Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unser Planeten system. H I N W E I S E. Hinweise Allgemeines zum ProgrammAbstand, Umlaufzeit Daten und Lösungen ( Erde und innere Planeten ) 1.Keplersches.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unser Planeten system. H I N W E I S E. Hinweise Allgemeines zum ProgrammAbstand, Umlaufzeit Daten und Lösungen ( Erde und innere Planeten ) 1.Keplersches."—  Präsentation transkript:

1 Unser Planeten system. H I N W E I S E

2 Hinweise Allgemeines zum ProgrammAbstand, Umlaufzeit Daten und Lösungen ( Erde und innere Planeten ) 1.Keplersches Gesetz 2. Keplersches Gesetz 3. Keplersches Gesetz Daten und Lösungen ( äußere Planeten ) Umlaufgeschwindigkeit StartseiteGravitationsgesetz

3 Quellen - Planeten - Merkur - Sonne - Sound Start

4 Allgemeines zum Programm Das Programm vermittelt Ihnen durch Anklicken der Planeten bzw. Sonne einige Informationen zu diesen Himmelsobjekten. Durch Anklicken der grünen Begriffe (Formeln) rufen Sie den nächsten Ordner auf. Auf der Hinweis -Seite haben Sie die Möglichkeit sich über wichtige Gesetzmäßigkeiten zu informieren. An Hand kurzer Erläuterungen und an Beispielen werden Sie bei der Bearbeitung von Berechnungsaufgaben zum Abstand, zur Umlaufzeit, zur Umlaufgeschwindigkeit und zur Gravitationskraft unterstützt. Überprüfen Sie Ihre Kenntnisse über das Rechnen mit Zehnerpotenzen, Potenzen und Wurzelziehen und die Arbeit mit dem Taschenrechner. StartQuellen

5 Was möchten Sie berechnen ? Mittlerer Abstand Mittlere Umlaufgeschwindigkeit Umlaufzeit Gravitationskraft Start

6 Versuchen Sie selbständig Ihre Aufgabe zu lösen. Daten und Lösungen Erde und innere Planeten Daten und Lösungen äußere Planeten Hilfe Start

7 Versuchen Sie selbständig Ihre Aufgabe zu lösen. Daten und Lösungen Erde und innere Planeten Daten und Lösungen äußere Planeten Hilfe Start

8 Versuchen Sie selbständig Ihre Aufgabe zu lösen. Daten und Lösungen Erde und innere Planeten Daten und Lösungen äußere Planeten Hilfe Start

9 Versuchen Sie selbständig Ihre Aufgabe zu lösen. Daten und Lösungen Erde und innere Planeten Daten und Lösungen äußere Planeten Hilfe Start

10 Wählen Sie eine Gleichung aus ! r³ = T² T² = r³ 2 r v = _______ T m 1 m 2 F = G __________ r² Start

11 Wählen Sie eine Gleichung aus ! r³ = T² T² = r³ 2 r v = _______ T m 1 m 2 F = G __________ r² Start

12 Wählen Sie eine Gleichung aus ! r³ = T² T² = r³ 2 r v = _______ T m 1 m 2 F = G __________ r² Start

13 Wählen Sie eine Gleichung aus ! r³ = T² T² = r³ 2 r v = _______ T m 1 m 2 F = G __________ r² Start

14 1. Keplersches Gesetz Bahnformgesetz Die Planeten bewegen sich auf kreisähnlichen Bahnen – Ellipsen – um die Sonne. Sonne Planet Start

15 2. Keplersches Gesetz Bahngeschwindigkeitsgesetz für einen Planeten Die Geschwindigkeit eines Planeten auf seiner Umlaufbahn ist in Sonnennähe größer als in Sonnenferne. v v Start

16 3. Keplersches Gesetz Bahngeschwindigkeitsgesetz für mehrere Planeten Je größer der Bahnradius eines Planeten ist, Es gilt : T² desto kleiner ist seine Umlaufgeschwindigkeit, ______ = konstant desto länger ist seine Umlaufzeit. a³ v v v v a Start

17 Das Gravitationsgesetz + + m 1 m2m2 Alle Körper ziehen einander mit einer Kraft F an! Die Kraft F ist den Massen m 1,m 2 direkt proportional und dem Quadrat ihres Abstandes r umgekehrt proportional. ( m in kg, r in m, F in N, G in N m² kg -2 ) r FF m 1 m 2 F = G _________ r 2 ( G – Gravitationskonstante ) Bsp. Gravitationskraft zwischen Sonne und Merkur Start

18 Abstand, Umlaufzeit mittlerer Abstand mittlere Umlaufzeit Unserer Planeten bewegen sich annähernd auf Kreisbahnen, deshalb können wir a durch r ersetzen. Aus dem 3. Keplerschen Gesetz folgt r ³ nun für unser Planetensystem : ______ = 1 T 2 r ³ = T ² T ² = r ³ ( r in AE, T in a) Bsp. mittlerer Abstand – MerkurBsp. Umlaufzeit – Merkur Start

19 Umlaufgeschwindigkeit mittlere Umlaufgeschwindigkeit Planeten bewegen sich annähernd auf Kreisbahnen, deshalb können wir die mittlere Umlaufgeschwindigkeit vereinfacht mit den Gesetzen der gleichförmigen Kreisbewegung berechnen. s 2 r v = ____ = ____________ ( r in km, T in s ) t T Bsp. mittlere Umlaufgeschwindigkeit - Merkur Start

20 1. Daten und Lösungen 2. Sonne, Erde und innere Planeten r in AET in av in km/sm in kgF in N Merkur0,39O,2447,90,321, Venus0,720,6235,04,875, Erde1,00 29,45,973, r mittlere Entfernung des Planeten von der Sonne G = 6, N m² kg -2 T Umlaufzeit des Planeten um die Sonne in Jahre 1 AE = 149, km v mittlere Bahngeschwindigkeit des Planeten 1 a = s m Masse des Planeten F Gravitationskraft zwischen Planet und Sonne m Sonne = 1, kg Start

21 2. Daten und Lösungen 1. Sonne und äußere Planeten r in AET in av in km/sm in kgF in N Mars1,521,8824,10,641, Jupiter5,2011,8413,119004, Saturn9,5429,469,65693, Uranus19,2084,026,8871, Neptun30,06164,775,41036, Pluto39,4247,74,70,0155, r mittlere Entfernung des Planeten von der Sonne G = 6, N m² kg -2 T Umlaufzeit des Planeten um die Sonne in Jahren 1 AE = 149, km v mittlere Bahngeschwindigkeit des Planeten 1 a = s m Masse des Planeten F Gravitationskraft zwischen Planet und Sonne m Sonne = 1, kg Start

22 Beispiel Merkur mittlerer Abstand Berechnen Sie den mittleren Abstand des Merkurs von der Sonne, wenn bekannt ist, dass seine mittlere Umlaufzeit 0,24 Jahre beträgt ! Geg. T = 0,24 a Ges. r in AE Lösung: r³ = T² = ( 0,24 a )² = 0,0576 / ³ r = 0,39 AE Start

23 Beispiel Merkur Umlaufzeit Berechnen Sie die Umlaufzeit des Merkurs bei einem mittleren Sonnenabstand von 0,39 AE ! Geg. r = 0,39 AE Ges. T in a Lösung: T² = r³ = ( 0,39 AE )³ = 0,0593 / T = 0.24 a Start

24 Beispiel Merkur mittlere Umlaufgeschwindigkeit Berechnen Sie die mittlere Umlaufgeschwindigkeit des Merkurs ! ( r = 0,39 AE, T = 0,24 a ) Geg. r = 0,39 AE Ges. v in km/s T = 0,24 a Lösung: 2 r , km v = _________ = ______________________________________ = 48,4 km/s T 0, s Start

25 Beispiel Merkur Gravitationskraft Berechnen Sie die Gravitationskraft zwischen Merkur und Sonne ! ( Verwenden Sie die Werte aus Daten und Lösungen.) Geg. G = 6, N m² kg -2 Ges. F in N m 1 = 0, kg ( Merkur ) m 2 = 1, kg ( Sonne ) r = 0,39 AE Lösung: m 1 m 2 6, N m 2 0, kg 1, kg F = G __________ = ___________________________________________________________________ r² kg² ( 0,39 149, m )² F = 1, N Start

26 Die Sonne – unser Stern 73% Wasserstoff 25% Helium 98% der Masse aller Himmelskörper des Sonnensystems Durchmesser: 110 Erddurchmesser Masse: Erdmassen Mittlere Dichte: 1,41 g/cm³ Rotation: 25,4 Tage im Mittel Oberflächen- Temperatur: 6000 K Startseite

27 Besonderheiten keine Atmosphäre Temperatur: Tag: um 360°C Nacht: um –175°C Satelliten (Monde): keine Anomalie durch Rotation und Umlauf - ein Merkurtag kann zwei Merkurjahre dauern - die Sonne kann zweimal aufgehen - die Sonne kann sich plötzlich rückwärts bewegen Äquatordurchmesser: 0,38 Erddurchmesser Masse: 0,06 Erdmassen Mittlere Dichte: 5,43 g/cm³ Rotation: 58,65 Tage Entfernung von der Sonne: min. 46 Mio. km max. 70 Mio. km Startseite Berechnungen Merkur

28 Äquatordurchmesser: 0,95 Erddurchmesser Masse: 0,82 Erdmassen Mittlere Dichte: 5,24 g/cm³ Rotation: 243,1 Tage Entfernung von der Sonne: min. 108 Mio. km max. 109 Mio. km Besonderheiten Temperatur: um 470°C Sichtbarkeit: nur morgens im Osten oder abends im Westen Satelliten (Monde): keine Sehr dichte Atmosphäre - 20 km dicke Wolken rasen in 4 Tagen um die Venus - Treibhauseffekt durch Kohlendioxid und Schwefel - Regen aus Schwefelsäure StartseiteBerechnungen Venus

29 Äquatordurchmesser: km Masse: 5,97 * kg Mittlere Dichte: 5,52 g/cm³ Rotation: 1 Tag Entfernung von der Sonne: min. 147 Mio. km max. 152 Mio. km Besonderheiten Atmosphäre: Lufthülle besteht aus 78% Stickstoff und 21% Sauerstoff mittlere Temperatur: 22°C Satelliten ( Monde): 1 Der lebende Planet - unzählige Lebensformen - durch Neigung der Rotationsachsen entstehen periodische Naturphänomene Schützende Ozonschicht StartseiteBerechnungen Erde

30 Mars Äquatordurchmesser: 0,53 Erddurchmesser Masse: 0,11 Erdmassen Mittlere Dichte: 3,93 g/cm³ Rotation: 1,03 Tage Entfernung von der Sonne: min. 206 Mio. km max. 249 Mio. km Besonderheiten dünne Atmosphäre aus CO2 Temperatur: -125°C bis +40°C Satelliten (Monde): 2 Phobos Deimos Der rote Planet - eisenhaltige Oberfläche mit Kanälen und Canyons - Wettererscheinungen und Jahreszeiten - Phobos geht dreimal täglich auf bzw. unter StartseiteBerechungen

31 Jupiter Äquatordurchmesser: 11,26 Erddurchmesser Masse: 317,9 Erdmassen Mittlere Dichte: 1,31 g/cm³ Rotation: 0,41 Tage Entfernung von der Sonne: min. 740 Mio. km max. 815 Mio. km Besonderheiten d ichte Wasserstoffatmosphäre Temperatur: um –148°C Satelliten (Monde): 16 - Ganymed ist der größte Mond Der Riesenplanet - hat doppelt soviel Masse wie alle Planeten und Monde zusammen - Stufenbildung durch unterschiedliche Geschwindigkeit der Atmosphäre - großer roter Fleck – ein Wirbelsturm Startseite Berechnungen

32 Saturn Äquatordurchmesser: 9,46 Erddurchmesser Masse: 95,15 Erdmassen Mittlere Dichte: 0,69 g/cm³ Rotation: 0,43 Tage Entfernung von der Sonne: min Mio. km max Mio. km Besonderheiten dichte Wasserstoffatmosphäre Temperatur: um –170°C Satelliten (Monde): 23 - Titan ist der interessanteste Mond Der Ringplanet - Das Ringsystem besteht aus Staub und Gestein - Ein äußerer Ring wird von zwei Monden auf einer engen Bahn gehalten (Schäferhundmonde) Startseite Berechnungen

33 Uranus Äquatordurchmesser: 3,98 Erddurchmesser Masse: 14,54 Erdmassen Mittlere Dichte: 1,3 g/cm³ Rotation: 0,71 Tage Entfernung von der Sonne: min Mio. km max Mio. km Besonderheiten d ichte Wasserstoffatmosphäre Temperatur: um –221°C Satelliten (Monde): 20 Uranus wurde erst 1738 entdeckt -Die Atmosphäre rotiert schneller als der Planet - Im Vergleich zu den anderen Planeten rotiert er entgegengesetzt - Die Neigung der Rotationsachse beträgt fast 90° StartseiteBerechnungen

34 Neptun Äquatordurchmesser: 3,88 Erddurchmesser Masse: 17,2 Erdmassen Mittlere Dichte: 1,71 g/cm³ Rotation: 0,76 Tage Entfernung von der Sonne: min Mio. km max Mio. km Besonderheiten dichte Wasserstoff-Methan Atmosphäre Temperatur: um –214°C Satelliten (Monde): 10 - Vulkane auf Triton und eine Bewegung entgegen der Rotationsrichtung von Neptun Neptuns Ort wurde 1846 berechnet und dann entdeckt - auch er besitzt einen großen dunklen Fleck – ein Wirbelsturm Startseite Berechnungen

35 Pluto Äquatordurchmesser: 0,17 Erddurchmesser Masse: 0,0017 Erdmassen Mittlere Dichte: ca. 2 g/cm³ Rotation: 6,4 Tage Entfernung von der Sonne: min Mio. km max Mio. km Besonderheiten dünne Methanatmosphäre Temperatur: um –230°C Satelliten (Monde): 1 - Pluto und Charon bewegen sich in km Entfernung voneinander um einen gemeinsamen Masseschwerpunkt Der Doppelplanet wurde erst 1930 entdeckt - Pluto schneidet die Neptunbahn - ca. 40 Jahre befindet er sich inner- halb der Neptunbahn Startseite Berechnungen


Herunterladen ppt "Unser Planeten system. H I N W E I S E. Hinweise Allgemeines zum ProgrammAbstand, Umlaufzeit Daten und Lösungen ( Erde und innere Planeten ) 1.Keplersches."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen