Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PAVK: Finden Sie heraus, was sich dahinter verbirgt! PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien der Beine und des Beckens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PAVK: Finden Sie heraus, was sich dahinter verbirgt! PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien der Beine und des Beckens."—  Präsentation transkript:

1 PAVK: Finden Sie heraus, was sich dahinter verbirgt! PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien der Beine und des Beckens.

2 Verschlusssache PAVK2 Freie Bahn in den Arterien und Venen Unser Blutkreislauf ist ein weit verzweigtes Transportsystem, das aus Arterien (Blutgefäße, die vom Herzen wegführen), Venen (Blutgefäße, die zum Herzen hinführen) und kleinsten arteriellen Haargefäßen (Kapillaren) besteht. Legte man alle Blutgefäße hintereinander, würde ein gigantisches Förderband von Kilometern entstehen

3 Verschlusssache PAVK3 Arterienverkalkung: Risiko für den ganzen Körper

4 Verschlusssache PAVK4 Was ist PAVK? PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien im Becken und in den Beinen. Beim gesunden Menschen wird das sauerstoffreiche Blut mit jedem Herzschlag durch die Arterien bis in die kleinsten Körperregionen gepumpt. Bei PAVK sind die Arterien durch Arterienverkalkung so verengt, dass Beine, Füße und andere Körperteile nicht mehr ausreichend durchblutet werden. Erst im fortgeschrittenen Stadium treten Schmerzen beim Gehen auf: Nach kurzen Gehstrecken zwingt der Schmerz die Betroffenen immer wieder zum Stehenbleiben im Volksmund nennt man PAVK deshalb auch Schaufensterkrankheit.

5 Verschlusssache PAVK5 Warum PAVK so gefährlich ist: PAVK verläuft lange beschwerdefrei und bleibt deshalb unbemerkt. PAVK kann ein Vorbote für Herzinfarkt und Schlaganfall sein. PAVK reduziert die Lebenserwartung um ca. acht Jahre die Sterblichkeitsrate von PAVK-Patienten ist doppelt so hoch wie die der Gesamtbevölkerung. Schützen Sie sich rechtzeitig, denn eine frühe Diagnose sichert Ihnen eine wirkungsvolle Behandlung von PAVK. Beginnen Sie jetzt!

6 Verschlusssache PAVK6 Achtung: Mögliche Anzeichen für eine PAVK Kühle, bleiche und marmoriert aussehende Haut Trockene Haut der Beine und Füße Schmerzen beim Laufen: in Wade, Oberschenkel oder Gesäß starke Verhornung der Fußsohlen ungewöhnlich langsam wachsende Fußnägel Beinbehaarung geht verloren Erektionsstörungen Kleine Wunden heilen schlecht

7 Verschlusssache PAVK7 Die Stadien der PAVK Grafik: Deutsche Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e. V.

8 Verschlusssache PAVK8 PAVK erkennen – Basisuntersuchung: Dopplerdruckmessung Mit der Dopplerdruckmessung den Knöchel-Arm-Index ermitteln Ist der Wert kleiner als 0,9, liegt eine PAVK vor Bsp.: Blutdruck Knöchel: 100:70 Blutdruck Arm: 125:80 Knöchel-Arm-Index: 100:125 = 0,8 Auswertung: Es liegt eine leichte PAVK vor

9 Verschlusssache PAVK9 Unsere Tipps zur Vorbeugung: regelmäßige Bewegung Aktiv sein und viel zu Fuß erledigen Dreimal pro Woche etwa 30 Minuten gehen Treppensteigen statt Fahrstuhl fahren Fahrradfahren statt Autofahren Eine aktive Lebensführung hält Sie fit, senkt Ihr Cholesterin und normalisiert Ihr Körpergewicht.

10 Verschlusssache PAVK10 Die Risikofaktoren im Blick haben Diabetes mellitus Rauchen Bluthochdruck Fettstoffwechselstörung Übergewicht

11 Verschlusssache PAVK11 PAVK - Behandlung Risikofaktoren bekämpfen: Nichtraucher leben länger Gehen und Bewegen Medikamentöse Therapie Kathetertherapie Operation

12 Verschlusssache PAVK12 PAVK – Behandlung: Was kann ich selbst tun? Nichtraucher werden Gesund ernähren Körperlich aktiv sein

13 Verschlusssache PAVK13 PAVK – Behandlung: Regelmäßige Bewegung Aktiver Lebensstil Einkaufen zu Fuß oder mit dem Fahrrad Treppensteigen statt Aufzug fahren Der Weg zur Arbeit zu Fuß, mit dem Fahrrad oder das Auto bewusst in einiger Entfernung vom Arbeitsplatz abstellen 3 x 30 Minuten sanftes Ausdauertraining Bewusstes gesundes Gehen (abrollen über die ganze Fußsohle) mit bequemen Schuhen

14 Verschlusssache PAVK14 Die Kampagne Verschlusssache PAVK

15 Verschlusssache PAVK15 Zwei Poster

16 Verschlusssache PAVK16 Flyer

17 Verschlusssache PAVK17 Haben Sie ein PAVK-Risiko? Die Risikocheckkarte

18 Verschlusssache PAVK18 Die Website –

19 Verschlusssache PAVK19 Ein Film klärt über die PAVK auf:

20 Verschlusssache PAVK20 Ermitteln Sie Ihr Risiko auf:

21 Verschlusssache PAVK21 Arztsuche auf:

22 Verschlusssache PAVK22 Finden Sie einen Gefäßmediziner:

23 Verschlusssache PAVK23 Finden Sie eine Gefäßsportgruppe:

24 Verschlusssache PAVK24 DGA-Ratgeber zum Herunterladen:

25 Verschlusssache PAVK25 Die Kampagne Verschlusssache PAVK: Partner 2012

26 Verschlusssache PAVK26 Die Kampagne Verschlusssache PAVK: Unterstützer Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Gefäßchirurgen e.V. Berufsverband Deutscher Internisten e.V. C.R. Bard GmbH Deutsche Gefäßliga e.V. Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie e.V. Deutsches Grünes Kreuz e.V. diabetesDE

27 Verschlusssache PAVK27 Testimonials PAVK-Kampagne Maren Gilzer Rolf Becker Marianne und Michael

28 Verschlusssache PAVK28 Kontakt zur DGA Deutsche Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. Luisenstr. 58/ Berlin T: F: Besuchen Sie uns auf


Herunterladen ppt "PAVK: Finden Sie heraus, was sich dahinter verbirgt! PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien der Beine und des Beckens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen