Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufgaben stellen Aber richtig ! Dr. Lutz Stäudel, Leipzig (Lern-)Aufgaben stellen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufgaben stellen Aber richtig ! Dr. Lutz Stäudel, Leipzig (Lern-)Aufgaben stellen."—  Präsentation transkript:

1 Aufgaben stellen Aber richtig ! Dr. Lutz Stäudel, Leipzig (Lern-)Aufgaben stellen

2 Anforderungen an gute Aufgaben SINUS SH - Kiel kognitiv herausfordernd Vorwissen aktivierend Selbstständigkeit fördernd Unterricht akzentuierend geeignet für Kooperation

3 Anforderungen an gute Aufgaben SINUS SH - Kiel kognitiv herausfordernd Vorwissen aktivierend selbstständigkeits-fördernd Unterrichts akzentuierend geeignet für Kooperation hinreichend komplex in Unterricht eingebettet an Leistungsfähigkeit angepasst bezogen auf konkrete Kompetenz- aspekte

4 Anforderungen an gute Aufgaben SINUS SH - Kiel kognitiv herausfordernd Vorwissen aktivierend selbstständigkeits-fördernd Unterrichts akzentuierend geeignet für Kooperation in Unterricht eingebettet an Leistungsfähigkeit angepasst ggf. durch Hilfen unterstützt ggf. Hinweise im Aufgabenstamm

5 Anforderungen an gute Aufgaben SINUS SH - Kiel kognitiv herausfordernd Vorwissen aktivierend Selbstständigkeit fördernd Unterricht akzentuierend geeignet für Kooperation möglichst keine Nachfragen erforderlich Form / Gestalt der erwarteten Lösung erkennbar sprachlich verständlich / angemessen

6 Anforderungen an gute Aufgaben SINUS SH - Kiel kognitiv herausfordernd Vorwissen aktivierend selbstständigkeits-fördernd Unterricht akzentuierend geeignet für Kooperation Verknüpfung von Wissenselementen überschaubare Zahl der Wissenselemente (insbes. bei Problemlöseaufgaben) erkennbarer Fokus (Inhalt / Prozess) bezogen auf konkrete Kompetenzaspekte

7 Anforderungen an gute Aufgaben SINUS SH - Kiel kognitiv herausfordernd Vorwissen aktivierend selbstständigkeits-fördernd Unterrichts akzentuierend geeignet für Kooperation zur Bearbeitung in Zweiergruppen Anlass zur sachbezogenen Kommunikation ggf. explizit Aufforderung zum Austausch

8 Kompetenzraster zur Beurteilung von Aufgaben nach den Bildungsstandards SINUS SH - Kiel

9 Raster zur Beurteilung von Aufgaben aus lernpsychologischer Sicht Dimensionen Ausprägungen Wissensart FaktenProzedurenKonzepteMetakognition Kognitiver Prozess Reproduktion naher Transferweiter TransferProblemlösen Wissenseinheiten eine WEbis zu 4 WEmehr als 4 WE Offenheit definiert/konvergentdefiniert/divergentungenau/divergent Lebensweltbezug keinkonstruiertauthentischreal Sprachliche Komplexität niedrig mittelhoch Repräsentationsformen eineIntegrationTransformation Meier / Kleinknecht / Metz / Schymala / Bohl (2010): Entwicklung und Erprobung eines Kategoriensystems für die fächerübergreifende Aufgabenanalyse.

10 SINUS SH - Kiel Wie groß ist das Volumen des Ballons ungefähr? Schätze das Volumen des Ballons. Benutze dazu die ungefähre Größe des gelandeten Fallschirm- springers als Vergleichs- maß. Wähle einen geeigneten geometrischen Körper zur Berechnung

11 Weitere Möglichkeiten der Anpassung SINUS SH - Kiel Hinweis / Angabe der Formel zur Berechnung des Volumens einer Kugel Lernstrategische Hinweise (ähnliche Form? Maßstab?) Hinweis auf Schätzung (anstelle genauer Berechnung) Weitere Verlagerung von Informationen in den Aufgabenstamm

12 Eine kurze Übung SINUS SH - Kiel Charakterisieren Sie bitte eine der drei verteilten Aufgaben mittels des lernpsychologischen Rasters. Vergleichen Sie dabei die beiden Varianten.

13 Fische SINUS SH - Kiel Dimensionen Ausprägungen Wissensart FaktenProzedurenKonzepteMetakognition Kognitiver Prozess Reproduktion naher Transferweiter TransferProblemlösen Wissenseinheiten eine WEbis zu 4 WEmehr als 4 WE Offenheit definiert/konvergentdefiniert/divergentungenau/divergent Lebensweltbezug keinkonstruiertauthentischreal Sprachliche Komplexität niedrig mittelhoch Repräsentationsformen eineIntegrationTransformation

14 Methangas-Auto SINUS SH - Kiel Dimensionen Ausprägungen Wissensart FaktenProzedurenKonzepteMetakognition Kognitiver Prozess Reproduktion naher Transferweiter TransferProblemlösen Wissenseinheiten eine WEbis zu 4 WEmehr als 4 WE Offenheit definiert/konvergentdefiniert/divergentungenau/divergent Lebensweltbezug keinkonstruiertauthentischreal Sprachliche Komplexität niedrig mittelhoch Repräsentationsformen eineIntegrationTransformation

15 Einkaufen / Hebel SINUS SH - Kiel Dimensionen Ausprägungen Wissensart FaktenProzedurenKonzepteMetakognition Kognitiver Prozess Reproduktion naher Transferweiter TransferProblemlösen Wissenseinheiten eine WEbis zu 4 WEmehr als 4 WE Offenheit definiert/konvergentdefiniert/divergentungenau/divergent Lebensweltbezug keinkonstruiertauthentischreal Sprachliche Komplexität niedrig mittelhoch Repräsentationsformen eineIntegrationTransformation

16 Arbeitsphase SINUS SH - Kiel Bilden Sie Gruppen zu viert. Finden Sie im Gespräch eine Aufgabe, die eines der Gruppenmitglieder kürzlich im Unterricht eingesetzt hat (oder: entwickeln Sie eine neue). Analysieren Sie diese Aufgabe mit Hilfe beider Raster. Verändern Sie die Aufgabe in Richtung einer wünschenswerten Zuspitzung. Stellen Sie Ihr Ergebnis im Plenum vor.


Herunterladen ppt "Aufgaben stellen Aber richtig ! Dr. Lutz Stäudel, Leipzig (Lern-)Aufgaben stellen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen