Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klicke Dich mit der linken Maustaste durch das Übungsprogramm! Berechnungen an der quadratischen Säule Ein Übungsprogramm der IGS - Hamm/Sieg © IGS-Hamm/Sieg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klicke Dich mit der linken Maustaste durch das Übungsprogramm! Berechnungen an der quadratischen Säule Ein Übungsprogramm der IGS - Hamm/Sieg © IGS-Hamm/Sieg."—  Präsentation transkript:

1 Klicke Dich mit der linken Maustaste durch das Übungsprogramm! Berechnungen an der quadratischen Säule Ein Übungsprogramm der IGS - Hamm/Sieg © IGS-Hamm/Sieg 2007 Dietmar Schumacher

2 Vorbemerkungen: Du bekommst die Berechnung des Volumens der quadratischen Säule erklärt.

3 Hallo, ich bin eine quadratische Säule. Meine Grundfläche ist ein Quadrat… … und das sind meine Maße Wenn ich meine Hüllen fallen lasse, sieht man mein Gerippe. Ich kann mich auch füllen. Am liebsten nehme ich kleine Einheitswürfel dazu. Die Kanten der Einheitswürfel sind 1 cm lang. Kenner nennen sie auch Kubikzentimeter, oder kürzer cm³! Gerade geometrische Körper 4 cm 8 cm

4 Ich fülle mich jetzt mal! Zähle doch bitte mit, wie viele Einheits- würfel in mich reinpassen. Richtig, die unterste Schicht hat jetzt 16 Einheitswürfel. Und jetzt schauen wir mal, wie viele Schichten noch reinpassen, bis ich voll bin! Auf die erste Schicht passen noch 7 weiter Schichten, insgesamt sind es also 8 Schichten. Na, wie viele Einheitswürfel passen also in mich rein? Richtig, es sind 128 Einheitswürfel, also 128 Kubikzentimeter. Man schreibt das auch 128 cm³. Gerade geometrische Körper

5 Was in mich reinpasst, nennt man auch mein Volumen. Mein Volumen kann man auch berechnen, weil es sehr mühsam ist, immer alle Einheitswürfel zu zählen, die in mich reinpassen. Dazu gibt es eine einfache Formel. Sie heißt: Volumen = Quadratfläche x Höhe der Säule Volumen = Grundfläche x Höhe der Säule Volumen = a x a x H a = 4 cm H = 8 cm Volumen = 4 x 4 x 8 Volumen = 128 Volumen = 128 cm³ Das gilt übrigens für alle geraden Körper! Für die Quadratische Säule heißt sie: Ich setze meine Maße ein!

6 Hallo, ich bin auch eine quadratische Säule. Meine Grundfläche ist ein Quadrat, ich bin aber größer als mein Kumpel! … und das sind meine stolzen Maße Wenn ich meine Hüllen fallen lasse, sieht man mein Gerippe. Ich kann mich aber auch füllen. Am liebsten nehme auch ich kleine Einheitswürfel dazu. Die Kanten der Einheitswürfel sind 1 cm lang. Kenner nennen sie auch Kubikzentimeter, oder kürzer cm³! Gerade geometrische Körper 4 cm 10 cm

7 Ich fülle mich jetzt mal! Zähle doch bitte mit, wie viele Einheits- würfel in mich reinpassen. Richtig, die unterste Schicht hat jetzt 16 Einheitswürfel. Und jetzt schauen wir mal, wie viele Schichten noch reinpassen, bis ich voll bin! Auf die erste Schicht passen noch 9 weiter Schichten, insgesamt sind es also 10 Schichten. Na, wie viele Einheitswürfel passen also in mich rein? Richtig, es sind 160 Einheitswürfel, also 160 Kubikzentimeter. Man schreibt das auch 160 cm³. Gerade geometrische Körper

8 Was in mich reinpasst, nennt man auch mein Volumen. Mein Volumen kann man auch berechnen, weil es sehr mühsam ist, immer alle Einheitswürfel zu zählen, die in mich reinpassen. Dazu gibt es eine einfache Formel. Sie heißt: Volumen = Quadratfläche x Höhe der Säule Volumen = Grundfläche x Höhe der Säule Volumen = a x a x H a = 4 cm H = 10 cm Volumen = 4 x 4 x 10 Volumen = 160 Volumen = 160 cm³ Das gilt übrigens für alle geraden Körper! Für die Quadratische Säule heißt sie: Ich setze meine Maße ein!

9 Hallo, ich bin auch eine quadratische Säule. Meine Grundfläche ist ein Quadrat, ich bin aber viel dünner, als mein Kumpels! … und das sind meine zierlichen Maße. 1 cm 10 cm Wenn ich meine Hüllen fallen lasse, sieht man mein Gerippe. Ich kann mich aber auch füllen. Am liebsten nehme auch ich kleine Einheitswürfel. Die Kanten der Einheitswürfel sind 1 cm lang. Kenner nennen die auch Kubikzentimeter, oder kürzer cm³! Gerade geometrische Körper

10 Ich fülle mich jetzt mal! Zähle doch bitte mit, wie viele Einheits- würfel in mich reinpassen. Richtig, die unterste Schicht hat jetzt 1 Einheitswürfel. Und jetzt schauen wir mal, wie viele Schichten noch reinpassen, bis ich voll bin! Auf die erste Schicht passen noch 9 weiter Schichten, insgesamt sind es also 10 Schichten. Na, wie viele Einheitswürfel passen also in mich rein? Richtig, es sind 10 Einheitswürfel, also 10 Kubikzentimeter. Man schreibt das auch 10 cm³. Gerade geometrische Körper

11 Was in mich reinpasst, nennt man auch mein Volumen. Sogar mein Volumen kann man berechnen, obwohl es nicht sehr mühsam ist, alle Einheitswürfel zu zählen, die in mich reinpassen. Dazu gibt es eine einfache Formel. Sie heißt: Volumen = Quadratfläche x Höhe der Säule Volumen = Grundfläche x Höhe der Säule Volumen = a x a x H Volumen = 1 x 1 x 10 Volumen = 10 Volumen = 10 cm³ Das gilt übrigens für alle geraden Körper! Für die Quadratische Säule heißt sie: a = 1cm H = 10 cm


Herunterladen ppt "Klicke Dich mit der linken Maustaste durch das Übungsprogramm! Berechnungen an der quadratischen Säule Ein Übungsprogramm der IGS - Hamm/Sieg © IGS-Hamm/Sieg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen