Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RINGVORLESUNG – SS 2005 Das Geschichtsstudium an der Universität Wien DAS STUDIUM PLANEN UND VERWALTEN ©BCG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RINGVORLESUNG – SS 2005 Das Geschichtsstudium an der Universität Wien DAS STUDIUM PLANEN UND VERWALTEN ©BCG."—  Präsentation transkript:

1 RINGVORLESUNG – SS 2005 Das Geschichtsstudium an der Universität Wien DAS STUDIUM PLANEN UND VERWALTEN ©BCG

2 Birgit Glaser Institut für Geschichte Parteienverkehr: Mi 10-12; Zimmer IfG/1.Stock

3 HISTORISCHEN INSTITUTE ONLINE - INFORMATIONEN

4 HOMEPAGE DER UNIVERSITÄT WIEN

5 STUDENT POINT & ÖH Hauptgebäude der Universität Wien, Arkadenhof, Stiege IX Mo - Mi 9-13 Mi & Do

6 STUDIENBERATUNG HOMEPAGE IfG HOTLINES/FAQ

7 DAS STUDIUM Einteilung des Studienjahres Wann und wo finden Lehrveranstaltungen statt? Wann beginnen die Lehrveranstaltungen? Können Berufstätige regulär studieren? Wie laufen Prüfungen ab? Wo bekommt man Zeugnisse? Was ist der Prüfungspass?

8 STUDIENRICHTUNG GESCHICHTE Institut für Geschichte Institut für Alte Geschichte Institut für Zeitgeschichte Institut für Osteuropäische Geschichte Institut für Wirtschaft- und Sozialgeschichte (Institut für Österreichische Geschichtsforschung ) ORGANISATORISCHE GLIEDERUNG

9 INSTITUTE - SEKRETARIATE WISO ZEITGESCHICHTE OSTEUROPÄISCHE GESCHICHTE ALTE GESCHICHTE GESCHICHTE

10 LAGEPLAN - INSTITUTE Geschichte Stiege VIII /2.Stock Wirtschaft- und Sozialgeschichte Stiege VI /1.Stock Alte Geschichte Stiege VI /Erdg. Österr. Geschichtsforschung Stiege VI /2.Stock Zeitgeschichte Hof 1 Osteuropäische Geschichte Hof 3 HAUPTGEBÄUDE UNI - CAMPUS

11

12 LAGEPLAN – UNIVERSITÄT univie.ac.at - Gebäude und Lagepläne

13 SPRECHSTUNDEN und TELEFONNUMMERN - ADRESSEN Adressen unserer Mitarbeiter und Lehrenden lauten jeweils Vorname. univie.ac.at univie.ac.at - Fakultäten und Personal

14 ZEUGNISAUSSTELLUNG Lehrveranstaltungsnummer Semester Matrikelnummer STUDIENKENNZAHL ANRECHNUNGSCODE

15

16 ZEUGNISREFERENTEN INSTITUT FÜR GESCHICHTE Frau Bosch: A-H Frau Glaser: I-Z Frau Serles: Österreichische Geschichte Frau Saurer: Mittelalterliche Geschichte

17 ZEUGNISREFERENTEN WISO Frau POKORNY ZEITGESCHICHTE Frau HOFER OSTEUROPÄISCHE GESCHICHTE Frau HUBER ALTE GESCHICHTE Frau PESDITSCHEK Frau NETUSCHILL

18 PRÜFUNGSREFERAT ÖFFNUNGSZEITEN Di – Mi –Fr 9-12 Uhr Do AAKH-Campus Hof2/Spitalgasse Wien

19 LATINUM

20 Fahrtkostenbeihilfe Beihilfe für Auslandsstudien Leistungsstipendien Förderungsstipendien Studienunterstützungen STIPENDIUM Förderungsmaßnahmen:

21 AUSLANDSSTUDIEN ERASMUS/SOKRATES Jeder Studierende hat nach Beendigung des 1.Abschnitts grundsätzlich Anspruch auf 2 Semester Erasmus-Stipendium.

22 UNET-SERVICE DES ZENTRALEN INFORMATIKDIENSTES

23 UNET-SERVICE DES ZENTRALEN INFORMATIKDIENSTES Zugang zu Electronic Mail inklusive persönlicher -ADRESSE:

24 UNET-SERVICE DES ZENTRALEN INFORMATIKDIENSTES 200MB WEBSPACE für Ihre Personal Homepage u.a. Dateien Verwendung der öffentlichen PC-RÄUME an der Uni Wien (Internetzugang, MS-Office,..) Benutzung von Wireless LAN und Datentankstellen des ZID WÄHLLEITUNGSZUGANG-mit Modem/ISDN ins Internet (nur Telefonkosten, keine Providergebühr) STUDENT CONNECT (günstigere Kabel-Internetzugang von chello-UPC uniADSL (günstiger Internetzugang der Telekom Austria AT43- Telefonieren im Internet

25 Mo–Mi Do Fr 9-12 Gemeinsamer Gruppenübungsraum 2 des Instituts für Geschichte und des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Uni Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege IX PC-ÜBUNGSRAUM ÖFFUNUNGSZEITEN

26 BENUTZUNG Der Schlüssel für den PC-Übungsraum ist am Schalter der Fachbibliothek Geschichte gegen Hinterlegung eines Lichtbildausweises abzuholen.

27 Viel Freude & Erfolg in Ihrem Studium


Herunterladen ppt "RINGVORLESUNG – SS 2005 Das Geschichtsstudium an der Universität Wien DAS STUDIUM PLANEN UND VERWALTEN ©BCG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen