Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 China baut aus - Chancen für österr. Firmen im Verkehrsinfrastruktursektor Foto: Alain Delorme 14. November 2011, Linz Dr. Oskar Andesner, Österreichischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 China baut aus - Chancen für österr. Firmen im Verkehrsinfrastruktursektor Foto: Alain Delorme 14. November 2011, Linz Dr. Oskar Andesner, Österreichischer."—  Präsentation transkript:

1 1 China baut aus - Chancen für österr. Firmen im Verkehrsinfrastruktursektor Foto: Alain Delorme 14. November 2011, Linz Dr. Oskar Andesner, Österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Peking

2 2 Chancen für österr. Unternehmen im Verkehrsinfrastruktursektor Wirtschaftsboom und bilaterale Beziehungen Übersicht

3 3 China - Europa Fläche (km²): China: Österreich: EU 27: Bevölkerung (Mio.): China: Österreich: 8,4 EU 27: 503 BIP (Mrd. EUR): China: Österreich: 284 EU 27: BIP/Kopf (EUR): China: Österreich: EU 27: Quelle: NBS, Eurostat

4 4 Chinas 2 Gesichter: Traditionelle Eintrittsmärkte: Peking, Shanghai, Guangzhou Wachsende Mittelschicht Bedarf an westlichen Produkten, High-Tech- Produkten und Luxusgütern steigt Nachholbedarf an wirtschaftlicher und infrastruktureller Entwicklung Verkehrsinfrastruktur, Entsorgungsanlagen (v.a. Abwasser), medizinische Einrichtungen etc. Förderung durch Entwicklungsbanken

5 5 Quelle: Statistik Austria Ziel: Verdoppelung der Exporte bis : Importe aus China: 5,4 Mrd. EUR, 21,0% Exporte nach China: 2,8 Mrd. EUR, 39,7% Bilaterale Handelsbeziehungen

6 6 Chancen für österr. Unternehmen im Verkehrsinfrastruktursektor Straßenverkehr Schienenverkehr Städtischer Verkehr Luftfahrt Wirtschaftsboom und bilaterale Beziehungen Übersicht

7 7 12. Fünfjahresprogramm: Ausbau des allgemeinen Straßennetzes auf 4,5 Mio. km Ausbau des Autobahnnetzes auf km Anbindungsrate von Städte (> Einw.) ans nationale Autobahnnetz: >90% Steigerung der Straßensicherheit Nachhaltiger Verkehr Entwicklung & Trends STRASSE Quelle: China National Bureau of Statistics, Ministry of Transport

8 8 Ausbauplan (bis 2020): Schienennetz: Ausbau auf km Hochgeschwindigkeit: km Optimierte Anbindung Schwertransporte Entwicklung & Trends SCHIENE Quelle: China National Bureau of Statistics, Ministry of Railway

9 9 Quelle: China National Bureau of Statistics, Ministry of Urban and Rural Development 12. Fünfjahresprogramm: U-Bahnen/Stadtbahnen in insgesamt 27 Städten Ausbau existierender Netze auf insgesamt 2.500km insg. 89 Linien in Betrieb Entwicklung & Trends STADT

10 10 Quelle: China National Bureau of Statistics, *Ziele im Rahmen des 12. FJP (2015) sowie Prognosen der CAAC 12. Fünfjahresprogramm: Ausbau der Bodenkapazitäten Steigerung der Flugsicherheit Steigerung der Kapazitäten im Fracht- und Passagierumschlag Ausbau der Allgemeinen Luftfahrt Training /Ausbildung Entwicklung & Trends LUFT

11 11 Chinas Infrastruktur im internationalen Vergleich

12 12 Geschäftschancen Straßenverkehr: Baumaschinen Baumaterialien nachhaltige Technologien integrierte Verkehrssysteme Brücken- und Tunnelbau Luftfahrt: zivile Luftfahrt Flugzeugturbinen Turbinenaccessoires On-Board Equipment Prüfsystemen Flugsicherung Training /Ausbildung Schienenverkehr / U-Bahnen: Technologien zum Schienenbau Zug-/ Signaltechnik Spezialfahrzeuge Ausstattung Wagons / Lokomotiven Baumaschinen Systemtechnologien

13 13 Dominanz großer staatlich kontrollierter Baufirmen Restriktionen für ausländische Baufirmen Intransparentes Ausschreibungswesen Public Procurement Standards und Zertifizierungen Marktzugang Chancen nutzen, Risiken kennen Eine gute Planung des Markteintritts ist das A und O des Chinageschäfts! Ihr AußenwirtschaftsCenter unterstützt Sie gerne!

14 14 DER BRANCHENREPORT INFRASTRUKTUR CHINA ERSCHEINT 2012: aktuelle Statistiken Infrastrukturpolitik Konkurrenzsituation Trends und Prognosen 12. Fünfjahresprogramm Messekalender Marktchancen Interesse an mehr?

15 15 AWO- Lokal für Sie vor Ort! Ihre Servicestellen in China 4 AußenwirtschaftsCenter - Peking - Shanghai - Hong Kong - Guangzhou 3 AußenwirtschaftsBüros - Shenyang - Xian - Chengdu

16 16 Herzlichen Dank für Ihr Interesse Über Ihre Fragen freuen wir uns! Dr. Oskar Andesner AußenwirtschaftsCenter Peking T: F: E:


Herunterladen ppt "1 China baut aus - Chancen für österr. Firmen im Verkehrsinfrastruktursektor Foto: Alain Delorme 14. November 2011, Linz Dr. Oskar Andesner, Österreichischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen