Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thoraxbild-Diagnostik: UPDATE? WS 2 17:40 – 18:30 Uhr Ziele: Rekapitulation der Interpretation (Qualität, Interpretationskriterien) Theorie der Aussagekraft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thoraxbild-Diagnostik: UPDATE? WS 2 17:40 – 18:30 Uhr Ziele: Rekapitulation der Interpretation (Qualität, Interpretationskriterien) Theorie der Aussagekraft."—  Präsentation transkript:

1 Thoraxbild-Diagnostik: UPDATE? WS 2 17:40 – 18:30 Uhr Ziele: Rekapitulation der Interpretation (Qualität, Interpretationskriterien) Theorie der Aussagekraft ("Sensitivität", "Spezifität") in verschiedenem Kontext (pneumonisches Infiltrat, Tumor, Kardiopathie…), Möglichkeiten und Grenzen? "vor" dem Thorax-Röntgenbild: Indikation? Verzicht oder Aufschub? Spezifische Themen

2 Thoraxbild-Diagnostik: UPDATE? WS 2 17:40 – 18:30 Uhr Fragen: Pneumoniediagnostik: Sensitivität des Infiltrats (nebenbei: Sensitivität des CRP), CT (MRI?) als Goldstandard heute? Validierung der Methode Thorax-Röntgenbild. "Algorithmus" Pneumonieabklärung: Klinik – CRP/Lc – Thorax-Rö – Therapieentscheid. Nutzen und Risiken? Atemwegsinfekt: "Massvolle" Diagnostik? Argumentarium für Verzicht / Aufschub (cave: Image- Schaden des Grundversorgers!) ausschliessliches dv-Bild; Verzicht auf das Seitenbild wann möglich? Infiltrat - Verlaufskontrolle: 6-8 Wochen, in welchem Fall? Tuberkulose – Screening: Altersheimeintritt – Migranten: Effizienz des Thorax-Röntgenbilds "Atypische Pneumonie"? Gibt es sie noch? Lungentumoren – Lungenmetastasen – Lymphome: Thorax-Röntgen zu spät? Atelektase "Engramme"/Spots: interstitielle Verschattungen, Mesotheliom, Aspergillom, Lungen-Tuberkulose, Kaverne, Sarkoidose, Fibrose, Amiodarone-Pneumopathie Quintessenz: Stellenwert / Schicksal des Thorax-Röntgenbilds heute? In Abhängigkeit von der Verfügbarkeit weiterführender Diagnostik.

3 Thoraxbild-Diagnostik: UPDATE? WS 2 17:40 – 18:30 Uhr Fragen: Pneumoniediagnostik: Sensitivität des Infiltrats (nebenbei: Sensitivität des CRP), CT (MRI?) als Goldstandard heute? Validierung der Methode Thorax-Röntgenbild. "Algorithmus" Pneumonieabklärung: Klinik – CRP/Lc – Thorax-Rö – Therapieentscheid. Nutzen und Risiken? Atemwegsinfekt: "Massvolle" Diagnostik? Argumentarium für Verzicht / Aufschub (cave: Image- Schaden des Grundversorgers!) ausschliessliches dv-Bild; Verzicht auf das Seitenbild wann möglich? Infiltrat - Verlaufskontrolle: 6-8 Wochen, in welchem Fall? Tuberkulose – Screening: Altersheimeintritt – Migranten: Effizienz des Thorax-Röntgenbilds "Atypische Pneumonie"? Gibt es sie noch? Lungentumoren – Lungenmetastasen – Lymphome: Thorax-Röntgen zu spät? Atelektase "Engramme"/Spots: interstitielle Verschattungen, Mesotheliom, Aspergillom, Lungen-Tuberkulose, Kaverne, Sarkoidose, Fibrose, Amiodarone-Pneumopathie Quintessenz: Stellenwert / Schicksal des Thorax-Röntgenbilds heute? In Abhängigkeit von der Verfügbarkeit weiterführender Diagnostik.


Herunterladen ppt "Thoraxbild-Diagnostik: UPDATE? WS 2 17:40 – 18:30 Uhr Ziele: Rekapitulation der Interpretation (Qualität, Interpretationskriterien) Theorie der Aussagekraft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen