Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesundheitstourismus Chancen für D und GR Jorgo Chatzimarkakis Mitglied des Europäischen Parlaments Präsident der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesundheitstourismus Chancen für D und GR Jorgo Chatzimarkakis Mitglied des Europäischen Parlaments Präsident der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung."—  Präsentation transkript:

1

2 Gesundheitstourismus Chancen für D und GR Jorgo Chatzimarkakis Mitglied des Europäischen Parlaments Präsident der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung

3 TOURISMUS 7 Grundprobleme 1.Weniger Reisende wegen Terrorismus-Angst

4 TOURISMUS 2. Last Minute-Buchungen auf den großen Tourismusmärkten in Europa. 7 Grundprobleme

5 TOURISMUS 7 Grundprobleme 3. Unzureichende und nicht immer aktuelle Werbung für das Reiseland GR.

6 TOURISMUS 7 Grundprobleme 4. Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis insbesondere außerhalb der Hotels (Restaurants, Tavernen etc).

7 TOURISMUS 7 Grundprobleme 5. Zunahme der Kosten im Transport und bei bestimmten Dienstleistungen.

8 TOURISMUS 7 Grundprobleme 6. Visa-Probleme für Angehörige von Dritt-Staaten insbesondere Russland

9 TOURISMUS 7 Grundprobleme 7. Der Euro: Die Preise innerhalb Europas werden transparent, während die Wettbewerber (Türkei, Tunesien) billiger werden und gleichzeitig deren Dienstleistungsorientierung zunimmt.

10 EIN NEUES ANGEBOT SCHAFFEN 1. Demographischer Wandel (Vital-Tourismus) 2. Kuren (Wellness, Thalasso, lokale Produkte) 3. Medizinische Check-Ups (Manager-Urlaub) 4. Medizinische Behandlungen (Augen etc.) 5. Ärztlich betreutes Wandern

11 EIN NEUES ANGEBOT SCHAFFEN 6. Neue medizinische Zentren (Dialyse) 7. Diäten (Kreta-Diät) 8. Koch- und Wellness-Kurse 9. Ganzjähriger Tourismus (Flughäfen / Hotels / Golf)

12 GESUNDHEIT ALS VERKAUFSSCHLAGER Europa hat Tradition bei der ethischen Betrachtung von Gesundheit Europa hat hohe ökologische Standards Europa hat High-Tech-Medizin Europa = Gesundheitszone

13 BEISPIEL KRETA-DIÄT 1. Begriff auf einigen EU-Märkten (D und F) 4. Renaissance von Kochkursen 5. Basis = Olivenöl 3. Mehrere internationale Studien 2. Mehrere Kochbücher von Starköchen und Kardiologen

14 Statistische Erhebung über Ernährungsweisen

15

16 Effekt von Olivenöl auf die Zellfunktion Gesättigte Fettsäuren an Zellwänden werden ersetzt (Steigerung der Zell-Elastizität) Import von Antioxidant Mikrobestandteile (z.B. Vitamin A, Vitamin E) und Senkung von oxidierten Fetten. Ersatz von oxidierten Fetten an den Gefäßwänden.

17 Kretisches Öl als Export-Erfolg

18 VISION FÜR GESUNDHEITSTOURISMUS Jorgo Chatzimarkakis Member of the European Parliament 1. Neue Produkte – entsprechend europäischen Trends 2. Natürliche Vorteile und Produkte besser nutzen 3. Europa als Gesundheitszone – neue Impulse für die Lissabon-Strategie


Herunterladen ppt "Gesundheitstourismus Chancen für D und GR Jorgo Chatzimarkakis Mitglied des Europäischen Parlaments Präsident der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen