (besser 4.) Semester Einmal während des StudentInnenlebens EU oder EWR Staatsbürgerschaft oder mindestens ein Jahr Studium in Österreich

3 Rahmenbedingungen 1-2 Semester Studium an einer der Partneruniversitäten Anforderungen Entweder erfolgreiche Absolvierung von LVA im Ausmaß von 6 Stunden/Semester bzw. 3 ECTS pro Monat. Oder Arbeit an Diplom- bzw. Masterarbeit oder Dissertation (Bestätigung durch BetreuerIn)

4 AnsprechpartnerInnen Prof. Feichtinger (ERASMUS Koordinator – fachliche Beratung) Zimmer 4.12, Alserbachstr. 23/4, 1090 Wien, Sprechstunde Do Alan Hazivar (administrative Abwicklung) Zimmer C 423, vormittags Therese Tomiska (Studienassistentin der SPL – allgemeine Beratung) Sprechstunde Do , Öffentlichkeitsbereich d. Fakultät Prof. Cap (SPL – Anrechnungsfragen Bachelor, Master, Dipl., Dr.) Sprechstunde Do , Zimmer C 502 Prof. Götz (Vize-SPL – Anrechnungsfragen Lehramt) Sprechstunde Do , Zimmer C 422

5 Planung / Anrechnung Im Antrag ist eine Liste von geplanten LVA anzugeben (Beratung durch Prof. Feichtinger). Die Anrechenbarkeit der LVA muss vom zuständigen SPL (Prof. Cap bzw. Prof. Götz) bestätigt werden. Nach dem Auslandsaufenthalt Anrechnung der erbrachten Leistungen mittels Bescheid beim zuständigen SPL.

6 Praktische Aspekte Für manche Länder müssen im Antrag Sprachkenntnisse nachgewiesen werden. Sprachkurs im Gastland (15 Tage bis zu einem Monat, unmittelbar vor dem Studienaufenthalt) ist möglich. Für die Zeit des Auslandsaufenthaltes sind weder im Gastland noch in Österreich Studiengebühren zu bezahlen. Stipendien 238 – 335 EUR / Monat

7 Partneruniversitäten

8 Zeitplanung / Fristen Online Registrierung jeweils ab Jänner für das folgende Studienjahr (ab Jänner 2011 für 2011/12, etc.) Frist für Nominierungen für das folgende Studienjahr ist der 15. März Frist für Restplätze f. d. Sommersemester ist der 20. Oktober (Registrierung ab Juni) Abgabetermin für Anträge je nach Uni (Anfang April - Ende Mai).

9 Weitere Informationen ERASMUS Büro der Uni Wien: Homepage des SSC Mathematik: mathematik.univie.ac.athttp://ssc- mathematik.univie.ac.at ERASMUS Student Network: Erfahrungsberichte: FAQ:http://forschung.univie.ac.at/de/portal/mobili taet/studierende/erasmusoutgoing/faqserasmus outgoing/http://forschung.univie.ac.at/de/portal/mobili taet/studierende/erasmusoutgoing/faqserasmus outgoing/


Herunterladen ppt "ERASMUS Studienaufenthalte in Europa. Zielgruppe Studierende aller Mathematikstudien (Bachelor, Master, Lehramt, Diplom, Doktorat). StudienanfängerInnen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen