Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Experten-Workshop KiGGS-Geschäftsstelle: Seestr. 10 13353 Berlin 03018 / 754–3499 Robert Koch-Institut Berlin26.09.06 Motoriktests.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Experten-Workshop KiGGS-Geschäftsstelle: Seestr. 10 13353 Berlin 03018 / 754–3499 Robert Koch-Institut Berlin26.09.06 Motoriktests."—  Präsentation transkript:

1 Experten-Workshop KiGGS-Geschäftsstelle: Seestr Berlin / 754–3499 Robert Koch-Institut Berlin Motoriktests im Setting Familie PD Dr. Theodor Stemper Korrespondenzadresse: Bergische Universität Wuppertal Betriebseinheit Sportwissenschaft und Allgemeiner Hochschulsport Gaußstr Wuppertal

2 2 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Ausgangssituation Motorik-Tests traditionell: Schule (Sportunterricht), Verein Heranwachsende Seit den 80er Jahren des 20. Jahrhundert Ausweitung der Fitness- und Gesundheitsthematik, z.B.: Trimming 130 Fitness-Studios Motorik-Tests seither vermehrt für weitere Zielgruppen und Anwendungsfelder: Erwachsene, Behindertengruppen, Senioren Fokus hier: Familie

3 3 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Stellenwert und allgemeine Ziele Stellenwert und allgemeine Ziele Analyse des Ist-Zustands Dokumentation des intraindividuellen (oder auch des gruppenbezogenenen) Leistungsverlaufs bei Test- Wiederholung (Test – Re-Test) Interindividueller Soll-Ist-Vergleich anhand von Testnormen Hilfe zur Auswahl geeigneter Bewegungsaktivitäten bzw. –programme entsprechend Testresultat

4 4 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Stellenwert und spezielle Ziele Spezielle Ziele Diagnostik motorischer Auffälligkeiten (Schwächen), besonders bei Kindern Diagnostik (unentdeckter) Stärken, Begabungen, Talente Differenzierung des motorischen Leistungsprofils Leistungsvergleich innerhalb der Familie, zwischen Generationen Sensibilisierung und Motivation Im Setting Familie im Sinne eines Screenings bzw. Siebtests (Keine Laborsituation!)

5 5 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Anforderungen und Testauswahl Testauswahl Grundsätzliche Paradigmen der Testtheorie zu Gütekriterien (Haupt-, aber besonders Nebenkriterien) Messvorschriften gelten auch im Setting Familie Probleme der Auswahl Mangel an Tests von 5-75 für die ganze Familie aus einer Quelle (Ausnahme u.a. Beuker/Stemper 1988) Unterschiedliche Normierung und Leistungseinschätzung /- bewertung aufgrund divergenter Stichproben und Rohwerte Bespiel: 10jährige MW Situp: bis 23,69 Wdh./30 Sek. Transformation in Noten und damit Bewertung schwer vergleichbar, da abhängig vom Autor Vergleichbarkeit der Testübungen, -profile und Gesamtaussage bei Auswahl aus verschiedenen Quellen Praktikabilität vs. Gütekriterien

6 6 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Eigene Realisierung Beispiel 1 kleine Lösung Mini-Fitness-Check im Vorbeigehen Caravan-Salon Düsseldorf 2005, Aktionshalle 3 Stationen Einbeinstand (Koordination) Standweitsprung Kraft) Rumpftiefbeuge (Beweglichkeit) (+ Cardio-Test optional) 2-3 Testhelfer Teilnehmer/Tag Auswertung nach eigenen Normdaten (ca. 600 Tn.) Info auf Tafeln und Testbögen – Smiley-Stempel

7 7 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Eigene Realisierung Beispiel 1 kleine Lösung Auswertung mit eigenen Normdaten (Tafeln)

8 8 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Eigene Realisierung Beispiel 1 kleine Lösung Mutter und Kinder beim Mini-Fitness-Check

9 9 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Eigene Realisierung Beispiel 2 Familienfitness (mit WIAD, AOK) Fitness-Check für Erwachsene beim Familien-Fitness-Tag (AOK) 8 Stationen (z.T. angelehnt an den WIAD-Test (MFT) für Kinder) Einbeinstand (Koordination) Zielwerfen (Koordination) Standweitsprung Kraft) Liegestütz (Kraft) Sit up (Kraft) Rumpftiefbeuge / Stand & Reach (Beweglichkeit) Schulter S-Halte (Beweglichkeit) 3-Minuten Step-Test (Ausdauer) Vorher: Kurzanamnese + RR 3 Testhelfer je 6 Teilnehmer Minuten pro Testgruppe Auswertung nach eigenen Normdaten (ca. 600 Tn.) mit EDV

10 10 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Eigene Realisierung Beispiel 2 Familienfitness (mit WIAD, AOK) Auswertung mit EDV- Programm

11 11 Experten-WorkshopRobert Koch-Institut Berlin PD Dr. Theodor Stemper Motoriktests im Setting Familie Perspektive Definition der vorrangigen Zwecke und Ziele für Tests im Setting Familie (vgl. oben) Definition der Standards für notwendige (minimale bis optimale) Testqualität Erstellung von homogenen Datenbanken (Test- Baukästen) mit Modulen für verschiedene Zwecke und Zeitbudgets Austausch der Arbeitsgruppen über vorhandene Datenbanken (vgl. Workshop Karlsruhe 2004) Sammlung und Auswertung logistischer Erfahrungen Motorik-Test und dann? – Konsequenzen, Programme, Angebote, Netzwerke


Herunterladen ppt "Experten-Workshop KiGGS-Geschäftsstelle: Seestr. 10 13353 Berlin 03018 / 754–3499 Robert Koch-Institut Berlin26.09.06 Motoriktests."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen