Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung"—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung
Jane Moros (Akademisches Auslandsamt), Dr. Dietmar Böhnke (Institut für Anglistik) Informationsveranstaltung Auslandsaufenthalt für Studierende der Anglistik am Mittwoch, , Uhr, Hörsaal im GWZ

2 Wichtige Informationsquellen:
Akademisches Auslandsamt (http://www.zv.uni-leipzig.de/studium/studium-international/ auslandssemester-weltweit.html) Homepage Anglistik, Link „Erasmus“  Bewerbungsunterlagen etc. (http://www.uni-leipzig.de/~erasmus) Wichtige Termine: Bis Januar: Recherche zu Gasthochschulen, Formulierung der Bewerbung für das Institut (Bewerbungsformular, Lebenslauf, Zielvorstellungen/Motivationsschreiben auf Englisch, Leistungsnachweise  vgl. Website) Spätestens 31. Januar 2011: Abgabe der vollständigen Bewerbung bei Dr. Böhnke (Postfach GWZ Beethovenstr., 3. Etage) Ca. Mitte April: Bekanntgabe der Platzvergabe an der Anglistik (Sie werden benachrichtigt)  rasche Kontaktaufnahme mit entsprechendem Koordinator (s.u.) Mai: Bewerbung an Gasthochschule September (evtl. Januar/Februar): Beginn Auslandsteilstudium

3 Allgemeine Hinweise: Eigeninitiative ist entscheidend, rechtzeitig informieren (vgl. Websites, Sprechstunden etc.) Zeitpunkt für Auslandsstudium unterschiedlich, im BA 2. oder 3. Jahr günstig; zwischen BA und MA nur bei gleichzeitiger Immatrikulation möglich Urlaubssemester sind für Auslandsstudium möglich, trotzdem Anerkennung der Leistungen, 1 Jahr günstiger bei Lehramt Problem des zweiten Faches/Fachdidaktik und Bildungswissenschaften  gut planen! Chancen für einen Austauschplatz über die Anglistik sind sehr gut, im Moment fast garantiert (evtl. nicht immer die Wunsch-Uni); bei Ablehnung oft späteres Nachrücken möglich auch ohne Leistungsnachweise Bewerbung möglich  bitte nachreichen! Anerkennung in der Anglistik relativ problemlos (Note und ECTS vorausgesetzt), möglichst besuchte Veranstaltungen nach Leipziger Modulen auswählen (soweit möglich); bei Zweitfach/WB vorher anfragen Möglichkeit einer SQ Auslandsaufenthalt (kleines Projekt, 10 LP)

4 Plätze an Partnerunis des Instituts für Anglistik
(in Klammern: Dauer, Koordinatoren und durchschnittliche Nachfrage 2008 bis 2010) – insgesamt 46 Plätze/23 englischsprachig: 5x Bangor/Wales (5 Monate, R. Singer, 3 Bewerber pro Platz) 3x Birmingham (10 Monate, Prof. Fiedler, 3,5) 2x Cardiff/Wales (10 Monate, Dr. Steger, 3) 2x Cork/Irland (9 Monate, Prof. Schwend, 3,5) 2x Dublin/Irland (10 Monate [teilbar], Prof. Fiedler, 2) 1-2x Galway/Irland (9 Monate, Prof. Schwend, 4) 2x Leicester (9 Monate [teilbar], Dr. Böhnke, 4,5) 3x Manchester (6 Monate, Dr. Poller/AAA, 6) 1x Roehampton/London (10 Monate, Dr. Ronthaler, 6,5) 2x Wolverhampton (10 Monate [teilbar], Dr. Steger, 3) 1x Odense/Dänemark (10 Monate [teilbar], Dr. Ronthaler, 0,5) 1x Brest/Frankreich (10 Monate [teilbar], Dr. Ronthaler, 0) 1x Groningen/Niederlande (11 Monate [teilbar], Dr. Ronthaler, 1) 1x Graz/Österreich (10 Monate [teilbar], Dr. Ronthaler, 0) 2x Krakow/Polen (6 Monate, Prof. Lörscher, 0) 2x Lodz/Polen (6 Monate, Prof. Lörscher, 0) 2x Bratislava/Slowakei (6 Monate, Prof. Lörscher, 0) 2x Trnava/Slowakei (6 Monate, Prof. Lörscher, 0) 2-3x Ljubljana/Slowenien (6 Monate, Prof. Lörscher, 0) 2x Barcelona/Spanien (10 Monate [teilbar], Dr. Ronthaler, 0,5) 2x Valladolid/Spanien (9 Monate [teilbar], Dr. Steger, 0,5) 2x Salamanca/Spanien (9 Monate [teilbar], Prof. Lörscher, 0,5) 2x Nicosia/Zypern (10 Monate [teilbar], Prof. Lörscher, 0,5)


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen