Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIPL.-KAUFM. KRINNER + PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG Hildeboldstraße 20. 80797 München (089) 30 77 92 55. Fax (089) 30 77 92 53

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIPL.-KAUFM. KRINNER + PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG Hildeboldstraße 20. 80797 München (089) 30 77 92 55. Fax (089) 30 77 92 53"—  Präsentation transkript:

1 DIPL.-KAUFM. KRINNER + PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG Hildeboldstraße München (089) Fax (089) KonzeptOrga-Ausbau

2 Copyright: Krinner + Partner, München I. Ziele des Konzepts 1.Untersuchung des Orga-Ausbau-Prozesses nach Optimierungs- möglichkeiten. 2.Training der Führungskräfte, um den Orga-Ausbau auf qualitativ und quantitativ höchstes Niveau zu stellen. 3.Den Orga-Ausbau als permanenten Prozess etablieren. 4.Die Verantwortung der Führungskräfte für diesen Bereich ver- deutlichen. 5.Die Umsetzung in die Praxis sicherstellen und kontrollieren. 6.Den Einsatz der vorhandenen Tools sicherstellen.

3 Copyright: Krinner + Partner, München II. Voruntersuchung PRG © (Prozessreifegrad) PRG ©PRG © ist ein Kurz-Untersuchungsprogramm, um den Teilprozess und die Prozess-Steps des Orga-Ausbaus zu analysieren. Dadurch werden konkrete Ansätze geliefert, jene Prozess-Steps zu optimieren, die den bisherigen Erfolg beeinträchtigen.

4 Copyright: Krinner + Partner, München II. Voruntersuchung PRG © (Prozessreifegrad) Arbeitsschritte: Festlegung der Expertengruppe und der zu untersuchenden Teilprozesse Festlegung der Checkpunkte der Mini-Checklisten Beurteilung durch Experten-Team Auswertung nach best practise Maßnahmenplanung zur Prozess-Optimierung

5 Copyright: Krinner + Partner, München II. Voruntersuchung PRG © (Prozessreifegrad) Muster PRG ©

6 Copyright: Krinner + Partner, München III. Führungskräfte-Qualifizierung Das Konzept Führungskräfte-Qualifizierung trainiert nicht nur die Führungskräfte hinsichtlich Orga-Ausbau, sondern sorgt für die kontrollierte Umsetzung in die Praxis über Praxisaufgaben mit detaillierten Zielen, deren gezielter Kontrolle und Feedbacks. a)1. Workshop: Orga-Ausbau Quellen neuer Mitarbeiter Aussagekräftige Bewerbungsgespräche (Gesprächspyramide, Sprach- diagnose, Interviewtechnik usw.) Gesamtanalyse des Bewerbers Planung der zu besetzenden Stellen (Bestände, Pensionierung, weiße Flächen usw.) Motivation der Bewerber Nutzung der Tools (Anforderungsprofil, Analysebogen, Bewerbertest, AC, Darstellung der Position, Unternehmen, Bewerber-Anbahnungskartei usw.)

7 Copyright: Krinner + Partner, München Praxisaufgaben (für 4-6 Wochen) (z.B. 50 Anbahnungen, 12 Bewerbungsgespräche mit Analysebogen, 4 Einstellungsvorschläge usw.) c)Feedback-Tag III. Führungskräfte-Qualifizierung b)Umsetzungsphase kostenfrei Für diese Phase stellen wir kostenfrei den Bewerberauswahl-Test auf EDV zur Verfügung. Limitiert auf je 10 Bewerber.

8 Copyright: Krinner + Partner, München Praxisaufgaben (für 4-6 Wochen) Erfolge, Probleme, Lösungen Ergänzungen, Gesprächs- und Lenkungstechniken Argumente Abwerbung bei Mitbewerbern d)2. Workshop: Problemlösungen e) Umsetzungsphase III. Führungskräfte-Qualifizierung

9 Copyright: Krinner + Partner, München IV.Führungsaufgabe Einarbeitungsplan Einer der Hauptgründe für Fluktuation ist die ungezielte, mangel- hafte Einarbeitung. Praktische Lernpsychologie (Theorie und Praxis) Erstellung des Einarbeitungsplanes (Beurteilung des neuen Mitarbeiters, Anpassung an die Lernlücken, Motivation usw.) Optimale Nutzung der zentralen Ausbildungsstufen bzw. Tools und deren Umsetzung Lernziele (affektiv, psychomotorisch, kognitiv), Umgang mit Umsetzungszielen (Arbeitstechnik-Ziele) a)1. Workshop: Grundlagen der Einarbeitung b) Umsetzungsphase (4 Einarbeitungspläne erstellen und durchführen, 4 individuelle Zielsetzungen, 4 Umsetzungspläne am Mann usw.) Praxisaufgaben (für 4-6 Wochen)

10 Copyright: Krinner + Partner, München IV.Führungsaufgabe Einarbeitungsplan c)Feedback-Tag Beurteilung der Entwicklung des Neulings (Beurteilungsbogen: Arbeitsleistung, Arbeitstechnik, Persönlichkeit usw.) Motivationslage des Mitarbeiters Optimierung des weiteren Einarbeitungsplanes Das Mitarbeitergespräch mit dem neuen Mitarbeiter (Gesprächsaufbau, Gesprächstechniken, Nutzung der Tools, Motivation usw.). d)2. Workshop: Problemlösungen Notfalls: Konsequenzen

11 Copyright: Krinner + Partner, München Kontaktieren Sie uns ! Wir adaptieren das vorliegende Konzept gerne auf die unternehmensspezifischen Bedürfnisse Ihres Hauses. ENDE


Herunterladen ppt "DIPL.-KAUFM. KRINNER + PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG Hildeboldstraße 20. 80797 München (089) 30 77 92 55. Fax (089) 30 77 92 53"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen