Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

UKH LINZ Kann die spinolamelläre Linie zur Beurteilung der Position des Atlas herangezogen werden ? Haller H., Schmidhammer R., Huber W., Kröpfl A. Unfallkrankenhaus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "UKH LINZ Kann die spinolamelläre Linie zur Beurteilung der Position des Atlas herangezogen werden ? Haller H., Schmidhammer R., Huber W., Kröpfl A. Unfallkrankenhaus."—  Präsentation transkript:

1 UKH LINZ Kann die spinolamelläre Linie zur Beurteilung der Position des Atlas herangezogen werden ? Haller H., Schmidhammer R., Huber W., Kröpfl A. Unfallkrankenhaus Linz der allgemeinen Unfallversicherungsanstalt Ärztlicher Leiter : Prim Univ- Doz. Dr. A Kröpfl

2 UKH LINZ Spinolamelläre Linie an der oberen HWS Verbindungslinie der inneren dorsalen Begrenzung des Wirbelkanals C1, C2, C3

3 UKH LINZ Nachuntersuchung der Ergebnisse nach Densoperationen: Verschiebungen der spinolamellären Linie

4 UKH LINZ Pathologie der spinolamellären Linie : Ligamentäre Schäden: ä Translatorische atlanto- axiale Dislokation: ä mit sagittaler Instabilität: > 3mm atlantodentaler Abstand ä mit cranialer Dislokation ä Rotatorische atlanto- axiale Instabilität: Down Syndrom PCP ( 66 Instabilitäten bei 27 Subluxationen in 1 Jahr in Schweden) retropharyngeale Abszesse Mucopolysaccharidose (Maroteaux Lamy Syndrom) Marfan Syndrom Tuberkulose Neurofibromatose

5 UKH LINZ Knöcherne Pathologie der spinolamellären Linie ExtensionsfrakturFlexionsfrakturArcusfraktur Achsenfehler dens

6 UKH LINZ Knöcherne und ligamentäre Veränderungen können Auswirkung auf die spinolammelläre Linie C1- C2 - C3 haben, falls eine solche Linie für die obere HWS konstant gefunden werden kann!

7 UKH LINZ Methodik: 70 HWS Röntgen seitlich aus der laufenden unfallchirurgischen Tätigkeit Parameter: ä Identifikation ä Verschiebung der spinolamellären Linie ä Richtung der Verschiebung ä Alter, Geschlecht ä Lichte Weite C1 und C2

8 UKH LINZ Nach vorne Nach hinten

9 UKH LINZ Darstellung der gemessenen Werte: Geschlecht: 39 männlich 31 weiblich 38,63 Jahre alt 38,63 Jahre alt 50 Dist., 20 andere Diagn. 50 Dist., 20 andere Diagn. 2 Fälle nicht auswertbar 2 Fälle nicht auswertbar

10 UKH LINZ Auswertung der gemessenen Werte: Kein statistisch signifikanter Unterschied zwischen: ä männlich- weiblich, ä Altersdurchschnitt der Verschiebung nach vorne und nach hinten und ohne Verschiebung ä Diagnose

11 UKH LINZ Densfraktur nach Versorgung 11 Jahre nach Unfall, Kantenabrundung

12 UKH LINZ Lichte Weite C1 und C2 ä Kleinster Durchmesser in Höhe C1 und C2: ä geringe Korrelation zwischen Weite C1 und C2 (k= 0,49) ä starke Abhängigkeit von der Form des Dens axis ä Große Varianz der Formen

13 UKH LINZ Zusammenfassung: Die spinolamelläre Linie C1- C3 findet sich in 54% der Fälle ohne Abweichung. Die spinolamelläre Linie C1- C3 findet sich in 54% der Fälle ohne Abweichung. Beim Rest finden sich Abweichungen von bis zu 12 mm innerhalb der Extremwerte. Eine gestörte spinolamelläre Linie muss Anlass zur Vorsicht und gegebenenfalls zu weiteren Untersuchungen sein! Die isolierte Störung der spinolamellären Linie C1 - C3 ist kein sicher pathologischer Befund!


Herunterladen ppt "UKH LINZ Kann die spinolamelläre Linie zur Beurteilung der Position des Atlas herangezogen werden ? Haller H., Schmidhammer R., Huber W., Kröpfl A. Unfallkrankenhaus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen