Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Modellprojekt Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Modellprojekt Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt."—  Präsentation transkript:

1 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Modellprojekt Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt

2 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Ziel des Projektes Stärkere Verankerung des Themenbereichs Globales Lernen in den Leverkusener Jugendzentren

3 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Was heißt Globales Lernen? Vorstellung des Projektes Projektbausteine und zeitlicher Ablauf Inhalte der Kurse und Ferienprogramme Diskussion offener Fragen Worum geht es heute?

4 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen – was ist das? Globales Lernen eröffnet einen Raum, in dem weltweite Zusammenhänge erforscht werden können und über die eigene Position in der Welt nachgedacht werden kann. Lernreisen ermöglichen den Kindern, Erfahrungen aus ihrem eigenen Alltag, globale Verknüpfungen und Fragen der sozialen Gerechtigkeit in Beziehung zu bringen. Erwerb von Fähigkeiten, die eigenständiges und verantwortungsbewusstes Denken und Handeln ermöglichen. Stiftung Bildung und Entwicklung (2010): Leitfaden Globales Lernen

5 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen – was ist das? Globales Lernen im deutschsprachigen Raum seit den 1990er notwendige Erweiterung des Bildungshorizontes im Zuge der Globalisierung und Klärung von Wertvorstellungen Wissen alleine reicht nicht aus! Wichtig ist der bewusste Umgang mit Stereotypen und Konzepten im eigenen Kopf! Kein festumrissenes, pädagogisches Programm - sondern ein offenes, vielseitiges Konzept. Stiftung Bildung und Entwicklung (2010): Leitfaden Globales Lernen

6 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen – was ist das? Globales Lernen will den Bildungshorizont von Lernenden erweitern, die Verbindung von lokal und global aufzeigen, dazu verhelfen, den eigenen Lebensstil zu überdenken, Lernenden ermöglichen, ihre Identität zu reflektieren und ihre Kommunikation zu verbessern. Schweizer Forum Schule für eine Welt

7 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen – was ist das? Lernende sollen ihre Empathiefähigkeit verbessern, die Fähigkeit ausbauen, nach der Sozialverträglichkeit von Lösungen zu fragen, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander in Verbindung bringen, die Fähigkeit erwerben, mit der Situation umgehen zu können, dass es keine einfachen Lösungen (richtig/falsch) gibt, Schweizer Forum Schule für eine Welt

8 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen – was ist das? Lernende sollen lernen, mit anderen zu kooperieren und sich gemeinsam politisch, sozial und ökologisch zu engagieren, lernen, Probleme und Konflikte gewaltfrei zu lösen, authentische Erfahrungen aus dem Nahbereich in einen weltweiten Rahmen stellen. Schweizer Forum Schule für eine Welt

9 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globalisierung Globalisierung ist alltäglich und überall erlebbar! Bereits beim Frühstück deckt uns die Welt den Tisch mit Kakao, Tee, Kaffee, Saft… Vernetzung der Welt über Menschen und Kommunikation, über die Umwelt und Waren usw. usw.

10 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen & Nachhaltige Entwicklung Globales Lernen hat alle Perspektiven einer Nachhaltigen Entwicklung – Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft – sowie deren Zusammenspiel im Blick, rückt aber mit Absicht den Raum und die soziale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt.

11 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen & Nachhaltige Entwicklung Exkurs: Bildung für Nachhaltige Entwicklung Fähigkeiten, die gefördert werden sollen: Denken in Zusammenhängen (systemisches Denken) Kritisches Beurteilen (Werte) Vorausschauendes Denken (Kreativität und Innovation) Kommunikation und Teamarbeit (Partizipation) Möglichkeiten erkennen, um aktiv zu werden (Handlungsspielräume)

12 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globales Lernen & Nachhaltige Entwicklung GLOBAL = weltweit, ABER AUCH GLOBAL = ganzheitlich! Globales Lernen soll nichts Unfassbares sein – viel mehr das Verständnis für die eigene Lebenswirklichkeit, die längst in globale Zusammenhänge verflochten ist, fördern – und zwar im Sinne einer Ganzheitlichkeit: mit Kopf – Herz – Hand. Kopf Wissensbereich Herz Überzeugung, Engagement, Werthaltung Hand die Welt erfahrbar, spürbar, erlebbar machen

13 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Ziele des Projektes Steigerung des Selbstbewusstseins und der Gestaltungskompetenz der Kinder und Jugendlichen Sensibilisierung für respektvollen Umgang unterschiedlicher Kulturen Stärkung von Teilkompetenzen einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung Weltoffene Wahrnehmung Gerechtes und solidarisches Handeln Reflektion des eigenen Lebensstils

14 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Bausteine und Ablauf des Projektes 1.Durchführung von Kursen in den Jugendzentren 2.Ferienveranstaltungen auf dem NaturGut Ophoven und ggf. auch in einem Jugendzentrum 3.Globaler Kindergipfel auf dem NaturGut Ophoven zur Präsentation der Ergebnisse

15 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt 1.Durchführung von Kursen in den Jugendzentren alle Jugendzentren haben die Möglichkeit kostenlose Kurse zum Thema Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt zu buchen insgesamt können 25 Kurse gebucht werden Zeitraum: ab sofort bis zum Gipfeltreffen am 24. November 2012 Schwerpunktthemen: Ernährung und globale Welt Vielfalt in der globalen Welt Konsum und Weltwirtschaft

16 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt 1.Durchführung von Kursen in den Jugendzentren Kursübersicht: Schokolade: Geschenk der Götter?! Schokolade macht (nicht alle) glücklich Im Reich der Farben – Henna, Mehndi, Body-Painting Fair Kick Das Bruttonationalglück in Bhutan Veggy-Wrap trifft Sushi-Rolle – Essen um den Globus

17 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Schokolade: Geschenk der Götter?! Schokolade macht (nicht alle) glücklich Reise auf den Spuren der Schokolade nach Südamerika und Westafrika Vernetzung anhand von Transportwegen und Produktionsketten erkennen Erkennen ungleicher Verteilung der Gewinne und Diskussion möglicher Lösungen (Fair Trade) Gemeinsam Schokolade herstellen und genießen…!

18 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Im Reich der Farben – Henna, Mehndi, Body-Painting Reise in den Orient und Eintauchen in das Reich der Farben Wo kommen Farben her, wie entstehen sie? Wo wird Körperbemalung praktiziert und welche Bedeutung haben die Symbole? Mit Phantasie und Kreativität gegenseitig oder sich selber bemalen! Unterschiede zwischen konventioneller Kosmetik und Naturkosmetik bzw. Fair Trade Produkten kennenlernen.

19 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Fair Kick Fußbälle sind das zentrale Thema mit viel Bewegung und Spielen! Kurs findet draußen statt! (Sportplatz, Bolzplatz, großer Innenhof o.ä.) Geschichte und Herstellung von Bällen / Unterschiedliche Arbeitsbedingungen und Fertigungsweisen ( Kinderarbeit vs. Fairer Handel) Fußballquiz, Blind Kick und richtiges Fußballspiel

20 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Das Bruttonationalglück von Bhutan Alles dreht sich ums Glück! Was ist Glück? Was macht glücklich? Was ist das Glück der Welt? Wie kann jeder Einzelne dazu beitragen? Das eigene Konsumverhalten wird reflektiert und erkannt, dass auch Konsumverzicht Glücksgefühle auslösen kann!

21 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Veggy-Wrap trifft Sushi-Rolle – Essen um den Globus Welche Wege legt unser Essen zurück? Belastet das unser Klima? Spiele zum Thema Lebensmittel und CO 2 – was sind klimafreundliche Lebensmittel? Es werden klimafreundliche Speisen zubereitet und gemeinsam gegessen!

22 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Es werden zwei Ferienwochen und eine 2-tägige Veranstaltung angeboten: Ferienwoche: Zusammen leben in einer globalisierten Welt Zielgruppe: 30 Kinder von 6 bis 12 Jahren Ferienwoche: Kinderrechte in einer globalisierten Welt Zielgruppe: 30 Kinder von 6 bis 12 Jahren Veranstaltung an 2 Tagen: Globale Agenten auf Mission Zielgruppe: 15 Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren 2.Ferienveranstaltungen auf dem NaturGut Ophoven und ggf. auch in einem Jugendzentrum

23 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Spielerisch die Welt entdecken heißt Spiele aus anderen Ländern spielen und landestypische Speisen zubereiten und essen! Unterschiede und Gemeinsamkeiten mit Familien und Traditionen verschiedener Länder entdecken! Was ist Heimat? Stadt, Land, Fluss – unterschiedliche Naturräume, Pflanzen und Tiere kennenlernen! Eine eigene Welt basteln und im November auf dem Klimagipfel vorstellen. Ferienwoche: Zusammen leben in einer globalisierten Welt

24 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Was sind Kinderrechte und warum gibt es sie? Ausbildung zum Kinderrechte- Botschafter Reise in verschiedene Länder und entdecken der verschiedenen Schulsysteme, der unterschiedlichen Lebensbedingungen von Kindern und landestypische Spiele! Kinder basteln in Kleingruppen zu einem der bereisten Länder ein Poster für den Kindergipfel im November Ferienwoche: Kinderrechte in einer globalisierten Welt

25 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Agentenausbildung: Wer ist mit wem vernetzt? Was heißt Globalisierung? Und was ist Nachhaltigkeit? Der Weltmarkt wird spielerisch erlebt und gemeinsam wird Essen mit Lebensmitteln aus unterschiedlichen Ländern gekocht. Agenten-Mission: eine Klima-Einkaufs-Exkursion! Welchen (globalen) Einfluss hat lokales Konsumverhalten? Veranstaltung an 2 Tagen: Globale Agenten auf Mission

26 Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Projekt Jugendszene Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Globaler Kindergipfel auf dem NaturGut Ophoven (halbtägig) Ziel: Präsentation und Austausch der Ergebnissen aus den Ferienwochen Zielgruppe: mindestens 50 Kinder und Jugendliche Für die Mitarbeiter der Jugendzentren und des NaturGut Ophovens: Austausch von Erfahrungen und weiteren gemeinsamen Zielen bei der nachhaltigen Bildungsarbeit Beraten von Möglichkeiten der Implementierung von Kursen auch an anderen Jugendzentren 3.Globaler Kindergipfel am 24. November 2012


Herunterladen ppt "Jugendszene-Lev – Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt Modellprojekt Nachhaltige Entwicklung in der globalisierten Welt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen