Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die ZLB auf Multimediakurs Erfolg oder Misserfolg einer Idee?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die ZLB auf Multimediakurs Erfolg oder Misserfolg einer Idee?"—  Präsentation transkript:

1 Die ZLB auf Multimediakurs Erfolg oder Misserfolg einer Idee?

2 Grundgedanke: Die Bibliothek will modern, fortschrittlich und offen sein Sich informieren, lernen und arbeiten mit neuen Medien soll selbstverständlich werden

3 Vorhaben: Innovation und Differenzierung von Multimedia-Angeboten Imageverbesserung und Anpassung an die Informationsgewinnung der heutigen Zeit Ansprechen neuer Zielgruppen, die die Multimedia-Angebote eigenständig nutzen können

4 Pläne! Umsetzung?

5 IST-Zustand im Multimedia- bereich : 6 Internetplätze ohne Office 8 OPACs 3 Officearbeitsplätze 1 Selbstinstallations-PC 2 Drucker 1 Multimedia-PC Medline für den Fachbereich Medizin

6 Probleme bei der Umsetzung des Projektes Personal Finanzen Mitarbeitermotivation weitere Gründe

7 Personal: zuwenig Personal in allen Bereichen nicht genügend Qualifikation im Umgang mit Neuen Medien mangelnde Motivation Überforderung durch Unkenntnis und zusätzliche Arbeitsbelastung

8 Finanzen Projekte werden vom Land Berlin gefördert Fördermittel wurden aufgrund von Unstimmigkeiten bei der Verteilung eingefroren es können keine neuen PCs gekauft werden; Software kann nicht aktualisiert werden Bereits gekaufte Software kann nicht installiert werden und ist somit nutzlos Einstellungsstopp aufgrund der Finanzsituation der Stadt Berlin

9 Mitarbeitermotivation große Arbeitsbelastung durch zu wenig Personal kein Leistungsdruck, da sicherer Job im Öffentlichen Dienst Angst vor Überforderung bei Kundenanfragen mangelndes Interesse, den Umgang mit neuen Medien zu erlernen

10 weitere Gründe: andere Zielgruppe als erwartet; hauptsächlich Nutzer mit wenig EDV-Erfahrung Platzmangel bei der Geräteaufstellung Organisationsschwächen bei der Projektplanung Planungsunsicherheit bei Finanzen und Personal Zeitverzögerung durch lange Entscheidungswege

11 Präsentation der Dienstleistungen über die Öffentlichkeitsarbeit über innerbetriebliche Kommunikations- wege

12 Öffentlichkeitsarbeit: Werbung durch Website, Pressemitteilungen, Poster, Flyer etc. Nutzerschulungen Bibliotheksführungen Ausstellungen Veranstaltungen

13 Kritikpunkte: wenig ansprechende Website keine Erwähnung des Multimedia- Projektes keine hervorragende Werbewirksamkeit, da Angebote oft nur in der Bibliothek präsentiert werden Veranstaltungen sprechen nur speziellen Nutzerkreis an Räumlichkeiten entsprechen nicht dem Bild einer multimedialen Bibliothek

14 Lösungsansätze: interessantere Gestaltung der Website, z.B. durch mehr Grafiken besondere Angebote, wie z.B. Multimedia, mehr in den Vordergrund stellen Werbewirksamkeit erhöhen durch Präsentation in der Öffentlichkeit, z.B. Poster an Universitäten und Instituten

15 innerbetriebliche Kommunikation Sitzungen Ergebnispräsentation für die Mitarbeiter Mitarbeiterzeitung i-Punkt – Rundschreiben Leitbild der ZLB

16 Kritikpunkte: fehlende Zielvorgaben seitens der Bibliotheksleitung mangelnde Unterstützung von einem Großteil der Mitarbeiter bei der Umsetzung des Projektes Multimedia wenig Motivation, neue Informations- mittel kennenzulernen

17 Lösungsansätze: Überzeugungsarbeit durch positive Ergebnisse, z.B. Nutzerfeedback Bibliotheksleitung muss mehr Druck ausüben, um das Projektziel zu verwirklichen Angebote für Schulungen und Fortbildungen für die Mitarbeiter vergrößern Lebenslanges Lernen ist notwendig

18 Fazit: Faktoren für die Umsetzung des Projektes sind voneinander abhängig Stagnierung des Projektes aufgrund von Geldstreichung Zeitpunkt für das Erreichen des Ziels ist unbestimmt Konzept kann zur Zeit nicht umgesetzt werden


Herunterladen ppt "Die ZLB auf Multimediakurs Erfolg oder Misserfolg einer Idee?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen